Zigeuner

4 Bilder

„A Zigeina möcht I sein“- romantische Träumereien und schmerzender Geschichtsstempel 6

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 17.06.2018 | 75 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Da zwieselt sich dieser Andre Heller, umschlängelt masturbierend im Tanz mit sich selbst die imaginäre Stange der Rotlichtbars, an der die Blicke einsamer Herren sonst ebenso gefesselt hängen wie die bis auf spärliche Reste decouvierten Damen. „Guad isa scho“, zugegeben, zwischen Blues, Freejazz, Zigeunerweisen und Wiener Schmäh jonglierend: https://www.youtube.com/watch?v=FzXsewb2jeA . „Mecht vielleicht da Hörr wirglich“...

3 Bilder

Autorenlesung: „Wir sind stolz, Zigeuner zu sein“ – vom Leben und Leiden einer Sinti-Familie“

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 29.09.2014 | 239 mal gelesen

Nördlingen: Stadtbibliothek | Die Journalistin Angela Bachmair hat die Geschichte der Nördlinger Sinti-Familie Reinhardt aufgeschrieben. Sie schildert in ihrem Buch "Wir sind stolz, Zigeuner zu sein" - Vom Leben und Leiden einer Sinti-Familie" die Verfolgung der Familie und deren Leben seit 1945 in Nördlingen. Das Buch basiert auf den Berichten der Nördlinger Zeitzeugin Anna Reinhardt. Mitglieder der Familie beteiligen beim Lesen von Textauszügen und mit...

1 Bild

Wertinger Wochenmarkt und die Zigeuner 1

Susanne Karmann
Susanne Karmann | Wertingen | am 27.09.2011 | 297 mal gelesen

Wertinger Wochenmarkt und die Zigeuner Was wird aus dem Wertinger Wochenmarkt? Diese Frage stellen sich schon seit Wochen die Fieranten und Kunden des Wertinger Marktes. Deshalb engagierten sie eine Gruppe Zigeuner aus Glött mit der Wahrsagerin Romeika, um etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Leider war die Kristallkugel etwas trübe, so dass Romeika auch nicht weiterhelfen konnte. Trotzdem wurde es ein vergnüglicher...

37 Bilder

Djangos Erben - 12. Koblenzer Sinti Kultur- & Musikfest 2

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Koblenz | am 10.07.2011 | 1940 mal gelesen

Koblenz: Sportplatz | Sinti Swing - Folk - Csardas - Jazz an drei Tagen erleben vom 08. - 10. Juli! Am Samstag gab es ein Sondergastspiel mit Bireli Lagrene und vielen anderen Musikern, das ich mir auf keinen Fall entgehen lassen wollte. Die weiteste Anreise hatte der jüdische Geiger Daniel Weltlinger. Er kam aus Australien nach Koblenz und erfreute mich besonders mit dem Lied "a jiddische Mame" Myheimat-Reporterin Marion Treu und ihr...

1 Bild

Zigeunerball 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 22.01.2010 | 954 mal gelesen

Rain: Rain am Lech | Der FCR lädt ein zum ersten Zigeunerball Freuen Sie sich mit uns in herrlicher Atmosphäre auf Live-Musik der Band ,,Kill-Roys" und dem Auftritt einer Fremdgarde Einlass 19.00 Uhr Beginn 20.00 Uhr nach alter Tradition ,, beim Lutz"

12 Bilder

Zigeunertour über die Märkte

Sören-Helge Zaschke
Sören-Helge Zaschke | Stadtallendorf | am 31.12.2009 | 2141 mal gelesen

In mehreren Städten östlich von Marburg findet traditionell zwischen Weihnachten und Neujahr ein Markt statt. Die folgenden Märkte kann man in dieser Zeit besuchen: 27.12.: Weihnachtsmarkt in Neustadt 28.12.: Scherzmarkt in Treysa 29.12.: Johannismarkt in Stadtallendorf 30.12.: Neujahrsmarkt in Kirchhain Für die Händler, die nicht unbedingt aus der näheren Umgebung kommen, bietet sich meist eine Tour über alle vier...

Auf Wiedersehen im Himmel 1

Horst Kröger
Horst Kröger | Celle | am 07.10.2009 | 450 mal gelesen

Celle: Kino8einhalb | Filmabend AUF WIEDERSEHEN IM HIMMEL Die Sinti-Kinder von der St. Josefspflege. Konzeption und Regie: Romani Rose & Michael Krausnick Deutschland 1994 40 Min. Der eindrucksvolle Film erzählt die Geschichte von 35 Sinti-Kindern, die nach der Deportation ihrer Eltern zunächst in ein katholisches Waisenhaus in Wulfingen gebracht werden. Dort dürfen sie solange bleiben, bis die "Wissenschaftlerin" Eva Justin ihre...

4 Bilder

Eine Mama für die Zigeunerkinder - „Anni Gross aus Meitingen-Ostendorf“ 1

Hildegard Steiner
Hildegard Steiner | Meitingen | am 23.07.2007 | 870 mal gelesen

Kein Thema ist aktueller als dieses. Nicht nur in Deutschland ist Integration ein Schlagwort. Anni Gross (57) unterstützt seit dem Jahr 2000 die Pfarrei Kémes und die Szent Márton Caritas Stiftung. Pfarrer Jozsef Lanko, bei den Kindern „Popa“ genannt, wie es in der Zigeunersprache heißt, ist glücklich über die Hilfe aus dem Donauraum. Einmal im Jahr besucht Anni Gross diese Region.