Weihnachtsbräuche

4 Bilder

Weihnachtsbrauch aus Hannover: Hitjepuppen 10

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 21.12.2016 | 427 mal gelesen

Dresden hat seinen Stollen, Nürnberg die Lebkuchen und Hannover hat Hitjepuppen. Noch nie gehört? Dann wird es aber Zeit, mehr von diesem traditionellen Gebäck zu erfahren. Denn die Zuckerbilder, die im Volksmund Hitjepuppen genannt werden, haben eine lange Tradition in Hannover. Die Bäcker der Altstadt sollen sie schon zu Reformationszeiten hergestellt haben. Heute setzt nur noch die Bäckerei Borchers in der Hildesheimer...

11 Bilder

Weihnachtsfeier LandFrauen Seelze

Kerstin Röhrbein
Kerstin Röhrbein | Seelze | am 18.12.2016 | 35 mal gelesen

Seelze Unter dem Motto „Alle Jahre wieder“, Rituale und Bräuche in der Weihnachtszeit veranstalteten die LandFrauen ihre diesjährige Weihnachtsfeier im Landgasthof Velber. Dozentin war an diesem vorweihnachtlichen Dienstag Annegret Helwing. Während Kaffee und Kuchen bei Kerzenlicht genossen wurden, erzählte Frau Helwing von althergebrachten Ritualen und Bräuchen, die heute nur noch bruchstückhaft oder gar nicht mehr in...

3 Bilder

Von den vielen kleinen und großen Fastenzeiten und dem Klöpfeln gehen

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 09.03.2016 | 25 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Ich gehe zum Gefrierschrank. Nein, auch wenn mich die die Gans von Weihnachten noch so anmacht, ich schiebe sie auf die Seite und ergründe die Tiefe: Dort wo sich die Gemüse-genüsse (na ja, wer´s mag?) verstecken, die Reste, die sich hoffentlich dort ewig gehalten haben. Wir kaufen doch nur Frisches! Genug Erdbeeren gäbe es da und die Sauerkirschen für die Schwarzwäldertorte. Vielleicht als Nachtisch! Pommes frites schon...

6 Bilder

Die dreizehn isländischen Weihnachtsgesellen aus dem Hochland

Krohn Jürgen
Krohn Jürgen | Braunsbedra | am 23.12.2013 | 155 mal gelesen

Die wahren isländischen Weihnachtsboten sind von ganz anderer Natur, als die marktfähigen, weichgespülten, rotmützigen und weissbärtigen Nikolause aus unseren Gefilden. Zudem können die Isländer nicht nur einen Weihnachtsmann vorweisen, sondern gleich 13 an der Zahl, die von den Bergen des Hochlandes in die besiedelten Regionen herunter kommen. Sie sind Söhne eines Trollweibes namens "Grýla", der nachgesagt wird, dass sie als...

10 Bilder

"Wüaschte Gsellen": Perchtenlauf in Mittelneufnach 1

michael stoehr
michael stoehr | Mittelneufnach | am 20.12.2012 | 364 mal gelesen

Mittelneufnach: dorfmitte | 27. Dezember 2012 Mittelneufnach, 17.00 Uhr: Schnell ist es wieder dunkel geworden in den Stauden bei Mittelneufnach. Ein unangenehmer und durch die Kleidung hindurch nässender Wind und Schneeregen hat den Tag über dafür gesorgt, daß man trotz all der „Rummhockerei“ an den beiden Weihnachtstagen bei allen möglichen Familienfeierlichkeiten und Besuchen bei den Freunden jetzt eigentlich mal wieder so gerne draußen durch die...

1 Bild

"Weihnachtsbräuche in Ungarn" von meiner Kollegin Anita erfahren..... 8

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 13.12.2012 | 907 mal gelesen

Luca-Tag ... fangt an eure Stühle zu bauen damit Ihr dann am Heiligabend die Hexen erkennt ... In Ungarn wird am 13. Dezember mit dem Bau an einem ganz besondern Stuhl begonnen, der am Ende eh wieder verbrannt wird. Der Luca széke (Luca-Stuhl) besteht aus sieben verschiedenen Holzarten und soll vor Hexen schützen. Der Stuhl muss genau an Heiligabend fertig gestellt werden und wird dann zur Christmette mitgenommen. Dort...

1 Bild

"Weihnachtsbräuche bei uns und in anderen Ländern"

Ingrid Pawelczak
Ingrid Pawelczak | Laatzen | am 23.11.2011 | 329 mal gelesen

Laatzen: Seniorenzentrum Mozartpark, | Der Deutsche Hausfrauen-Bund Ortsverband Laatzen e.V. lädt ein! Frau Pastorin Carola Timpe aus Pattensen versetzt uns durch Erzählungen, Lieder, winterliche Dekorationen und Gebäck in vorweihnachtliche Stimmung. Gäste sind herzlich willkommen und zahlen 2,00 Euro. Bitte für diesen Abend den geänderten Veranstaltungsort beachten.

14 Bilder

WEIHNACHTSBRÄUCHE AUF TENERIFFA 19

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 20.12.2010 | 1722 mal gelesen

Los Gigantes. Teneriffa. In allen christlichen Ländern oder Gemeinden der Welt wird der Geburt des Jesuskindes zu Bethlehem gedacht. Das bedeutet ein oder mehrere Festtage für die Christenheit. Leider hat sich das Weihnachtsfest in den westlichen Ländern mehr und mehr zum Konsumfest gewandelt. Statt Besinnung gibt es Stress und Kaufrausch im Namen Jesus. Trotzdem haben sich viele alte Bräuche erhalten. Hier in Spanien...

1 Bild

Wie feiert man in Cusset und Eksjö Weihnachten?

Christine Braun
Christine Braun | Neusäß | am 06.11.2007 | 411 mal gelesen

Die Vorweihnachtszeit rückt langsam näher: Das ist doch eine passende Gelegenheit, einen Blick in die Partnerstädte von Neusäß zu werfen! Kennen Sie die dortigen landestypischen Weihnachts- und Adventsbräuche? Wie verbringen die Menschen in Cusset und Eksjö die Weihnachtstage?

1 Bild

Wie feiert man Weihnachten in Hudson, St.Laurent-du-Var, Siofok, Failsworth, Bushey und Rocca di Papa?

Christine Braun
Christine Braun | Landsberg am Lech | am 06.11.2007 | 309 mal gelesen

Die Vorweihnachtszeit rückt langsam näher: Das ist doch eine passende Gelegenheit, einen Blick in die Partnerstädte von Landsberg zu werfen! Kennen Sie die dortigen landestypischen Weihnachts- und Adventsbräuche? Wie verbringen die Menschen in Hudson, St.Laurent-du-Var, Siofok, Failsworth, Bushey und Rocca di Papadie Weihnachtstage?

1 Bild

Wie feiert man in Fère-en-Tardenois Weihnachten?

Christine Braun
Christine Braun | Wertingen | am 06.11.2007 | 320 mal gelesen

Die Vorweihnachtszeit rückt langsam näher: Das ist doch eine passende Gelegenheit, einen Blick in die Partnerstadt von Wertingen zu werfen! Kennen Sie die dortigen landestypischen Weihnachts- und Adventsbräuche? Wie verbringen die Menschen in Fère-en-Tardenois die Weihnachtstage?

1 Bild

Wie feiert man Weihnachten in Rab?

Christine Braun
Christine Braun | Königsbrunn | am 06.11.2007 | 985 mal gelesen

Die Vorweihnachtszeit rückt langsam näher: das ist doch eine passende Gelegenheit, einen Blick nach Rab, in die Partnerstadt von Königsbrunn, zu werfen! Kennen Sie die dortigen landestypischen Weihnachts- und Adventsbräuche?