Anzeige

Stadt Aichach präsentierte sich als Wirtschaftsstandort

Bürgermeister Klaus Habermann, zusammen mit dem Augsburger OB Gribl und Landrat Knauer bei der Standeröffnung
Die Stadt Aichach hat sich vom 4. bis 6. Oktober als Wirtschaftsstandort auf der Expo Real, einer der bedeutensten Gewerbeimmobilienmessen in Europa vorgestellt.

Auf dem Gemeinschaftsstand mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, wurde gezeigt, dass Aichach ein attraktiver Wirtschaftstandort ist.
In offener Atmosphäre konnte Bürgermeister Habermann bei Messeteilnehmern mit den Vorzügen des Standorts Aichach werben und das zusammen mit der Gemeinde Dasing zu entwickelnde Gewerbegebiet „Interpark im Wittelsbacher Land“ vorstellen.
Wie wichtig eine solche Außendarstellung und Netzwerkarbeit ist zeigt der Teilnehmerkreis der Expo Real. Hier kommen Politik und Wirtschaft zum Gespräch zusammen. Projektentwickler und Banken, vor allem aber Investoren und Expansionsleiter nutzen die Möglichkeit sich über Standorte und Regionen zu informieren.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 26.11.2010
myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 10.12.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.