Anzeige

Zehnter Kunst-Antik-Markt im Sisi-Schloss: Gleichzeitig Adventsmarkt im Schlosshof

Glaskunst, Klosterarbeiten, Holzkunst, handgefertigte Marionetten, Schmuck, antike Möbel, Hüte, Bilder und vieles mehr bietet dieses Jahr der Aichacher Kunst-Antik-Markt im Sisi-Schloss in Unterwittelsbach. Am Wochenende 20./21. November ist es wieder so weit. Der Markt ist heuer mit einem kleinen Jubiläum verbunden: „Er findet zum zehnten Mal statt“, freut sich Organisatorin Marianne Breitsameter von der Stadt Aichach über die Tradition der beliebten vorweihnachtlichen Veranstaltung im „königlichen“ Ambiente des Sisi-Schlosses. Wie schon im Vorjahr können die Besucher gleichzeitig im Schlosshof über einen Adventsmarkt bummeln.

Aus Aichach und der weiteren Umgebung – von Scheyern über Landshut und München – kommen die vielen Aussteller des Kunst-Antik-Markts. Bis aus Görlitz reist Heidemarie Klinger mit ihrem handbemalten Porzellan an. Von Anfang an dabei ist Margarete Eheberg aus Germering mit Antiquitäten und Raritäten. „Sie unterstützte uns damals beim Aufbau des früheren “Künstler- und Antiquitätenmarkts’“, berichtet Marianne Breitsameter.

Beim Adventsmarkt im romantischen Schlosshof duftet es nach gebrannten Mandeln und Glühwein. Hier warten heimische Anbieter mit Gestricktem aus Alpaka-Wolle, mit handgefertigten Rosenkränzen, Weihnachtsdekorationen und Bonbons aus Omas Zeiten auf. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, wird hier fündig. Nicht zu kurz kommt das leibliche Wohl. Im Schloss-Café verwöhnt die Dorfgemeinschaft Unterwittelsbach mit selbstgebackenen Kuchen und Torten, mit warmem Tee und Kaffee. Draußen locken Bratwürste, Steaks und Glühwein.

Info:
Der zehnte Aichacher Kunst-Antik-Markt ist am Samstag, 20. November, von 13 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag, 21. November, von 10 Uhr bis 17 Uhr. Weitere Informationen gibt es im Info-Büro ,Telefon (08251) 902-24.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.