Anzeige

Einweihungsfest des Modulbaus am Deutschherren-Gymnasium Aichach

Am 14.März wurde der Modulbau am Deutschherren-Gymnasium in Aichach feierlich eingeweiht. Landrat Christian Knauer konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter Dr. Erwin Lotter, MdB, Reinhard Pachner, MdL. Weitere Ehrengäste waren Mitglider des Kreistages Aichach-Friedberg, Stadträte der Stadt Aichach, sowie Lehrerinnen und Lehrer des Deutscherren-Gymnasiums. Nach den Dankesreden von Hubert Lepperdinger, Ministerialbeauftragter der Gymnasien Schwaben, des Bürgermeisters Klaus Habermann, des Architekt Prof. Peter Wossing und des Schulleiters Gerhard Haunschild folgte die Segnung des Modulbaus durch den evangelischen Pfarrer Winfried Stahl und den Stadtpfarrer Johannes Schmid. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt durch das Schulorchester des Gymnasiums, unter der Leitung von Helga Schallmayer-Fritscher und Barbara Bachhuber.
Ab sofort können die neu gewonnenen sechs großen und drei kleinen Klassenzimmer für den Unterricht genutzt werden. Landrat Christian Knauer bedankte sich bei allen, die ihren Teil zur erfolgreichen Erweiterung des Deutschherren-Gymnasiums beigetragen haben.
Insbesonders bei dem Architeckten Prof. Peter Wossing und seinem Team, den Ingenieuren, den Handwerker, der Schulleitung, sowie der Hochbauverwaltung im Landratsamt Aichach, mit der Projekleiterin Diplom-Ingenieur Eliane Meltzer.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 01.04.2011
myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 15.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.