Anzeige

4 Podestplätze für den MC Aichach beim 7. Schwabenpokallauf in Mering

Das letzte Schwabenpokalturnier vor der Sommerpause veranstaltete der Motorsportclub Mering am vergangenen Sonntag.

20 Fahrer des MC Aichach traten in den Klassen 1-5 an.

Die 3 Fahrer der K1 konnten mit der Konkurrenz super mithalten. 2 Podestplätze aus dieser Klasse stellten die Paarstädter aus Aichach. Adrian Limmer und Stefan Habek belegten die Plätze 2 und 3. Michael Lippl wurde 6. von den 11 Startern in dieser Klasse.
Auch Leon Ehleider zeigte wieder sein Können. Fehlerfrei fuhr er schnelle Zeiten und bestieg das Podest als Zweitplatzierter in der K2. Timo Bellenbaum fuhr wieder zügig, er wurde 5. von den 21 Startern. Elias Schwarzmaier hatte leider 2 Pylonenfehler und wurde 8., Katharina Lichtenberger wurde 18., Noah Schipf 21..
6 Aichacher starteten in der K3. Massimo Ziegler wurde wieder bester Aichacher in dieser Klasse. Auch er bestieg das Podest als Zweitplatzierter, ganz knapp gefolgt von Niklas Stahler, der einen tollen 4. Platz belegte. Alexander Biasizzo wurde 10. von den 21 Startern, Niklas Feiler 12., Danny Friedl 17. und Ulrike Stolz 21.
In der K4 traten 5 Aichacher Fahrer an. Hier kam Jim de la Vigne auf einen guten 5. Platz. Matthias Stolz platzierte sich auf dem 12. von 24 Plätzen. Alexander Stahler wurde 14., Vanessa Witzenberger 16. und Joel Kurrer 19..
Mario Hermann, der einzige Aichacher in der K5, trat gegen 8 Konkurrenten an. Er platzierte sich im vorderen Teil auf einem starken 4. Platz.

Die Schwabenrunde pausiert jetzt bis September, allerdings sind noch 5 Fahrer des MC Aichach beim Einzel- bzw. Mannschaftsendlauf "Südbayern" vertreten. Am Samstag und Sonntag, 22./23.07., treten Leon Ehleider und Massimo Ziegler in Bad Aibling gegen die besten Fahrer aus Südbayern an. Am Sonntag, 30.07., startet die Mannschaft des MC Aichach, vertreten durch Adrian Limmer (K1), Leon Ehleider (K2), Massimo Ziegler (K3), Jim de la Vigne (K4) und Mario Hermann (K5) in Schrobenhausen bei der Mannschaftsmeisterschaft, an der die 25 besten Mannschaften Südbayerns teilnehmen.

Der MC Aichach wünscht seinen Fahrern hier ganz viel Erfolg!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 05.08.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.