Volkskunde

1 Bild

Meine Oma... 50

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 07.01.2020 | 2783 mal gelesen

Nein, es soll hier nicht um meine eigene Oma gehen. Meine beiden Omas haben schon lange das Zeitliche gesegnet. Es geht hier um die WDR-Oma und gleichzeitig um die Oma an sich. Der WDR hat uns ja vorsingen lassen, dass "die Oma" (also der Typ der Seniorin) eine alte Umweltsau wäre und hat sich dazu eines alten wohlbekannten Liedes bedient, das der Sender zu diesem Zweck missbraucht hat. Was hat es mit dem altbekannten...

3 Bilder

Wie Schuppen von den Augen... 23

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 30.07.2015 | 188 mal gelesen

...fiel es mir vor wenigen Tagen als ich den Beitrag des bekannten Extra-Terrestrikers* Eberhard W. aus R. in L. bei H. gelesen hatte. Siehe hier: http://www.myheimat.de/laatzen/gedanken/eine-kurze-geschichte-ueber-den-mars-version-2-d2498105.html Er weist zum ersten Mal schlüssig nach: Der Mars ist bewohnt! Die Marsmännlein leben in ihrer eigenen Welt unter der Oberfläche des Roten Planeten und reichern die...

1 Bild

Ostereier

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 07.01.2013 | 191 mal gelesen

Schwerin: Schweriner Galerie | Schnappschuss

8 Bilder

Marburger Katholische Hochzeitstracht im Mittelpunkt 4

Eckhard Hofmann
Eckhard Hofmann | Ebsdorfergrund | am 14.12.2012 | 1332 mal gelesen

Lena Lauer aus Roßdorf wurde vor einiger Zeit in die traditionelle Hochzeitstracht gekleidet, wie sie bis vor circa 50 Jahren in den katholischen Dörfern rund um die Amöneburg üblich gewesen ist. Eine Studentin aus Bielefeld hatte die hessischen Trachten zum Thema ihrer Diplomarbeit gewählt und Kontakt mit Eckhard Hofmann und Jürgen Homberger von der Hessischen Volkskunstgilde aufgenommen. Da sich die 21-jährige Lena...

7 Bilder

Mein Haus, mein See, mein Boot 3

Jürgen Thoms
Jürgen Thoms | Molfsee | am 01.09.2012 | 413 mal gelesen

Molfsee: Ein Urlaubstag in Schleswig-Holstein | Dieses „Motiv“ im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum Molfsee bei Kiel hat mir besonders gut gefallen. Das Haus und der kleine See sind für meine Ansprüche schon gut. Aber da ist ja noch das Boot....... Kurzinformationen zum Museum Es ist das größte Freilichtmuseum Norddeutschlands. Es zeigt die Kulturgeschichte und Volkskunde des ländlichen Raums. Auf dem 60 Hektar großen Gelände mit Wiesen, Gärten, Feldern...

5 Bilder

Fürstenfelder Kirta: Fest & Markt

Gaby Grassl
Gaby Grassl | Fürstenfeldbruck | am 31.08.2012 | 729 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Tenne & Hof | In der stimmungsvollen Tenne sorgen Tanzgruppen und Stub’nmusi für gute Laune. Die kleinen und großen Besucher können sich auf eine König-Ludwig-Schiffschaukel, ein Kettenkarussell, Drehorgelspieler, eine Strohburg und Ponyreiten freuen. Spaß versprechen auch das Wettnageln, Fingerhakeln, Maßkrugstemmen und ein Hau-den-Lukas. Alle Aktionen sind im Eintrittspreis enthalten! Auf dem Verkaufs- und Informationsmarkt präsentieren...

3 Bilder

Laufts davon! ....die Diedorfer Storchenschnäbler kommen!!

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 16.09.2011 | 341 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Haben Sie es neulich gesehen? Da staksten doch tatsächlich so an die 30 Störche über die Schmutterwiesen in Diedorf - just da in den Feuchtwiesen, wo gleich daneben das Gymnasium gebaut werden soll, taten sich an Frosch, Lurch, Heuschreck und Co. gütlich, statteten auch noch marsch, marsch in ganzer Kompanie dem Dach des Bürgerhauses einen Besuch ab um sich dort dann in aller Gemütsruhe in schönem Gruppenbild vom Fotographen...

7 Bilder

Sternstunden und Leonhardiritt: Volles Programm in Ichenhausen 1

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Günzburg | am 23.09.2010 | 543 mal gelesen

Zwei außergewöhnliche Veranstaltungen stehen in Ichenhausen im Oktober und November auf dem Programm. Ein echtes Highlight ist das Benefizkonzert mit dem Polizeiorchester Bayern unter der Leitung von Chefdirigent Johann Mösenbichler am Freitag, den 29. Oktober 2010 um 20 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr) in der Friedrich-Jahn-Halle Ichenhausen. Die Einnahmen des Konzertabends kommen der Aktion „Sternstunden e.V.“ zugute. Karten gibt...

8 Bilder

Heimatbund Niedersachsen Ortsgruppe Degersen

Hermann Bödecker
Hermann Bödecker | Wennigsen | am 10.05.2010 | 614 mal gelesen

Die Heimatbund-Ortsgruppe Degersen wurde von acht Degerser Bürgern am 1. Oktober 1989 gegründet. Im selben Jahr waren es schon 20 Mitglieder. Der Heimatbund hat sich zur Aufgabe gemacht, die heimatliche Volkskunde, plattdeutsche Sprache und Literatur zu pflegen. 1992 stellte uns die Gemeinde Wennigsen das alte Degerser Spritzenhaus in der Glockenstraße 15 zu Verfügung. Dieses konnten wir nach ausgiebiger Renovierung am 23....

10 Bilder

Das internationale Maskenmuseum in Diedorf

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 01.03.2010 | 909 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Nebel ist vom kleinen Berg mit der kleinen Zwiebelturm bekrönten Kirche heruntergezogen und zieht geheimnisvoll um das Bauernhaus an der Bundesstrasse in Diedorf herum. Eine Gruppe aus zwei Erwachsenen und mehreren Kindern hat sich mutig und mit Taschenlampen bewaffnet so spät am Abend vor dem Eingang zum Maskenmuseum versammelt. Es ist schon wieder kühl geworden jetzt um 9 Uhr und die Kinder frösteln ein wenig. Ist es jetzt...

4 Bilder

Neun alte Leichen am Thieplatz hoch über dem Strom. Auf dem Weg zu einer Gruselführung im Maskenmuseum Diedorf

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 13.02.2010 | 400 mal gelesen

Ich nehme den Strom genau an der Stelle, wo Bio-naturkost Kraus verzweifelt versucht, sich gegen die allabendlichen Abgasschwaden durchzusetzen. Ich nehme die Fussgängerampel. Während sie auf grün schaltet, versuchen sich 5 Autos und 2 Busse erleichtert und fast gleichzeitig neben mir durch die kleine entstandene Lücke im großen knatternden Strom aus endlosen Lichterreihen mit ins Feierabendgetriebe reinzumogeln - es gibt im...

1 Bild

Mitgliedsbeiträge Förderverein Maskenmuseum jetzt fast ganz steuerlich absetzbar 1

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 05.02.2010 | 974 mal gelesen

Es ist soweit! Endlich wird der größere Teil der unterstützenden Mitgliedsbeiträge, die unsere Mitglieder des Fördervereins für das Maskenmuseum in Diedorf bezahlen, auch steuerlich absetzbar - soweit der minimale Grundbetrag freiwilligerhöht wird.. Das Maskenmuseum ist eine Institution zum Verständnis der Kulturen anderer Völker und unserer heimatlichen Bräuche. Es ist als eingetragener Verein als gemeinnützig anerkannt....

24 Bilder

Komm‘ mal nach Kommern! Eine Zeitreise durch das frühere Landleben. 12

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 13.09.2009 | 1302 mal gelesen

In Kommern am Nordrand der Eifel bei Euskirchen befindet sich das Freilichtmuseum für Volkskunde. Hier begibt sich der Besucher auf einer Fläche von 80ha auf eine Reise durch das dörfliche Leben vergangener Jahrhunderte. Zu sehen sind neben Bauernhöfen, Windmühlen samt Einrichtung auch ländliche Werkstätten, Ladengeschäfte sowie dörfliche Gemeinschaftsbauten, wie Kirche, Schule und Backhaus. Landmaschinen, Fahrzeuge...

8 Bilder

Nikolaus, Rupprecht und Co. im Maskenmuseum Diedorf

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 18.07.2009 | 1168 mal gelesen

St. Nikolaus , Perchta , Knecht Rupprecht und die Kramperln (..da laufen sie wieder, woher kommen sie, ja wohin laufen sie denn) In der Nacht vom 5. Auf den 6. Dezember geht in unserem Gebiet St.Nikolaus und Knecht Rupprecht von Haus zu Haus um gute Kinder mit Schleckereien zu belohnen und böse mit der Rute zu bestrafen. Um auch die Kinder armer Familien stärker an die Kirche zu binden, übernahm es ein Vertreter des...

62 Bilder

Altes Masken- Brauchtum in Europa - Führung durch das Maskenmuseum in Diedorf (Europaraum) 1

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 04.07.2009 | 9906 mal gelesen

Zur Geschichte des frühen europäischen Brauchtums. Die Vorzeit Masken und Verkleidungen gibt es seit der Frühzeit des Menschen. Schon in vielen Höhlenmalereien und vor allem auch in gravierten Zeichnungen in Frankreich z.B in Trois Freres und Les Combereils finden wir menschlich anmutende Gestalten mit tierischem Kopf. Ihre Deutung als Schamanen liegt in diesen naturverbundenen Zeiten nahe, muss aber nicht zwingend...

1 Bild

Augsburger Puppenkiste zu Gast beim Herrn der Masken in Diedorf

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 14.02.2009 | 1048 mal gelesen

RT1 für Bayern alpha: Augsburger Puppenkiste im internationalen Maskenmuseum Nicht nur zur Faschingszeit: Dreharbeiten mit Schlaubär Ralphi Der Publikumsliebling sucht den Fasching beim Herrn der Masken Sehr geehrte Damen und Herren! Darf ich Ihnen kostenfrei und mit allen Rechten die beigefügte Fotos und den Informationstext zur Veröffentlichung anbieten ? TV-Produktion für eine Sendung mit Schlaubär Ralphi...

5 Bilder

Oberhessischer Trachtenkalender für das Jahr 2009 3

Eckhard Hofmann
Eckhard Hofmann | Ebsdorfergrund | am 11.11.2008 | 928 mal gelesen

Einen Kalender mit 52 historischen Aufnahmen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf geben Eckhard Hofmann und Jürgen Homberger nun bereits zum vierten Mal heraus. Der Betrachter erhält wochenweise einen Einblick in die Trachtenvielfalt Oberhessens. Der Kalender zeigt u. a. Familien- u. Gruppenaufnahmen, Kabinettfotos aber auch Szenerien vom Landleben in "alter Zeit". Erhältlich ist der Kalender zum Preis von 10,00 € im...