Zwangsarbeit

5 Bilder

10. April 2019 - Jahrestag der Befreiung des Frauen-KZ Conti-Limmer

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Hannover-Ahlem | am 07.04.2019 | 38 mal gelesen

Hannover: Gedenkstein | Am 10. April 2019, 16.30 Uhr, findet in Hannover-Limmer, Sackmannstraße, am Rande der künftigen Wasserstadt Limmer, am Gedenkstein für das KZ der Conti-Limmer eine Gedenkfeier statt, die an die etwa 1000 Frauen erinnert, die hier unter Menschen unwürdigen Bedingungen in Zwangsarbeit im Conti-Werk kriegswichtige Güter, wie z.B. Gasmasken, herstellen mussten. Am 6. April 1945 wurde das Lager geräumt und etwa 900 Frauen...

1 Bild

Foto-Ausstellung: Rosebusch-Verlassenschaften

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 10.04.2018 | 77 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Eine Foto-Ausstellung mit Werken des Langenhagener Fotografen Fritjof Vogt zeigt vom 17. April bis zum 15. Mai im vhs-Treffpunkt, Konrad-Adenauer-Str. 17, vergangene Industriekultur: Die Rosebusch-Verlassenschaften. Im ehemaligen Umspannwerk der Preussen-Elektra in Ahlem hat das Künstlerehepaar Hans-Jürgen und Almut Breuste eine umfangreiche Sammlung von vielfältigen Gegenständen vergangener deutscher Industriekultur...

1 Bild

Berufsfreiheitsgesetz- Zwischen Wahrheit und Wirklichkeit 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 25.08.2017 | 46 mal gelesen

Ein großes Plakat an der Strasse kurz vor dem Schweriner Friehofsberg erregte meine Aufmerksamkeit. In großen Lettern steht dort: "Ich könnte auch im Kosmetikstudio arbeiten und Nägel feilen. Muss ich aber nicht"  Was will man uns eigentlich damit mitteilen?  Scheinbar verweist man auf das Grundgesetz der Bundesrepublik hier den Art.12, der da lautet: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 12...

Krankgängeln... 12

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 10.04.2017 | 92 mal gelesen

"Arbeitslosengeld II: Schleichendes Gift für die Psyche" https://www.heise.de/tp/features/Arbeitslosengeld-II-Schleichendes-Gift-fuer-die-Psyche-3671287.html Was für eine christlich-nächstenliebend-soziale Gesellschaft wir doch sind...

3 Bilder

Wir sangen, um unsere Tränen zu verbergen 1

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Hannover-Herrenhausen | am 02.04.2017 | 44 mal gelesen

Hannover: St.-Nikolai-Kirche | Gedenkkonzert mit Liedern französischer und polnischer Häftlinge aus dem KZ Conti-Limmer mit Laura Pohl (Sopran) und Goran Stevanovic (Bajan) Sonntag, 9. April 2017, 17.00 Uhr - St. Nikolai, Hannover-Limmer Auf dem Gelände der Continental AG in Limmer befand sich von Juni 1944 bis April 1945 ein Außenlager des Konzentrationslagers Neuengamme. Mehr als 1.000 Frauen, überwiegend aus Polen, Frankreich, Russland und dem...

15 Bilder

Witold Scibak. Als Zwangsarbeiter in Augsburg und Horgau. Zeitzeugengespräch. 3

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 12.04.2016 | 132 mal gelesen

Augsburg: Halle 116 | Witold Scibak: Zeitzeugengespräch. Als Zwangsarbeiter in Augsburg und Horgau. Dienstag, 26.April 2016. 86157 Augsburg, Karl-Nolan-Strasse, Halle 116, 19 Uhr. Eintritt frei-Spenden erwünscht. Veranstalter: Erinnerungswerkstatt Augsburg und Gegen Vergessen-Für Demokratie Augsburg-Schwaben. Jahrzehntelang hat Witold Scibak die Auseinandersetzung mit seiner Vergangenheit gescheut, litt unter Albträumen und Schlaflosigkeit....

1 Bild

"Was bleibt?" - Der Verein Jugend für Dora setzt das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ fort 1

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 23.03.2016 | 13 mal gelesen

Nordhausen: Bürgerhaus | Einladung zu einem regionalen Vernetzungstreffen zwischen Gemeinden aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am Samstag, 9. April 2016 um 14 Uhr im Bürgersaal Nordhausen (Nikolaiplatz 1) Zum 71. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora im April geht das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ in die nächste Runde. Nachdem der Verein Jugend für Dora im vergangenen Jahr in der gesamten Harzregion...

9 Bilder

Ulrich Sander. Lesung: Der Iwan kam nur bis Lüdenscheid.

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 19.01.2016 | 97 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau EG | Protokoll einer Recherche zur Zwangsarbeit. Evangelisches Forum Annahof, Hollbau. Donnerstag,11. Mai, 19.30 Uhr. Eintritt frei-Spenden erwünscht. Ungesühnten Verbrechen dem Vergessen entrissen - Sklavenschicksale neben uns. So könnte sein Buch auch überschrieben werden. Ulrich Sander nannte es: „Der Iwan kam bis Lüdenscheid“. In der Provinz, in einer Industriestadt konnte der Autor pars pro toto - der Teil fürs Ganze -...

4 Bilder

Dr. Helmut Baumeister, Von Franco-Spanien über Augsburg nach Flossenbürg. Lesung; Donnerstag 7. Mai um 19.30 Uhr 1

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 02.03.2015 | 215 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Dr. Helmut Baumeister, Von Franco-Spanien über Augsburg nach Flossenbürg. Lesung; Donnerstag 7. Mai um 19.30 Uhr . Annahof, Hollbau, Im Annahof 4, 86150 Augsburg. Eintritt frei-Spenden erwünscht. Wie viele idealistisch gesinnte junge Leute aus allen Ländern kämpfte der Deutsch-Amerikaner David Rommel im Spanischen Bürgerkrieg auf Seiten der Republik, und zwar als "dinamitero" hinter den feindlichen Linien. Bei seinem...

5 Bilder

Tag des offenen Denkmals 14.9.2014: Das Frauen-KZ der Conti in Limmer

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Hannover-Ahlem | am 17.09.2014 | 311 mal gelesen

Hannover: Conti-Gelände | Spätsommerliches Wetter ließ die Menschen ihre Wohnungen verlassen, um den Sonnenschein und die Wärme bei einem Spaziergang in der Natur zu genießen. Oder auf dem Entdeckertag ein interessantes Objekt zu finden, eine fröhliche und spannende Vorführung in Hannovers City zu erleben. Der Tag des offenen Denkmals versprach wieder Einblicke in vielfältige Denkmäler, wie dem Kalkringbrennofen in Ahlem, den Aufstieg auf die...

14.9.2014 - Tag des offenen Denkmals: Das ehemalige Frauen-KZ auf dem vormaligen Contigelände in Hannover-Limmer

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Hannover-Ahlem | am 10.09.2014 | 180 mal gelesen

Hannover: Ehemaliges Conti-Werksgelände | Farbe bekennen - Führungen auf dem Geländes des ehemaligen Frauen-KZ in Hannover-Limmer am Tag des offenen Denkmals am 14. September 2014 Führungen: 10.00 Uhr, 13.30 Uhr und 16.00 Uhr Infostand: 10.00 bis 18.00 Uhr Ort: Hannover-Limmer, ehemaliges Conti-Werksgelände Ecke Stockhardtweg/Sackmannstraße Veranstalter: Arbeitskreis Ein Mahnmal für das Frauen-KZ in...

2 Bilder

Mahnmal für Frauen-KZ Hannover-Limmer - Aktion am Küchengarten Hannover-Linden

Jürgen B. Hartig
Jürgen B. Hartig | Hannover-Linden-Limmer | am 13.06.2014 | 167 mal gelesen

Hannover: Container Am Küchengarten | Wie soll unser Zusammenleben aussehen? Was denkst Du? Das ist das Thema der Aktion „Wunschproduktion“ des Wissenschaftsladen Hannover und Ökostadt Hannover e.V. im orangenen Überseecontainer auf dem Küchengartenplatz in Hannover-Linden in der Zeit vom 19.5. bis 20.6.2014. Die Wunschproduktion ruft die Lindener dazu auf, ihre Visionen des Zusammenlebens im Stadtteil in Gegenwart und Zukunft zu äußern und sie in die...

7 Bilder

Die beiden Gesichter des Wernher von B.

Gerhard Fritsch
Gerhard Fritsch | Gersthofen | am 03.07.2013 | 188 mal gelesen

Das Ballonmuseum Gersthofen hat sich in den letzten Jahren nicht nur zu einem Mekka für den Ballonsport und seinen Freunden entwickelt, sondern sich auch einen guten Ruf als Begegnungsstätte bei Themen aus Unterhaltung und Zeitgeschehen erworben. Insofern passt die derzeitige Ausstellung „Zwangsarbeit für den Endsieg“ gut zu dem Angebot bisheriger Veranstaltungen. Gezeigt wird das Leiden und Sterben der Zwangsarbeiter im...

9 Bilder

Zwangsarbeit für den Endsieg. Das KZ Dora 1943-1945 und die Rolle Wernher von Brauns. Ausstellung im Ballonmuseum

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Gersthofen | am 24.05.2013 | 279 mal gelesen

Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Ausstellungseröffnung am Montag, 1. Juli 2013 um 19 Uhr mit dem Vortrag von Dr. Jens Christian Wagner, Leiter der Gedenkstätte KZ Nordhausen-Dora: „V-Waffen und Verbrechen. Wernher von Braun und der Nationalsozialismus." Dauer der Ausstellung bis Donnerstag 25.7.2013, 14 Uhr. Öffnungszeiten: Mi, Fr 13-17 Uhr, Do 10-19 Uhr, Sa, So 10-17 Uhr Mittelbau-Dora steht exemplarisch für die Geschichte der mörderischen...

Zwangsarbeit für den \"Endsieg\"

Ömer Aydin
Ömer Aydin | Friedberg | am 09.01.2013 | 184 mal gelesen

Friedberg: Archivgalerie | Die Ausstellung bietet einen prägnanten Überblick über die Geschichte des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora.

24 Bilder

Mein Besuch bei den Opfern der Massaker der SS-Verbände in Marzabotto am 29. September 2012 4

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Gersthofen | am 24.10.2012 | 965 mal gelesen

Gersthofen: Zwangsarbeiter-Gedenkstätte | Besuch in Marzabotto am Jahrestag des deutschen Massakers vor 68 Jahren Mit einem Schreiben des Bundespräsidenten Dr. Joachim Gauck und den Grußbotschaften zweier Bundestagsabgeordneten, Ulla Jelpke und Heinz Paula im Gepäck reiste ich gemeinsam mit meiner Frau am 29.9. nach Marzabotto, um den Opfern und Angehörigen eine symbolische Summe von 10 000 Euro zu überbringen und noch überlebende Opfer des Massakers zu befragen....

3 Bilder

Kolonisten, Sowjetdeutsche, Aussiedler. Eine Geschichte der Russlanddeutschen

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 05.09.2012 | 1886 mal gelesen

| aktualisiert | 2015 | 2016 Kolonisten, Sowjetdeutsche, Aussiedler Eine Geschichte der Russlanddeutschen Viktor Krieger beschreibt die Geschichte der Deutschen in Russland: von den Siedlerbewegungen im 18. Jahrhundert bis in die Zeiten, in denen die Russlanddeutschen im vereinten Deutschland eine neue Perspektive suchten. Besonderes Augenmerk legt er dabei auch auf die Verfolgung und Diskriminierung der Minderheit unter...

19 Bilder

Prof. Alexander Skotnicki sprach in Schulen, im Annaforum und der Uni Augsburg über Oskar Schindler und Mietek Pemper

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 03.07.2012 | 795 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Bericht über die Vortragsreise von Prof. Alexander Skotnicki (Jagiellonen-Universität Krakau) in Augsburg-Gersthofen-Wertingen vom 24. bis 29. Juni über „Oscar Schindler, Mietek Pemper and the Cracowian Jews“. Bei der Erstellung der Homepage www.mietek-pemper.de gemeinsam mit meinen Schülern war ich auf die Veröffentlichungen von Prof. Skotnicki gestoßen. Es war kein Geringerer als Mietek Pemper selbst, der mir bei der...

1 Bild

Zwangsarbeit in Haßmersheim – wurde Würzburgerin auch als Sex-Sklavin missbraucht?

Mirko Schopp
Mirko Schopp | Haßmersheim | am 10.06.2011 | 957 mal gelesen

Haßmersheim. Ein Dorf im Neckar-Odenwald-Kreis in Baden-Württemberg hat seinen Skandal. Gestern stürmte die Polizei das Haus, in dem eine 20 Jahre junge Frau aus Würzburg mutmaßlich ein Jahr lang als Sklavin gehalten wurde. Für die dreiköpfige Familie, die in dem schäbigen Haus im idyllischen Haßmersheim am Fuße eines Weinhanges lebte, soll die Würzburgerin Zwangsarbeit verrichtet haben. Sie kümmerte sich um den Haushalt...

BVV vom 8.Dezember - Der Wahlkampf hat begonnen 2

Themenradar Berlin
Themenradar Berlin | Berlin | am 09.12.2010 | 450 mal gelesen

gefunden auf Das gemeine Wesen (Artikel lesen) Berlin: von Tony Sanders Die adäquate Zusammenfassung der Diskussion in der letzten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) müßte eigentlich lauten: Die Versammelten haben mehr als drei Stunden damit zugebracht, über Nichtigkeiten zu quatschen. Denn die normalen Menschen dürften sich kaum dafür interessieren, mit welchen Finessen welche Partei sich mit welchen Themen im kommenden...

3 Bilder

Regisseur Dr. Michael Verhoeven zeigt im Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen seinen Film "Menschliches Versagen" und stellt sich der Diskussion: Dienstag,

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Gersthofen | am 09.08.2010 | 1137 mal gelesen

Gersthofen: Paul-Klee-Gymnasium | Menschliches Versagen. Film von Dr. Michael Verhoeven. Filmvorführung in der Aula des Paul-Klee-Gymnasiums Gersthofen am Dienstag, den 5.Oktober 2010 um 18 Uhr, im Anschluss Diskussion mit dem Regisseur Dr. Michael Verhoeven. Es werden Getränke gereicht. Eintritt € 2 Veranstalter: Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen (PKG), Gesellschaft für jüdisch-christliche Zusammenarbeit (GJCZ), Forum für interkulturelles Leben und...

1 Bild

Ein Herz voller Lachen wünsche ich 10

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 29.07.2010 | 507 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, ein 85ter Geburtstag im Pflegeheim. Ich wusste nicht, was mich erwartet. Würde der Jubilar ansprechbar sein oder nicht? Würde er im Bett liegen oder sitzen? Behutsam klopfe ich an. Keine Reaktion. Langsam und leise drücke ich die Klinke. Vielleicht schläft er ja. Drinnen höre ich ihn lauthals telefonieren – offensichtlich schwerhörig. Abermals schließe ich die Tür....

1 Bild

Zwangsarbeiter in Potsdam 2

Udo Unkelbach
Udo Unkelbach | Potsdam | am 15.04.2010 | 473 mal gelesen

Auch in Potsdam wurden während des Zweiten Weltkrieges Zwangsarbeitslager errichtet. Da die Verluste der deutschen Wehrmacht immer mehr anstiegen, wurden in Deutschland die Arbeitskräfte knapp. Diese fehlenden Arbeitskräfte wurden durch ausländische Arbeiter ersetzt. Anfangs lockten die deutsche Behörden Arbeiter aus Frankreich, Belgien und den Niederlanden mit falschen Versprechungen zur Arbeit nach Deutschland. Die Bewohner...

Burkersroda - Gemeinde Balgstädt

Christian Koch
Christian Koch | Steinburg | am 10.03.2010 | 276 mal gelesen

Burkersroda: Ortsfriedhof | Auch in dem Dorf Burkersroda, das zur Gemeinde Balgstädt gehört, gibt es Grabstätten für unbekannte Zwangsarbeiter. Die Grabsteine können auf dem Ortsfriedhof besichtigt werden. In wie vielen anderen Dörfern wohl noch namenslose Grabsteine aus dem 2. Weltkrieg stehen?