Anzeige

CSU und Freunde im Valentin-Karlstadt-Musäum

Ortsvorsitzender Josef Dußmann (rechts) freute sich über das große Interesse. (Foto: Stefan Westermayr)
Bereits das vierte Mal in Folge, fand der Ausflug der Aichacher CSU statt. Ortsvorsitzender Josef Dußmann durfte 46 Mitglieder, Freunde und Interessierte begrüßen und bedankte sich für das erneut große Interesse. Diesmal ging es bei schönstem Wetter mit dem vollbesetzten Bus nach München, wo das Valentin-Karlstadt-Musäum besichtigt wurde und die Möglichkeit zur Einkehr im dortigen Turmstüberl bestand. Im Anschluss wurde auf der Heimfahrt in Kleinberghofen im Wirtshaus Freudenhaus gemütlich zu Abend gegessen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 03.11.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.