Anzeige

Rapunzel im Kögl-Turm? - Nein!.... Künstler

Auststellungs-Flyer
 
Metallmobile "Leichte Flieger" von R. Fischer (Foto: Reiner Fischer)
Es haben sich im Hause Hoffmann-Husch viele Bilder in den verschiedensten Techniken angehäuft, entstanden als Schmerztherapie und Ablenkung, da des kreativen Fotografens Mobilität stark eingeschränkt wurde. Nun möchte Husch damit gerne an die Öffentlichkeit gehen, um zu zeigen, dass man sich nicht unterkriegen lassen sollte. Wenn man seinem geliebten Hobby (fotografieren) nicht mehr so ausgiebig nachgehen kann, eröffnen sich mit einem neuen Steckenpferd z.B. Malerei, viele Möglichkeiten und bescheren gänzlich neue Erfahrungen. Wichtig ist, dass es Spaß macht, zu sehen wie man von Bild zu Bild mutiger wird, und nicht der Wunsch, bereits Meisterwerke zu erstellen.
Neben ca. 250 naiv bemalten Eiern, zeigt Husch vorwiegend im Treppenaufgang des Turms kreative Fotografie, Bleistiftzeichnungen und Bilder in Aquarell und Acryl.
Um an den vier Wochenenden nicht allein im Kögl-Turm zu stehen, wurden noch fünf Künstler eingeladen, den Turm zu beleben.
So werden an allen geöffneten Samstagen und Sonntagen Reiner Fischers (Kaufbeuren) Metall-Mobiles „leichte Flieger“ im obersten Stockwerk zu bestaunen sein. Die Objekte sollen dem Betrachter den Eindruck von grenzenloser Mobilität suggerieren und einladen in seiner Fantasie in den Apparaten Platz zu nehmen.
Zur selben Zeit hauchen Glasobjekte von Gerda Kaiser, Neuburg, in verschiedenen Formen und Farben einem Stübchen neues Leben ein, wenn auch ein zerbrechliches. In Gerdi’s Glaswelt entstehen Kreuze, Glasschalen und vieles mehr in Glasfusingtechnik.
In einen Raum zieht an den beiden ersten Wochenenden raffiniertes Silberschmuckdesign. Petra Peschke-Boltz, Oberbernbach fertigt nicht nur Schmuck, sondern z.B. auch Serviettenringe für edle Tischdekorationen. Sie kombiniert gerne Silber mit Naturmaterialien zu ungewöhnlichen Objekten.
Am dritten und vierten Wochenende ziehen in diesen Raum zwei Künstler mit den unterschiedlichsten Handwerkskünsten. Moderne Klöppelarbeiten bringt Hilde Thumann aus Neuburg mit und wird sich gerne auf die Finger sehen lassen, wenn sie in gekonnter Manier die Klöppel kreuzt und dreht. Klöppeln erlebt momentan eine Renaissance. Vielleicht, weil es kein Zuverdienst mehr sein muß, sondern aus Spass am Handarbeiten ausgeübt werden kann.
Ferdinand Dietenhauser, Peutenhausen, stellt seine selbst entworfenen und gefertigten Messer in den verschiedensten Grössen aus. Seine custom-made knives lassen auf Messerbörsen Liebhaberherzen höher schlagen.
Alle Künstler freuen sich auf regen Besuch und ein angeregtes Gespräch mit Interessierten.

Sicher wird mancher Besucher beim Gang durch den Turm auf der Suche nach einem Geschenk für einen Geburtstag oder zu Ostern fündig.

Ausstellungszeiten und Aussteller:
Jeweils von 13.°° - 17.³° Uhr geöffnet – Eintritt frei

28.02.2009 + 01.03.2009
07.03.2009 + 08.03.2009 Husch: Fotos, handbemalte Eier, Bilder in verschiedenen Techniken
Fischer: Mobile „Leichte Flieger“
Kaiser: Glasobjekte
Peschke-Boltz: Silberschmuckdesign

21.03.2009 + 22.03.2009
28.03.2009 + 29.03.2009 Husch: Fotos, handbemalte Eier, Bilder in verschiedenen Techniken
Fischer: Mobile „Leichte Flieger“
Kaiser: Glasobjekte
Thumann: Klöppelarbeiten
Dietenhauser: Designermesser

28.02.2009 11.°° Uhr Vernissage

Wegbeschreibung Kögl-Turm, Hinterm Turm, 86551 Aichach: von der Innenstadt durchs Untere Tor (Spitzdach) stadtauswärts, danach gleich rechts durch die kleine Gasse auf den Kiesweg nach rechts.
Von der Martinstrasse beim Gemüsegeschäft Schumm in die schmale Gasse "Hinterm Turm"

Parkmöglichkeiten:
Martinstrasse: Abzweig Schulstrasse = Tiefgarage und Parkplatz am Alten Friedhof oder
Martinstrasse Parkplatz neben der Freiw. Feuerwehr
oder Innenstadt

Achtung! Parken samstags bis 12.°° in der Innenstadt mit Gebühr und die anderen Plätze mit Parkscheibe
2
2
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 23.02.2009
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
3.659
Josie Hoffmann aus Aichach | 04.02.2009 | 17:17  
3.659
Josie Hoffmann aus Aichach | 04.02.2009 | 17:50  
50.090
Christl Fischer aus Friedberg | 05.02.2009 | 12:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.