Survival

5 Bilder

Leichtathleten laufen beim Survival-Run

Thorsten Lange
Thorsten Lange | Garbsen | am 14.09.2018 | 53 mal gelesen

Trainer Thorsten Lange vom SV Wacker Osterwald startete mit 4 seiner Leichtathletik-Jugendlichen beim Survival-Run im Serengeti-Park Hodenhagen. Ein Athlet war vorher umgeknickt und ging oder lief langsam im Wechsel die Strecke. Trainer Lange lief mit den 3 Gesunden die 8 km Crossstrecke mit 25 künstlichen Hindernissen plus den natürlichen und einer 100 m Schwimmstrecke. Die 4 liefen gemeinsam und kamen Hand in Hand durchs...

1 Bild

Survival-Camp – Ladies only 31.03.-02.04.2017

NABU Gut Sunder
NABU Gut Sunder | Winsen (Aller) | am 09.03.2017 | 7 mal gelesen

Winsen (Aller): NABU Gut Sunder | 301 Survival-Camp – Ladies only 31.03.-02.04.2017 Dirk Hiller, Freier Baubiologe (IK) und Überlebenstrainer (Winsen/Aller) Die natürlichen Instinkte wecken, nutzen, was eben da ist, Feuer entfachen, Wasser finden und trinkbar machen, schnell eine Notunterkunft bauen, einen Fluss ohne Brücke trocken überqueren, all das soll an diesem Wochenende erprobt und erlernt...

8 Bilder

Osterwalder starten beim Heidenauer "DHSVH" Lauf

Thorsten Lange
Thorsten Lange | Garbsen | am 07.04.2016 | 53 mal gelesen

Drei Leichtathleten vom SV Wacker Osterwald Michel und Felix Jakobus und Trainer Thorsten Lange haben die weite Anreise (130 km) nach Heidenau auf sich genommen um am Lauf "Die härteste Sau von Heidenau" teilzunehmen. Gelaufen wurde 2 Stunden im und um den Steinbruch eine 2,5 km Runde und Sieger ist wer in der Zeit die meisten Runden läuft. Pro Runde drei Mal Knie - Bauchtief durch den See waten, Cross durch den Wald, über...

9 Bilder

Osterwalder starten beim Survival - Run in Hodenhagen

Thorsten Lange
Thorsten Lange | Garbsen | am 19.09.2015 | 229 mal gelesen

Zum ersten Mal nahmen Patricia Stramann, Frank und Thomas Dierking und Thorsten Lange am 6.Survival-Run in Hodenhagen teil. Die Streckenlänge war 8 km lang mit über 20 Hindernissen und führte teilweise durch den Serengeti-Park an den Tieren vorbei.Viel krabbeln, robben, springen, klettern drunter und drüber. Alles mit viel Wasser und Matsch. Autoreifen tragen, durch Nebeltunnel, Hang rauf und runter, durch 1 m tiefe...

Erste deutschsprachige Eigenproduktion: National Geographic Channel mit Freiburger Lars Konarek

Lars Konarek
Lars Konarek | Freiburg im Breisgau | am 29.05.2013 | 362 mal gelesen

- TV-Premiere von "Bereit für die Katastrophe" am 21. Juni um 19.25 Uhr - Thementag am 21. Juni mit Dokureihe "The Day After" ab 16.00 Uhr und "Preppers in England - Bereit für den Weltuntergang" um 20.15 Uhr Sechs Monate nach dem von den Maya prophezeiten Weltuntergang präsentiert der National Geographic Channel am 21. Juni einen Thementag mit Katastrophen- und Untergangsszenarien aus aller Welt und zeigt, wie...

The Walking Dead Staffel 3: Überleben Daryl und Merle? Auf welche Seite stellt sich Andrea?

Christian Gruber
Christian Gruber | News | am 13.12.2012 | 4474 mal gelesen

Zur nächsten Folge von „The Walking Dead“ sind bereits zwei Previews veröffentlicht worden. Nachdem die Sendung in den USA in die Winterpause geht, werden sich auch die deutschen Fans mindestens bis Februar gedulden müssen, ehe die Serie mit der neunten Fogle der dritten Staffel weitergeht. Was passiert mit Merle und Daryl? Und welche Rolle wird die Gruppe um Tyreese spielen, die in der letzten Folge ins Gefängnis kam?Die...

1 Bild

Galileo am 11. September: Augmented Reality, Luxusfleisch und Sumpf-Survival

Jörg Schmitt
Jörg Schmitt | News | am 11.09.2012 | 1026 mal gelesen

Drei große Themen stehen heute im Mittelpunkt der Galileo-Sendung. Technik-Reporter Matthias beschäftigt sich mit dem neuen Trend Augmented Reality, der Online-Versand vom Luxusfleisch wird unter die Lupe genommen und Benedikt Weber begiebt sich auf eine neue Survival-Mission im Sumpf. Unter Augmented Reality, zu Deutsch erweiterte Realität, versteht man die Bereicherung der natürlichen Umgebung mit virtuellen...

1 Bild

Freiburger Überlebenstrainer im BRAVO-Magazin 12

Lars Konarek
Lars Konarek | Freiburg im Breisgau | am 28.08.2012 | 386 mal gelesen

Da unsere Kinder und Jugendlichen zu wenig Zeit im Wald verbringen, habe ich mein Wissen für eine Reportage in der aktuellen Ausgabe des BRAVO-Magazins zur Verfügung gestellt. Ich hoffe dadurch unsere Kids mehr für die Natur begeistern zu können... http://www.bravo.de/wissen/survival-abenteuer-so-ueberlebst-du-in-der-wildnis

1 Bild

essbare Pflanzen im Schwarzwald- Videosteckbriefe zum identifizieren

Lars Konarek
Lars Konarek | Freiburg im Breisgau | am 21.04.2012 | 437 mal gelesen

Lernen Sie mehr über essbare Pflanzen in der Natur! Mein Youtube-Channel versorgt Sie mit kostenlosen eSteckbriefen über essbare Pflanzen / Kräuter im Schwarzwald. Jedes Video beschreibt einfach und verständlich die jeweilige Wildpflanze. http://www.youtube.de/larskonarek

1 Bild

Beitrag ARTE Yourope mit Freiburger Überlebenstrainer Konarek

Lars Konarek
Lars Konarek | Freiburg im Breisgau | am 07.04.2012 | 520 mal gelesen

Tsunamis, Reaktorkatastrophen und untergehende Luxusdampfer vermitteln das Bild des drohenden Untergangs. Wird das alte Märchen vom Ende der Welt in der technischen Moderne nun doch noch wahr? Sind wir noch sicher in Europa? Experten sind überzeugt: 2012 soll mal wieder die Welt untergehen. Diesmal aber richtig! ARTE Yourope widmet sich der Frage, wie wir uns das Ende aller Tage vorzustellen haben – und welche Dinge Sie...

8 Bilder

SVO/Kneipp: Klettern/Outdoor/Fitness/Gesundheit : Survivaltraining / Kräuterseminare / Lehmofenbau

Rainer Schick
Rainer Schick | Ochsenhausen | am 23.02.2012 | 413 mal gelesen

Ochsenhausen: Markplatz | Die Abteilung Klettern/Outdoor/Fitness/Gesundheit des SVO bietet zukünftig in Zusammenarbeit mit „adventure wilderness outdoor“ (www.any-way-out.de) verschiedene überregionale Events an. Mit Armin Hock einem Einzelkämpfer und Nahkampfausbilder, sowie Deutscher- und mehrfacher Bayerischer Meister im Fallschirmspringen, besteht neuerdings eine Kooperation, über die zu vergünstigten Konditionen die Teilnahme an...

1 Bild

Vortrag Krisenvorsorge: Fluchtrucksack und seine Notwendigkeit

Lars Konarek
Lars Konarek | Freiburg im Breisgau | am 23.12.2011 | 1481 mal gelesen

Freiburg: Survival Guide | Vortrag "Fluchtrucksack / Notfallgepäck" in Freiburg Referent: Survival Guide Lars Konarek Müssen Sie kurz- oder langfristig Ihr Haus oder Ihre Wohnung wegen einer Naturkatastrophe, Stromausfall oder Krise verlassen benötigen Sie zum Überleben einen sinnvoll gepackten Fluchtrucksack. Hierbei muss die Ausrüstung optimal auf die Bedürfnisse des Trägers angepasst sein. Ein professionell gepackter Fluchtrucksack muss ein...

2 Bilder

Warum Farne nicht auf den Speiseplan gehören!

Lars Konarek
Lars Konarek | Freiburg im Breisgau | am 11.12.2011 | 5434 mal gelesen

Millionen Jahre sind diese wunderbaren Pflanzen alt. An vielen Orten auf der Welt findet man sie vor, es gibt über 10.000 Arten davon. Gerade der Schwarzwald ist voll mit Farnen. Viele Survival Ratgeber empfehlen sie als essbar. Sogar prominente Fernsehköche nutzen bei Kochsendungen Farne als Zutat für ihre Gerichte. Das ist sehr bedenklich! Farne enthalten immer giftige Wirkstoffe. Da es in der Natur gerade bei uns in...

5 Bilder

Notwasserung im Schwimmbad Godshorn, Sea-Survival -Training der TUI 2

Jürgen Hameister
Jürgen Hameister | Hannover-Burg | am 08.07.2011 | 838 mal gelesen

Langenhagen - Godshorn: Schwimmbad Godshorn | Im Rahmen einer 6-wöchigen Grundausbildung stand für 33 Flugbegleiterinnen und 2 Flugbegleiter ein praktisches Training im Godshorner Bad an.

1 Bild

Special Forces Survival Workshop

m. k.
m. k. | Stadthagen | am 15.10.2010 | 255 mal gelesen

Das Golden Dragon Gym veranstaltete ein Special Forces Survival Workshop. Hierfür konnte Bernd Hoehle, Headmaster der Martial Arts Association - International Ex-Einzelkämpferausbilder Michael Bentin verpflichten. Als Experte für Survival und Militärischen Nahkampf unterrichtete er die Teilnehmer im Learning by Doing System. Das Seminar fand in den Kriegshistorischen Waldstück in Lauenau/ Deutschland mit namen Teufelsbrücke...

ETSSV e.V.wirbt mit attraktiven Angeboten um Mitglieder

Detlef Reimer
Detlef Reimer | Hamm | am 21.03.2010 | 299 mal gelesen

Der europäische Verband für Taekwondo,Survival und Selbstverteidigung geht jetzt in die Werbungsoffensive. Mit attraktiven Angeboten wollen wir Mitglieder zum aktiven Mitmachen bei uns werben.Viele Menschen missverstehen unseren Namen ETSSV und denken wahrscheinlich das es bei uns nur um Kampfsport und Kampfkunst geht.Dem ist nicht so. Wir bieten auch viele Sportarten die absolut gar nichts mit Kämpfen im Sinne von Kampfsport...