Aichacher Gemischte weiter auf der Siegesstrasse.

Anita Gabriel

Sieg und Niederlage für Aichacher Kegler.



Männer: Gut Holz Ingolstadt 2 – TSV Aichach 2 1895 : 1841 (5:1)
Mit einer Niederlage im Gepäck musste die zweite Männermannschaft am Donnerstag-abend die Heimreise antreten Die Starter Jürgen Küchler (schwache 438 -0:4) und sein Partner Marc Brandl (457 -2:2) verloren ihre Spiele und gaben zusätzlich 48 Holz ab. Das Schlussduo mit Hans-Peter Frühbauer, der sich gute 493 Holz (+3:1) erkegelte, und mit Manfred Kappel (453 -0:4) konnte dem Spiel keine positive Wendung geben.

Gemischte Mannschaft: TSV Aichach – ESV Ingolstadt 1849 : 1685 (4:2)
Drittes Spiel, dritter Sieg für Aichacher Gemischte. Die Starter Raymund Aigner (396 –2:2) und Jugendspielerin Melanie Tauber (470 +4:0) teilten sich mit ihren Gegnern die Mann-schaftspunkte, holten aber einen Vorsprung von 151 Holz heraus. Das Schlusspaar mit Gerda Aigner (487 -1:3) und mit Anita Gabriel (496 +2:2) lies sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Die nächsten Spiele: Freitag; 18:00 Uhr JSpG Mühlried/Aichach – KRC Kipfenberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.