Anzeige

Aichacher Sportkegler feiern Aufstieg!

Die Siegestrophäe

TSV Sportkegler feiern den Aufstieg ihrer ersten Herrenmannschaft.

Das Duo Anita Gabriel/Raymund Aigner führen nach acht von dreizehn zu spielenden Paarungen mit 475 Holz das Vereinstandem an.

Abteilungsleiter Jürgen Küchler begrüßte zur Aufstiegsfeier neben dem Vorstand des TSV Aichach Klaus Laske, mit Ehefrau Brigitte, den Sportreferenten der Stadt Aichach Raymund Aigner, den Kreissportwart Rainer Hermann sowie die anwesenden Kegler und Keglerinnen mit Anhang.
In gemütlicher Runde wurde die Meisterschaft der ersten Herrenmannschaft gefeiert. Nach einer superstarken Saison holte sich die Erste ungeschlagen mit 18:0 Punkten den Herbstmeistertitel. In der Rückrunde musste man zwar zwei Niederlagen und zwei Unentschieden hinnehmen, holte sich aber trotzdem souverän mit 30:6 Punkten die Meisterschaft in der Kreisklasse Nord und somit den Aufstieg in die Bezirksliga Nord.

Den anwesenden Stammspielern Manfred Kappel, Georg Gabriel, Josef Heil, Christian Müller, Dominik Seebach überreichten Klaus Laske und Kreissportwart Rainer Hermann die vom Kreis ausgegebenen Goldmedaillen. Den abwesenden Stammspielern Adolf Öchsler jun. und Daniel Tuffentsammer wird die Medaille nachgereicht. An Mannschaftsführer Manfred Kappel überreichte Rainer Hermann das Meisterschaftsmotiv.

Klaus Laske überbrachte in seiner Rede die Glückwünsche des Hauptvereins an die Meistermannschaft und wünschte dieser für die kommende Saison viel Glück und Erfolg in der neuen Klasse.

Von Klaus Maurer und Jürgen Küchler erhielten die sieben Stammspieler sowie die Aushilfen Christian Kosmak, Benjamin Küchler, Hans Peter Frühbauer und Franz Gabriel ein kleines Erinnerungsmotiv überreicht.

Die gesamte Abteilung wünscht ihrer Ersten viel Erfolg und eine starke Saison in der neuen Liga.

Der Abend wurde durch Thomas Wurzer musikalisch hervorragend untermalt.

Vereinstandem:

Zurzeit wird das Vereinstandem ausgetragen. Gespielt werden 200 Schub nur aufs Abräumen. Nach acht von dreizehn zu spielenden Paarungen liegt das Duo Anita Aigner/Raymund Aigner mit 475 Holz auf dem ersten Platz. Die folgenden Plätze belegen: Christian Kosmak/Thomas Zastrow (467), Josef Heil/Adolf Öchsler sen. (460), Franz Gabriel/Horst Reh (450), Manfred Kappel/Martina Reh (444), Frühbauer Hans Peter/Christine Kroha (407), Irene Öchsler/Michael Beck (391) und Gertraud Hermann/Reinhold Küchler (313).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.