Tomé s Kinderporträtmuseum / Große Augen im Perlachturm Augsburg

Tomé s Kinderporträtmuseum: Wounded, but not out
Augsburg: Perlachturm | Anläßlich des 26.Perlachturmlaufes am 3.Oktober gibt es wieder eine Ausstellung von Tomé T.Etzensperger vom Kinderporträtmuseum im Wahrzeichen von Augsburg auf 70 Höhenmetern mit seinen Kinderzeichnungen.
Geöffnet ist sie vom 1.10. bis 31.10.2014 täglich von 10 bis 18 Uhr.
Die meist großformatigen Bilder zeigen diesmal Kinderaugenporträts und Kinder mit ihren beeindruckenden großen Augen.

Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben:
Die Sterne der Nacht,
die Blumen des Tages
und die Augen der Kinder.

(Dante Aligheri)

Der Perlachturm wurde ab dem 10. Jahrhundert errichtet. Von 1614 bis 1616 wurde der Turm neben dem Rathaus von Elias Holl erhöht. Es gab also dieses Jahr beim Perlachturmrennen auch ein 400 jähriges Jubiläum zu feiern. Über 100 Turmläufer stürmten am Tag der deutschen Einheit im Wettbewerb die 262 Stufen des Turmes hoch. Tomé erreichte auch dieses Jahr wieder nur den zweiten Platz in seiner Altersklasse... der Muskelkater vom Aufbau der Ausstellung kurz zuvor, bei dem er den Turm mit seinen Bildern bepackt weit mehr als 10 Mal erklomm, steckte ihm wohl noch in den Knochen. Der Künstler zeichnete während des Rennens wieder Comics für die Kinder.

Tomé s Kunstseiten
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.