Anzeige

Konzert von Cash-N-Go in Aichach

Das A-capella-Ensemble "Cash-N-Go" gibt am 23. November ein Konzert in Aichach. (Foto: Ingo Dumreicher)

Zu einem Konzert mit dem Augsburger A-cappella-Ensemble „Cash-N-Go“ lädt am Samstag, 23. November, um 19 Uhr die Aichacher Kulturszene ein. Die sechs Musiker sind in Aichach keine Unbekannten, sie gaben schon einige Konzerte in der Paarstadt, zuletzt im vergangenen Jahr auf dem Aichacher Christkindlmarkt.

„Cash-N-Go“ bietet die perfekte Balance zwischen Anspruch und erstklassiger Unterhaltung. Mal ernsthaft, mal (selbst)ironisch, immer leidenschaftlich und gesanglich brillant meistern sie die Herausforderung spielend, ihr Publikum ebenso zu berühren wie zu amüsieren.

Seit 2002 stehen Christina Bianco (Sopran), Thomas Haala (Countertenor), Wayne Wegener (Tenor), Thomas Steingruber (Bariton) und Markus Schmoll (Bass) gemeinsam auf der Bühne. Julian Dempf (Tenor) ist seit 2019 dabei (als Nachfolger des Gründungsmitglieds Martin Seiler). So unterschiedlich die Persönlichkeiten sind, so unverwechselbar und stimmig ist ihr Ensembleklang. Sie fungieren als homogene Einheit und doch glänzt jeder auch solistisch. Ihr meist selbst arrangiertes Repertoire erstreckt sich von Neuinterpretationen temporeicher Rock-, Pop- und R&B-Hits über launige Schlager bis hin zu emotionalen Balladen und anspruchsvollem Jazz.

Kartenvorverkauf startet am 18. September

Das Konzert in der Grundschule Aichach-Nord (Mozartstraße 1) beginnt um 19.00 Uhr, Einlass ist ab 18.00 Uhr. Karten zum Preis von 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, gibt es ab Mittwoch, 18. September, im Vorverkauf beim Info-Büro der Stadt Aichach (Stadtplatz 48) und an der Abendkasse.
Weitere Informationen erhalten Sie im Info-Büro der Stadt Aichach, Tel. 08251 902-0.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 05.10.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.