Zuwanderer

1 Bild

Polizei-Einsätze in Freibädern - Was ist da los, in unseren Frei-Bädern? 2

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Düsseldorf | am 01.07.2019 | 207 mal gelesen

Düsseldorf: am Rhein | Was ist da los in deutschen Frei-Bädern? Sind die jungen Männer, die die Freibäder aufsuchen, zu hitzig, geht es ihnen zu gut, haben diese jungen Männer vielleicht nur Langeweile, zu viel Freizeit, sind sie traumatisiert, oder steigt ihnen einfach nur die Hitze zu Kopf! Die Aggressivität und Respektlosigkeit nimmt unter den jungen Männern in Frei- Bädern  weiterhin zu. Pöpeleien, Massen-Krawalle, Schlägereien, Randale,...

4 Bilder

Wenns um Geld geht, gibt’s nur ein Schlagwort: "Mehr!"

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Wittenburg | am 02.12.2018 | 89 mal gelesen

Wittenburg: Asylunterkunft | Nach dem „Vorfall“ in Wittenburg, als ein abgelehnter Asylberber einem Rentner im Schlaf die Kehle durchgeschnitten hat, meldet sich jetzt auch ein Herr Baumgarten über die Bild Zeitung zur Wort. Herr Baumgarten hatte für die Flüchtlinge, (Inklusive Russen ! und Ukrainer !, vor was sind die eigentlich auf der Flucht?) Büros und Lagerräume zu Wohnräumen umgebaut und mit Küchen, Möbeln Duschen und Plasma-TV`s und Internet...

6 Bilder

Petition beim Deutschen Bundestag zum Migrationspakt

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 24.11.2018 | 89 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Es gibt Menschen, die es wagen,Menschen mundtot zu schlagen. (Erhard Horst Bellermann) Derzeit 97 370 Mitzeichner, möglichweise sind einige Mitzeichner schlictweg unter den Petitionstisch gefallen?  Achtung, AKTUELLE Sachstandsmeldung !   Petitionsforum geschlossen ! Mitzeichnung aber noch möglich ! Vereinte Nationen (UNO) - Global Compact for Migration vom 01.11.2018 Diskussion zur Petition 85565 Petitionforum...

1 Bild

ein seltener Gast

Jürgen Becker
Jürgen Becker | Pfaffenhofen | am 28.03.2018 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Gedanken zum Flüchtlings- und Asylproblem in Deutschland 8

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Ilsede | am 18.12.2017 | 148 mal gelesen

Mit Flüchtlingen hat Deutschland reichlich Erfahrung. Zu Beginn des 1. Weltkrieges flohen zehntausende Ostpreußen vor den einrückenden russischen Truppen. Erst als letztere von deutschen Truppen unter Paul von Hindenburg wieder hinausgedrängt waren, konnten die Flüchtlinge in ihre geplünderte und verwüstete Heimat zurückkehren. Das war eine böse Erfahrung, aber es sollte noch viel schlimmer kommen. Als der 2....

Flüchtling, Zuwanderer, Parallelgesellschaft 9

Hermann Müller
Hermann Müller | Einbeck | am 25.11.2017 | 100 mal gelesen

Flüchtlinge sind Zuwanderer. Zuwanderer bilden gern Parallelgesellschaften. Parallelgesellschaften sind die Quelle von Unruhen. Steht Deutschland vor besonderen Problemen, vielleicht vor „Rassen“-Unruhen? Gibt es in Deutschland bereits Parallelgesellschaften? Wie entstehen Parallelgesellschaften? Welche demographischen Folgen haben Parallelgesellschaften? Hier bei mir in meiner Heimat leben Deutsche, die sprechen deutsch,...

„Flüchtling“ - das falsche Wort 2

Hermann Müller
Hermann Müller | Einbeck | am 23.11.2017 | 33 mal gelesen

Die deutsche Sprache kann Dinge und Sachverhalte sehr genau beschreiben - man muss nur die richtigen Wörter benutzen und schon vermeidet man Missverständnisse und Streitigkeiten. Touristen, Einwanderer, Zuwanderer, Flüchtlinge, Integration sind derartige Wörter. „Touristen“ sind Personen, die zu uns, in unser Land, kommen, um sich auf eigene Kosten für eine kurze Zeit, gemessen in Tagen, Wochen, selten in Monaten, hier...

11 Bilder

Schwerin Freizeitpark Neu-Zippendorf

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 29.08.2017 | 3167 mal gelesen

Schwerin: Neu Zippendorf | Andere Länder andere Sitten? Der Freizeitpark im Stadtteil Neu-Zippendorf erfreut sich sehr großer Beliebheit bei unseren Zuwanderern, die besonders an den Wochenenden, dort gerne und oft grillen. Standesgemäß zur Landessitte unserer Zuwanderer gehört zum Grill auch ein kleines oder großes Feuerchen. Schon seit Monaten leuchten in den Abendstunden viele kleine Feuerchen in der weitläufigen Anlage. Der angrenzende...

6 Bilder

Fühlen Sie noch sicher ? 4

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Hamburg | am 06.02.2017 | 60 mal gelesen

Hamburg: NDR Fernsehen | Tolle Umfrage und tolle Begründungen Der NDR könnte auch schreiben, wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass! Lesen und verstehen! Presse aktuell Umfrage: Deutsche fühlen sich trotz Zuwanderung sicher - doch die Sorgen steigen Die große Mehrheit der Deutschen (75 Prozent) fühlt sich auf öffentlichen Plätzen, Straßen oder in Verkehrsmitteln sicher oder sogar sehr sicher. Das ergab eine repräsentative...

2 Bilder

Kampf der Kulturen in Schwerin, Mecklenburg und Vorpommern 6

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.01.2017 | 265 mal gelesen

Schwerin: Marienplatzgalerie | Massenschlägerei in Schweriner Innenstadt Pressemeldung der Polizei Schwerin kommt kaum noch zur Ruhe und auch in anderen Landesteilen vergeht kaum noch ein Tag, wo es nicht zu Vorfällen in Zusammenhang mit Zuwanderern kommt. In den letzten Tagen scheint die Gewalt unter den Zuwanderern/Flüchtlingen zu eskalieren. In Schwerin kann man davon ausgehen, dass es dort zu einer verabredeten Schlägerei gekommen ist. In...

1 Bild

Informationsveranstaltung: „Die Integrationspolitik auf dem Arbeitsmarkt in Mittel- u. Westeuropa im Vergleich“ 2

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 20.11.2016 | 25 mal gelesen

Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Am 26. November 2016 startet das DGB Ortskartell Lehrte das Informations- und Bildungsprogramm für das Winterhalbjahr 2016/2017 mit dem Vortrag „Die Integrationspolitik auf dem Arbeitsmarkt in Mittel- u. Westeuropa im Vergleich“. Referieren wird Viola Nold vom DGB Lehrte um 10:00 Uhr im Hotel Deutsches Haus, Bahnhofstraße 29B. Landauf landab wird über Flüchtlinge, Asyl und Obergrenzen gesprochen. Flüchtlinge die bereits...

6 Bilder

Sie sind gekommen um zu bleiben, sagt der Chefredakteur der SVZ

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.04.2016 | 141 mal gelesen

Schwerin: Medienhaus Nord | Die Schweriner Volkszeitung hat für die gesamte Medienholding Nord das Magazin Moin Moin Refugees erstellt. Auf 16 Seiten gibt es Alltags- und Service-Tipps für Flüchtlinge sowie grundlegende Verhaltensregeln auf Deutsch, Englisch, Arabisch und mit Grafiken. 20.000 Exemplare sollen in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein an Flüchtlingsunterkünfte verteilt werden. Herr Seidel, der Chefredakteur, bringt es in seinem...

Horror bei den illegalen Flüchtlingen 2

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 28.08.2015 | 97 mal gelesen

Aleppo (Syrien): Zitadelle | Warum hilft das reiche Deutschland (dies gilt auch für die anderen EU-Länder) nicht den ärmsten Vertriebenen und Flüchtlingen? Diese Ärmsten sitzen fest in Grenzlagern zwischen Südsudan und Kenia oder auch in Jordanien oder im Libanon. Dies sind nur drei Beispiele von vielen Notleidenden ohne große Hilfe. Die in den Lagern dort unter unwürdigsten Bedingungen „leben“, haben kein Geld und keine Möglichkeit, nach Europa, nach...

4 Bilder

Flüchtlingsproblem oder Zuwanderervorteil oder ganz andere Probleme – eine Bestandsaufnahme 21

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 03.01.2015 | 302 mal gelesen

Aleppo (Syrien): Markt | In ihrer Neujahrsansprache hat die Bundeskanzlerin auf die große Zahl der Flüchtlinge auf der Welt hingewiesen. Und die Zahl der Flüchtlinge sei so groß wie seit Kriegsende 1945 nicht. Sämtliche Flüchtlinge sollten bei uns herzlich aufgenommen werden. Meinte die Bundeskanzlerin mit dieser Aufforderung der freundlichen Aufnahme die wenigen Flüchtlinge, denen es gelingt zu uns zu kommen, oder meinte sie die Millionen...

Willkommen in Deutschland - Informationen für Zuwanderer 2

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.06.2014 | 109 mal gelesen

Die Broschüren "Willkommen in Deutschland - Informationen für Zuwanderer" ist in einer deutschen, aber auch türkischen, französischen, polnischen und englischen Version kostenlos beim Bundesministerium des Innern, Alt-Moabit 101 D, 10559 Berlin, www.bmi.bund.de beziehungsweise Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, 90343 Nürnberg, www.bamf.de erhältlich. Die deutschsprachige Ausgabe hat einen Umfang von 128 Seiten; sie...

Vom Erstaufnahmelager zur Erstaufnahmeeinrichtung. Zur zentralen Rolle Gießens in der Bewältigung neuer Herausforderungen der Migrationspolitik

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 15.04.2014 | 199 mal gelesen

Gießen: Großer Hörsaal im Zeughaus | Hier der Hinweis auf den ersten Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe der Gießener Geographischen Gesellschaft (GGG) im aktuellen Sommersemester 2014. Dieser trägt den Titel "Vom Erstaufnahmelager zur Erstaufnahmeeinrichtung. Zur zentralen Rolle Gießens in der Bewältigung neuer Herausforderungen der Migrationspolitik." Referent: Dr. Lars Witteck (Regierungspräsident Mittelhessen) Datum: Montag den 28.04.2014 um 18.15...

4 Bilder

Mehrsprachiger Elternabend

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 11.02.2014 | 125 mal gelesen

Bald ist schon wieder die Mitte des Schuljahres erreicht und kurz vor dem Zwischenzeugnis gab es an der Mittelschule Nördlingen eine besondere Veranstaltung: es wurden zu einem Elternabend speziell die Elternteile eingeladen, die aus einem anderen Sprachraum kommen und bei Schulveranstaltungen wegen sprachlichen Barrieren häufig fern bleiben. Aus diesem Grund wurden zu diesem Elternabend Übersetzer (türkisch, russisch,...

Hürden für Zuwanderer gesenkt - AZ - Artikel vom 28.02.13

Sven Rosenberg
Sven Rosenberg | Wertingen | am 28.02.2013 | 206 mal gelesen

Künftig dürfen, unter anderem, Krankenschwestern und Altenpfleger aus nicht EU Ländern in Deutschland in diesen Sektoren arbeiten! Arbeitsministerin Von der Leyen (CDU) meint hierzu, daß dies ein wichtiger Baustein ist, wenn es darum geht, den Wohlstand in Deutschland langfristig zu sichern. Auch der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (Bernd Maurer) begrüßt dies. Dies scheint alles recht schlüssig, es...

Die „demografische Entwicklung“ . . .

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 16.01.2013 | 238 mal gelesen

. . . entpuppt sich als Kaffeesatzleserei Was jeder mit gesundem Menschenverstand schon wusste. Siehe: Nach neuesten Schätzungen des Statistischen Bundesamtes hat die Bevölkerungszahl in Deutschland auf 82 Millionen Personen zugenommen. Nach den bisherigen politischen Annahmen über die „demografische Entwicklung“ hätte es einen Bevölkerungsrückgang und eine Verschiebung im Altersaufbau geben müssen. Das...

Hüh und Hott in Niedersachsen - Ende gut - alles gut ? 1

Thomas Faßbender
Thomas Faßbender | Uetze | am 16.11.2011 | 228 mal gelesen

Familie Ngyuen aus Hoya bei Nienburg hat wohl Glück das sie nach 19 Jahren eine Lobby hat. Natürlich sind die Umstände der Einreise/Einschleusung vor langer Zeit offenbar dubios gewesen. Falsche Personalien gegenüber den Behörden anzugeben ist auch nicht gerade toll. - Die andere Seite jedoch ist, dass die Familie diesen Umstand vier Jahre später korrigiert hat und heute in 2011 eine Teilhabe in unserer Gesellschaft...

Deshalb am 27. März SPD wählen (1.11) Integration von Migrantinnen und Migranten als kommunale Aufgabe 1

SPD Linden
SPD Linden | Linden | am 22.02.2011 | 235 mal gelesen

Vor dem Hintergrund unserer jüngsten Geschichte, vor allem der Öffnung der Grenzen und des Zusammenwachsens in Europa, ist Deutschland faktisch als Einwanderungsland zu betrachten. Wir Sozialdemokraten sehen eine große Chance in der Zuwanderung von Menschen, die mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen eine Bereicherung für unsere Gesellschaft, Wirtschaft und Politik darstellen. Für uns ist deshalb Integration eine wichtigste...

1 Bild

Zuwanderung 4

Lothar Assmann
Lothar Assmann | Peine | am 21.10.2010 | 518 mal gelesen

Zuwanderung Vor der Lücke PAZ vom 21.10.2010 Lieber Herr Lars Ruzic, noch liefern auch Sie nicht den lückenlosen Beweis dafür, dass sich deutsche Arbeitslose mit einem Diplom in der Tasche, lieber Hartz IV beantragen, weil sie auf dem Arbeitsmarkt in ihrem studierten Beruf kaum Chancen haben, ihr Wissen in die Arbeitswelt einzubringen. Eine weitere Umschulung in einen gefragten Berufszweig ist vielen nicht...

Das A-Z-Problem 1

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 25.10.2009 | 222 mal gelesen

Wie verhält sich eine Population der Alteingesessenen wenn in ihr Territorium Zuwanderer eindringen? Die Physik lehrt, dass wo ein Körper ist, kann kein anderer Körper sein. Die Biologie lehrt, dass jedes Lebewesen nicht nur den Raum braucht, den sein Körper einnimmt, sondern noch zusätzlich seinen Lebensraum, sein Territorium. Und die Biologie zeigt genügend Beispiele, dass dieser Lebensraum, auch gegen Artgenossen,...