Tanztheater

1 Bild

Welfentanz

Volker Mühlberg
Volker Mühlberg | Hannover-Nordstadt | am 14.10.2021 | 29 mal gelesen

Hannover: Christuskirche | Tanztheaterprojekt „Welfentanz 1681 - Sophie Charlotte tanzt 2021“  In der Christuskirche Hannover führt das Barockorchester „Concerto Farinelli“ am 31.10. 17h zusammen mit der Tanzcompagnie „HeliosKine“ aus Paris das Tanztheaterprojekt „Welfentanz 1681 - Sophie Charlotte tanzt 2021“ auf. Französische Musik von Jean Baptiste Lully und seinem Namensvetter Jean Baptiste Farinelly, dem langjährigen Kapellmeister am...

1 Bild

Welfentanz

Volker Mühlberg
Volker Mühlberg | Braunschweig | am 14.10.2021 | 24 mal gelesen

Braunschweig: Altstadtrathaus-Dornse | Tanztheaterprojekt „Welfentanz 1681 - Sophie Charlotte tanzt 2021“  In der "Dornse" im Altstadtrathaus Braunschweig führt das Barockorchester „Concerto Farinelli“ zusammen mit der Tanzcompagnie „HeliosKine“ aus Paris das Tanztheaterprojekt „Welfentanz 1681 - Sophie Charlotte tanzt 2021“ auf. Französische Musik von Jean Baptiste Lully und seinem Namensvetter Jean Baptiste Farinelly, dem langjährigen Kapellmeister am...

1 Bild

Welfentanz

Volker Mühlberg
Volker Mühlberg | Neustadt am Rübenberge | am 14.10.2021 | 23 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Schloss Landestrost | Tanztheaterprojekt „Welfentanz 1681 - Sophie Charlotte tanzt 2021“  Im Schloss "Landestrost" in Neustadt a. R. führt das Barockorchester „Concerto Farinelli“ zusammen mit der Tanzcompagnie „HeliosKine“ aus Paris das Tanztheaterprojekt „Welfentanz 1681 - Sophie Charlotte tanzt 2021“ auf. Französische Musik von Jean Baptiste Lully und seinem Namensvetter Jean Baptiste Farinelly, dem langjährigen Kapellmeister am...

3 Bilder

Augen der Großstadt - Eurythmieabschluss an der Waldorfschule

Sibylle Reiter
Sibylle Reiter | Landsberg am Lech | am 22.05.2015 | 106 mal gelesen

Landsberg am Lech: Freie Waldorfschule | Landsberg. Auf öffentlichen Plätzen jagen Menschen aneinander vorbei. Achtlos kreuzen sich ihre Wege, jeder verfolgt seine alltäglichen Zielen im Scheuklappenblick. Wie auf Knopfdruck wird diese atemlose Verfolgung angehalten. Als ob man die Gedanken, Gefühle und Wünsche der Einzelnen lesen könnte, offenbart sich ein Blick in das Innerste der Menschen. Magische, traurige und humorvolle Szenen reihen sich auf moderne Art...

17 Bilder

Erinnerung: TANZTHEATER VOM FEINSTEN 7. 3. 2015, 20.00 Uhr, Theater LEO 17

Ilka Franz
Ilka Franz | München | am 03.03.2015 | 101 mal gelesen

München: Theater Leo 17 | Raqs Sharqi Ägyptischer Tanz in Tradition und Moderne Tanz des Lebens – getanzt wird die seelische Reise der Frau durch die Stadien weiß, rot und schwarz. Jede Frau wird diese Aufführung verstehen, genießen, nein, sie wird sie lieben, denn sie fühlt sich berührt, angesprochen und animiert von diesen wunderbaren tänzerischen Aussagen, von der Musik, der diese Bewegungen folgen und von den Worten, die sie noch vertiefen....

2 Bilder

La Vie en Rose Tanztheater

Ilka Franz
Ilka Franz | München | am 05.05.2014 | 169 mal gelesen

München: Gasteig Black Box | Die Rose als Sinnbild für Weiblichkeit, Liebe und Sinnlichkeit... Das neue Tanztheater "La Vie en Rose" der Raqs Sharqi-Tänzerinnen Erna Fröhlich und Heide-Marie Heimhard ist eine Hymne an die weibliche Lebensart - geprägt durch Genuss, Muße und Sinnesfreude. Ein Potpourri aus atmosphärischen Bildern, Poesie und Tanz, zeitweise auch mit männlichen Darstellern, Musen und Life-Musik, inszeniert die weibliche...

2 Bilder

Ein Heim, das nicht immer funktioniert

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Bad Sachsa | am 21.11.2013 | 131 mal gelesen

Das steptext dance project zeigt den Körper als ein Zuhause Der Körper ist die Urform des Zuhauses. Es kann ein harmonisches Heim sein, das Verhältnis kann aber auch gestört werden. Dies zeigt das Tanztheaterstück "Homescape" des steptextdance project beim "Neue Heimat"-Festival am Deutschen Theater in Göttingen. Das Werk des Österreicher Helge Letonja erlebte zusammen mit "The House That Never Walked" am 2. November die...

2 Bilder

Beim Tanzen lernen

Thomas Kügler
Thomas Kügler | Göttingen | am 21.11.2013 | 126 mal gelesen

Göttingen: Deutsches Theater | steptext dance project zeigt die Gemeinsamkeiten des Tanzes Ein Zuhause hat viele Bedeutungen und alle kann man so tanzen, dass sie sich dem Publikum erschließen. Dies zeigte das steptext dance project beim "Neue Heimat"-Festival am 2. November im Deutschen Theater Göttingen. Der Doppelabend mit "The House That Never Walked" und "Homescape" erlebt dabei eine Uraufführung. Es bleibt abermehr als die Gewißheit, dass...

8 Bilder

GefühlsWelten - TanzTheater

Monika Geh
Monika Geh | Augsburg | am 20.09.2013 | 226 mal gelesen

Augsburg: Theater abraxas | Monika Geh & Freunde präsentieren "GefühlsWelten" Ein Lebens-Tanz-Theater, das berührt. Über 50 Mitwirkende zeigen orientalischen, hawaiianischen & kreativen Tanz, Flamenco, Modern & Ballett. Der Schauspieler Florian Kreis untermalt die Tanzdarbietung mit lebendigem Theaterspiel. Vorstellungen jeweils um 15 und 19 Uhr Eintritt: € 17,- (Erw.) / € 14,- (Kinder bis 14 J.) Karten: abraxas Büro, Tel. (0821)...

2 Bilder

EUKITEA: Tanztheater für Kids von 7 - 11 Jahren | neuer Kurs ab 10. April

M. Weber
M. Weber | Diedorf | am 19.03.2013 | 221 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | „Heiße Füße, Zaubergrüße, Raum ergreifend, bodenschleifend, gehüpft, gedreht, geschlittert und bewegt.“ Im April startet unser Tanztheaterworkshop für alle tanz- und theaterfreudigen Kinder von 7 - 11 Jahren in eine neue Runde. Geleitet wird der Kurs von unserem langjährigen Ensemblemitglied, der Schauspielerin,Tänzerin, Theaterpädagogin Sarah Hieber. Mit Bewegungsfreude, Phantasie und Rhythmus wird in dem Workshop...

1 Bild

EUKITEA: “Impro Tanztheater“ mit der Tanzweberei Augsburg

M. Weber
M. Weber | Diedorf | am 17.01.2013 | 244 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | Erquickende Spontanität und atemberaubende Tanzfreude, das ist „Impro-Tanztheater” mit der Tanzweberei. Ob komisch, romantisch, temperamentvoll oder besinnlich, alle Szenen werden von den „Tanzweberinnen” just im Augenblick improvisiert. Getanzt wird, was die Inspiration will und den Mittänzern oder dem Publikum einfällt. Ein Abend voll bebender Lebensfreude und lyrisch verspielter Gestaltungslust. Eintritt: 15€/...

1 Bild

Erstmals Tanztheater im Neuen Theater Burgau

Neues Theater Burgau
Neues Theater Burgau | Burgau | am 03.04.2012 | 311 mal gelesen

Burgau: Neues Theater | Die Idee und der Wunsch die gewohnten Arbeitsweisen des klassischen Sprechtheaters einmal ganz zu verlassen, ist bei Yasemin Kont vom Neuen Theater Burgau schon alt. In dem Tanztheaterstück T(w)o embody begibt sie sich zusammen mit der Tänzerin Heidi Schnirch auf völlig neue Wege. T(w)o embody verzichtet auf Sprache als Kommunikationsmittel und funktioniert allein über Körperausdruck und Tanz . Yasemin Kont,...

Katzenbusch – ein Zauberwald: Schülerensemble fiebert Tanztheater-Premiere entgegen 2

Themenradar Nordrhein-Westfalen
Themenradar Nordrhein-Westfalen | Herten | am 11.05.2011 | 263 mal gelesen

gefunden auf Herten - RZ (Artikel lesen) Herten: Die Mitglieder vom Schülerensemble der Hertener Tanzwerkstatt Plié fiebern jeden Tag mehr dem 28. Mai entgegen. Denn an diesem Tag feiern sie in der Rosa-Parks-Gesamtschule die Premiere ihres Kindertanztheaters „Zottel im Zauberwald“. Und hoffen natürlich auf ganz viele Besucher und viel Applaus.

1 Bild

Tango-Tanztheater "Der Klang der Zärtlichkeit", 19.3. Kulturzentrum Pavillon

Thomas A.
Thomas A. | Hannover-Nordstadt | am 17.03.2011 | 498 mal gelesen

Hannover: Pavillon am Raschplatz | El Sonido de las Caricias - Der Klang der Zärtlichkeit" Ein Tangotanztheater aus Buenos Aires. Kontakt: (+49) 0511 23 55 55 0 www.pavillon-hannover.de Sechs Personen befinden sich auf einer Milonga* und leben zwischen Phantasie und Realität. Lebensfreude vermischt sich mit nächtlicher Melancholie. Sie begegnen sich mit ihren Beziehungen, Emotionen, Erinnerungen,... diese werden lebendig und zeigen sich im Tanz,...

1 Bild

Tango-Tanztheater "Der Klang der Zärtlichkeit",27.3., Theater Leo17

Thomas A.
Thomas A. | München | am 12.03.2011 | 696 mal gelesen

München: Leo17 | "El Sonido de las Caricias - Der Klang der Zärtlichkeit" Ein Tangotanztheater aus Buenos Aires. Kontakt, Kartenreservierung: Kontakt: Anna Fiore 0170 / 967 30 30 af@annaore.org Sechs Personen befinden sich auf einer Milonga* und leben zwischen Phantasie und Realität. Lebensfreude vermischt sich mit nächtlicher Melancholie. Sie begegnen sich mit ihren Beziehungen, Emotionen, Erinnerungen,... diese werden lebendig...

1 Bild

Tango-Tanztheater "Der Klang der Zärtlichkeit", 18.3. Studio Bella SoSo

Thomas A.
Thomas A. | Halle | am 11.03.2011 | 583 mal gelesen

Halle (Saale): Studio Bella SoSo | "El Sonido de las Caricias - Der Klang der Zärtlichkeit" Ein Tangotanztheater aus Buenos Aires. Kontakt, Kartenreservierung: post@bellasoso.com Tel: (+49) 345 5323330 / (+49) 171 499 1901 Sechs Personen befinden sich auf einer Milonga* und leben zwischen Phantasie und Realität. Lebensfreude vermischt sich mit nächtlicher Melancholie. Sie begegnen sich mit ihren Beziehungen, Emotionen, Erinnerungen,... diese werden...

1 Bild

Tango-Tanztheater "Der Klang der Zärtlichkeit" 21.3. Abraxas

Thomas A.
Thomas A. | Augsburg | am 06.03.2011 | 523 mal gelesen

Augsburg: Augsburg, Kulturhaus Abraxas | "El Sonido de las Caricias - Der Klang der Zärtlichkeit" Ein Tangotanztheater aus Buenos Aires. Sechs Personen befinden sich auf einer Milonga* und leben zwischen Phantasie und Realität. Lebensfreude vermischt sich mit nächtlicher Melancholie. Sie begegnen sich mit ihren Beziehungen, Emotionen, Erinnerungen,... diese werden lebendig und zeigen sich im Tanz, Theater, einem Lied verbalen Monologen und vielen getanzten und...

3 Bilder

Tanztheater "Eingehöhlt - Ausgehöhlt"

Monika Geh
Monika Geh | Augsburg | am 15.12.2010 | 587 mal gelesen

Augsburg: Augsburg, Abraxas | Das fantasievolle und farbenreiche Tanztheater für die ganze Familie wird präsentiert von ca. 100 Tänzerinnen des Studio´s Werk 7, sowie den Ensembles von Monika Geh. Die Tänzerinnen im Alter von 4 – 40+ laden Sie zu einer musikalischen Reise ein. Ballett, Modern Dance, Hip Hop, orientalischer Tanz, Flamenco sowie Ausdruckstanz werden zu lebendigen Schauplätzen. Erzählt wird eine Geschichte über die Eigenschaften des...

4 Bilder

Kunstschatz aus Spanien in Baden Württemberg: Buster Keatons Spaziergang (1928) von Federico García Lorca. Deutsche Erstaufführung.Tanztheater. Regie Nancy Calero.

Nancy E. Dentler
Nancy E. Dentler | Ulm | am 09.12.2010 | 549 mal gelesen

Ulm: theater in der westentasche | (1928) von Federico García Lorca. (El paseo de Buster Keaton). Deutsche Erstaufführung am 25. September 2010 . Übersetzung, Choreographie und Regie: Nancy Calero. Mit: Nancy Calero: Buster Keaton – (Der Dichter) / Der Hahn Berit Freiberg :Der Uhu / (Die ‚Calaca‘ Der-Tod) / Ein schwarzer Man / Eine Amerikanische Frau / Ein Fräulein. Bilder / Technik: Roman Beloborodov, Mark Schüller, Habib Aissa. Kostüme / Maske....

Tanztheater – Compagnie Fredeweß

Dieter Kösel
Dieter Kösel | Hannover-Mitte | am 27.09.2010 | 274 mal gelesen

Hannover: Compagnie Fredeweß | LINDEN-SÜD. „Fine Red Line“ lautet der Titel der neuen Tanztheater-Inszenierung mit der die „Compagnie Fredeweß“ am Donnerstag, 23. September, im „Tanzhaus im AhrbergViertel“, Ilse-ter-Meer-Weg 7, Premiere gefeiert hat. „Fine Red Line“ – Musik: Wladimir Bogdanov und Charles Ives – ist in seinem ersten Teil ein deutsch-bulgarisches Kooperationsprojekt, das die moderne Tanzsprache der „Compagnie Fredeweß“ mit Bildern und...

5 Bilder

"Schatten-Licht" Bodypainting-Tanztheater

Monika Geh
Monika Geh | Attenkirchen | am 16.09.2010 | 618 mal gelesen

Attenkirchen: Alter Wirt | Die Künstlergruppe TDECLAMO bringt mit ihrem Tanztheater eine einzigartige Darbietung auf die Bühne und nimmt das Publikum mit auf eine berauschende Reise in die farbigen Fantasien der Anderswelt. Körperbemalt drücken die Künstler durch Tanz und Bewegung die vielfältigen Facetten unseres Menschseins aus und lassen auf der Bühne ein tanzendes Spiel von Schatten und Licht entstehen. Traurigkeit und Fröhlichkeit, Zerstörung...

2 Bilder

Spielzeiteröffnung EUKITEA mit "GiraffenSicht" 1

E. Sporn
E. Sporn | Diedorf | am 15.09.2010 | 350 mal gelesen

Diedorf: Theaterhaus EUKITEA | Das Diedorfer Theater EUKITEA, das im August diesen Jahres von der Unesco für das Theaterstück „Goodbye Nordpol“ für „vorbildliche Bildungsarbeit“ ausgezeichnet wurde (im Rahmen der UN – Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, feiert am Sonntag, 26. September, seine Spielzeiteröffnung. Den Auftakt macht die Saison mit einem Tanztheaterstück für Kinder ab 5 Jahren. „GiraffenSicht“ ist das Stück über eine kleine...

8 Bilder

17. Internationales Theaterfestival UNIDRAM im Herbst in Potsdam

T- Werk
T- Werk | Potsdam | am 28.08.2010 | 372 mal gelesen

Potsdam: T-Werk | Mit dem 17. UNIDRAM Festival werden vom 29. Oktober bis zum 06. November 15 Theater aus neun europäischen Ländern im T-Werk und an anderen Orten in der Schiffbauergasse außergewöhnliche Theaterinszenierungen zeigen. Grundidee des Festivals ist es, den künstlerischen Austausch zwischen Theatern aus Ost- und Westeuropa zu fördern. Neben bereits international renommierten Künstlern sind auch in diesem Jahr Gruppen...

6 Bilder

Aglaja in Radolfzell (Bodensee) 2

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 15.08.2010 | 224 mal gelesen

"Das Tanztheater Aglaja schafft für junge Leute einen Nährboden für ihre künstlerischen Eigenschaften, wo sie ihre Möglichkeiten entwickeln können und wo sie die Freude des Tanzes in der Bewegung erleben können." So präsentiert sich das Danstheater Aglaja ( http://www.aglaja.be/index.php?p=1&l=de ) im Internet. Wie es sich in Radolfzell unter dem Konzertsegel präsentierte, wird hier ein wenig angerissen.

1 Bild

Herzlich willkommen bei Tdeclamo - Bodypainting-Tanztheater online

Monika Geh
Monika Geh | Bobingen | am 10.05.2010 | 281 mal gelesen

Schatten & Licht Die Künstlergruppe TDECLAMO bringt mit ihrem Tanztheater eine einzigartige Darbietung auf die Bühne und nimmt das Publikum mit auf eine berauschende Reise in die farbigen Fantasien der Anderswelt. Körperbemalt drücken die Künstler durch Tanz und Bewegung die vielfältigen Facetten unseres Menschseins aus und lassen auf der Bühne ein tanzendes Spiel von Schatten und Licht entstehen. Traurigkeit und...