Nachrichten aus Günzburg und der Region

Kultur in Günzburg stärken - Kultursommer weiterentwickeln

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | vor 14 Stunden, 12 Minuten | 9 mal gelesen

Die CSU Stadtratsfraktion fordert in einem Antrag die Weiterentwicklung des Kultursommers verbunden mit einer stärkeren Beteiligung der Altstadtgastronomie an den Kosten des Programms sowie einer verbesserten Förderung von Beiträgen derselben, wie der Fraktionsvorsitzende Dr. Thomas Ermer mitteilt. Der Kulturreferent und CSU Stadtrat Stefan Baisch erläutert, dass das Konzept der Stadtverwaltung weiterentwickelt und durch...

17 Bilder

Auflageschießen in Wasserburg 1

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 29.11.2016 | 104 mal gelesen

Günzburg: Schießhaus Wasserburg | ... zum Novembervergleich trafen sich die Auflageschützen des Gau Günzburg Land im Schießhaus im Günzburger Stadtteil Wasserburg. Der Einladung nach Wasserburg folgten 34 Personen, 4 davon schossen sowohl mit dem Luftgewehr als auch mit der Luftpistole. Das maximale Ringergebnis von 300 Ringen erzielten Karl Ihle und Franz Scharl, 299 Ringe erreichten gleich fünf Schützen; Werner Hirsch, Josef Müller, Helmut Pröbstle,...

  • .. jedes Jahr wird dieser Wanderpokal von den Jugendlichen der Schützenvereine Leinheim,
    von Helmut Nimsgern | Günzburg | am 22.11.2016 | 21 Bilder
  • Sportlerehrungen am Dienstag, 15. November, im Forum am Hofgarten Auch in diesem Jahr ehrt die
    von Stadt Günzburg | Günzburg | am 09.11.2016
Schnappschüsse Foto hochladen
von Heinz Koch
von Heinz Koch
von Heinz Koch
von Heinz Koch
von Heinz Koch
vorwärts
3 Bilder

Komplett-Badmodernisierung aus kompetenten Händen

myheimat Wohnoase
myheimat Wohnoase | Günzburg | am 21.10.2016 | 26 mal gelesen

Günzburg. Schon seit einigen Jahren arbeiten die Firmen Bendl, Neidl und Röger im Bereich Badmodernisierung zusammen. Die Firma Bendl ist dabei für die Bau-, die Putz-, die Fliesen- und die Trockenbauarbeiten zuständig. Die Firma Neidl ist für die Malerarbeiten verantwortlich und sorgt auf Wunsch für ein fugenloses Bad. Dabei werden die Wände mit der Cotec-Designoberfläche behandelt. Die Firma Röger trägt mit...

Niedrige Temperaturen erschweren Mülltonnen-Leerung

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Bei Frost kommt es immer wieder vor, dass Abfälle in der Restmülltonne oder Biotonne an Innenwänden und Boden festfrieren. Dadurch lässt sich die Tonne nicht mehr vollständig entleeren. Die Müllwerker sind dann leider machtlos, denn der Leerungsvorgang läuft voll automatisch bei jeder Tonne gleich ab und kann nicht beeinflußt werden. Um dem vorzubeugen, sollten einige Tipps beachtet werden: Die Tonnen sollten an einem...

1 Bild

Leipheim soll die „Lokomotive“ sein -Bürgermeister Konrad stellt Antrag weitere Anteile für Zweckverband Gartenhallenbad zu übernehmen

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | vor 1 Tag | 32 mal gelesen

Im April 2016 hatten sich die Leipheimer Stadträte schweren Herzens einstimmig für ein „Ja“ zum „Zweckverband Gartenhallenbad“ durchgerungen. Angedacht war, dass der Zweckverband (ZV), der sich aus dem Landkreis Günzburg und den 17 Nordkommunen zusammensetzen sollte, Betreiber des Gartenhallenbades werden sollte und gleichzeitig eine Zukunftslösung erarbeiten sollte. Das fast 50 Jahre Gartenhallenbad muss generalsaniert...

3 Bilder

Malteser Glücksbringer sind gestartet

Roland Grimm
Roland Grimm | Günzburg | am 27.12.2016 | 14 mal gelesen

Am frühen Morgen des 25.12.2016 machten sich drei Glücksbringer LKWs, sowie die Malteser Jugendgruppe aus Leipheim auf Ihre 1600 km lange Reise in die Region Gaesti (Rumänien) auf, um dort etwas Glück und Hoffnung zu spenden. Insgesamt über 4000 Pakete wurden in den letzten Wochen in der gesamten Diözese Augsburg gesammelt und warten ab den 26.12.2016 auf Ihre Verteilung. „Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sich die...

Richtige Entsorgung von Asche

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Alljährlich entstehen Schäden an Abfallgefäßen durch den Einwurf von heißer Asche. Der Kreisabfallwirtschafts-betrieb warnt davor, dass hierbei auch möglicherweise entstehende Schwelbrände oder Feuer auf Gebäude übergreifen können. Da sich in der Asche kleine Glutstücke befinden, die nicht sichtbar sind und diese Schäden verursachen können, wird folgende Vorgehensweise empfohlen: Die ausgeräumte Asche immer erst einige...

  • Mit der Allgemeinverfügung vom 24.November 2016 hat das Landratsamt Günzburg das Abhalten von
    von Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 25.11.2016
  • Aus aktuellem Anlass hat das Landratsamt Günzburg hat die Aufstallung des Geflügels angeordnet.
    von Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 22.11.2016

Vortrag „Mediensucht verstehen, Entwicklungsprozesse begleiten“

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | vor 2 Stunden, 40 Minuten | 3 mal gelesen

Günzburg: Ichenhausen | Am Montag, 23. Januar 2017 um 19 Uhr findet im Rahmen des Präventionsprojekts „Internet(t), gute Seiten – schlechte Seiten II“ an der Hans-Maier-Realschule in Ichenhausen, Rohrer Str. 21, ein Vortrag zum Thema Mediensucht statt. Eingeladen sind, Eltern, Erziehungsverantwortliche, Lehrkräfte und Interessierte. Täglich verbringen Kinder und Jugendliche mehr Zeit am Smartphone, Computer und Tablet als Eltern lieb ist. Neben...

1 Bild

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit -Kirchstraße in Leipheim wieder frei befahrbar

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 21.12.2016 | 88 mal gelesen

Pünktlich zu Weihnachten können die Leipheimer und Leipheimerinnen durch das neue Tor an der Kirchstraße wieder in die Innenstadt einfahren. Nach den umfangreichen Baumaßnahmen an den Kreuzungen der Kirchstraße mit der Schießgraben– und Günzburger Straße, die neben der Errichtung eines Mauerschlusses und der Pflasterung der Straße auch die umfangreiche Sanierung der Wasserleitungen umfasste, ist die Kirchstraße in Richtung...

3 Bilder

„…ist so kalt der Winter!“ Leipheimer Geschichte(n) in Eis und Schnee -Sonderausstellung im Heimatmuseum

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 26.11.2016 | 90 mal gelesen

Das Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente eröffnet am zweiten Adventssonntag seine neue Sonderausstellung mit dem Titel „…ist so kalt der Winter!“ Auch wenn diese Zeile aus einem alten deutschen Adventslied stammt: Nur um Weihnachten dreht sich dieses Mal nicht alles im Museum. „Wir wollen zeigen, wie in Leipheim die kalte Jahreszeit früher erlebt und gelebt wurde“ erklärt Susanne Anwander, die wissenschaftliche...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
vor 3 Tagen | 203 mal gelesen

Liebe myheimatler, der Frost und die Kälte haben uns in diesen Tagen fest im Griff. Und obwohl die Temperaturen wirklich...

vor 4 Tagen | 70 mal gelesen

Der Museums-Arbeitskreis / Dillingen hat gestern in einem interessanten, technisch sehr detailierten Vortrag die...

am 06.01.2017 | 214 mal gelesen

Bereits zum siebten Mal riefen Bernd Schiele und Klaus-Peter Gutberlet vom TSV Bissingen - traditionell an Heilig Drei König...

am 15.01.2017 | 19 mal gelesen

Mit eisiger Kälte und schneeglattem Geläuf mussten die Teilnehmer zum Jahresbeginn bei den Dreikönigsläufen in Mauren und...

am 14.01.2017 | 222 mal gelesen

Die zu verteilenden Ämter konnten mehr als verdoppelt werden! Am Mittwoch, 14. Dezember 2016 fand die...

am 02.01.2017 | 34 mal gelesen

Projekt sorgt für besonderes Klangerlebnis zugunsten der „Kartei der Not“ Die 21-jährige Franziska Mayr aus Unterthürheim...