Rußland

1 Bild

Der Anschluss in slawischer Manier

Peter Schmidt
Peter Schmidt | Berlin | am 23.01.2019 | 15 mal gelesen

Es gibt ein gutes Sprichwort – "Was der Sommer beschert, der Winter verzehrt". Das heißt: der Erfolg des Unternehmens hänge in vieler Hinsicht von der Vorbereitung ab. Allem Anschein nach soll der russische Präsident diese Volksweisheit nicht vernachlässigen, umso mehr, dass er die riesigen, reichen Ressourcen vom Land beherrscht und unter den Bedingungen der anwachsenden Krise muss er diese Gewalt in seinen Händen...

Wilhelm Neurohr: „EUROPÄISCHE VERTEIDIGUNGSUNION EIN VERKAPPTES RÜSTUNGSPROJEKT?“ 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.12.2017 | 30 mal gelesen

Leserbrief an die Recklinghäuser Zeitung. Betr:. Bericht über die Europäische Verteidigungsunion (EU-Gipfel): „EUROPÄISCHE VERTEIDIGUNGSUNION EIN VERKAPPTES RÜSTUNGSPROJEKT?“ Ohne vorherigen öffentlichen Diskurs wurde auf dem letzten EU-Gipfel in diesem Jahr mit aktuellem Verweis auf Trump und Putin die „Europäische Verteidigungsunion“ von 24 EU-Staaten aus der Taufe gehoben – wohl auch in der Hoffnung, mit dem...

2 Bilder

Russische Weihnachten im Café Sahne

Evgenia Stammen
Evgenia Stammen | Bergen | am 17.11.2014 | 205 mal gelesen

Bergen: Café Sahne | Wussten Sie, dass manche Menschen in diesem Jahr bereits Weihnachten gefeiert haben? Die russisch-orthodoxe Kirche feiert die Geburt Jesu Christi beispielsweise am 7. Januar jeden Jahres. Und nicht nur dieses Detail unterscheidet das russische Weihnachtsfest vom hiesigen: auch dessen kirchlichen, familiären und kulinarischen Traditionen sind einzigartig. Mehr über russische Weihnachtskultur erfahren Sie am Nachmittag, den...

1 Bild

Russische Weihnachte im heaven`s coffee

Evgenia Stammen
Evgenia Stammen | Celle | am 17.11.2014 | 330 mal gelesen

Celle: heaven`s coffee | Wussten Sie, dass manche Menschen in diesem Jahr bereits Weihnachten gefeiert haben? Die russisch-orthodoxe Kirche feiert die Geburt Jesu Christi beispielsweise am 7. Januar jeden Jahres. Und nicht nur dieses Detail unterscheidet das russische Weihnachtsfest vom hiesigen: auch dessen kirchlichen, familiären und kulinarischen Traditionen sind einzigartig. Mehr darüber können Sie am 5. Dezember um 19.00 Uhr im heaven`s...

1 Bild

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 08.08.2014 | 143 mal gelesen

Das finde ich ist doch mal eine nette, treffende Bildmontage von scharf-links.de zum derzeitigen Sanktionswahnsinn. Artikel von Kai Ehlers vom 07.08.2014 Sanktionen aus russischer Sicht „Äpfel und Kartoffeln haben wir immer“ http://tinyurl.com/neaxagy

16 Bilder

Ich habs gelesen – Zwei Bücher unserer jüngsten Geschichte 5

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 08.08.2014 | 691 mal gelesen

Воркута́ (Russische F): Vorkuta | Buch 1 - Joseph Scholmer - Die Toten kehren zurück Dieses Buch vom Verlag Kiepenheuer und Witsch kann man nur noch antiquarisch kaufen. Es ist keine leichte Sommerlektüre, wer aber ein Stück von unserer Deutschen Geschichte erfahren will, das schon fast vergessen scheint, sollte doch einmal reinschauen. Dieser eindrucksvolle Bericht eines Berliner Arztes, der im Zuge der stalinistischen "Säuberungsprozesse" aus der...

Gorodki

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 10.12.2012 | 149 mal gelesen

Die Sportart Gorodki stammt aus Rußland. Grundgedanke ist es dabei, fünf Holzklötzchen, die zu bestimmten Figuren aufgebaut worden sind, mit einem Wurfstock aus einer bestimmten Entfernung von ihrem Platz auf dem Spielfeld zu schlagen. Die Holzklötze werden in 15 Figuren aufgeteilt. Diese Figuren heißen Kanone, Gabel, Brunnen, Kurbelwelle, Artillerie, Schläger, Maschinengewehrnest, Krebs, Wächter, Sichel, Schießstand,...

Lapta

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 04.12.2012 | 172 mal gelesen

Lapta heißt eine Ballsportart, die ursprünglich aus Rußland stammt. Das Wort Lapta heißt übersetzt „Schlagholz“. Damit bezeichnet man den ca. 120 cm langen und im Durchmesser 4 cm breiten hölzernen Schläger, mit dem der Ball gespielt wird. Das rechteckige Spielfeld ist 70 m lang und 35 m breit. An beiden Stirnseiten sind je eine 15 m tiefe Basis abgetrennt, von denen nach einem Hin- und Zurücklaufen die Heimbasis wieder...

1 Bild

Motorrad, Ural aus Irbit 7

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 25.12.2011 | 427 mal gelesen

Jetzt ist sie endlich aus Irbit (Rußland) angekommen, meine heißersehnte Uralia. Ich suche weiter URAL-, Wehrmachts-BMW oder Wehrmachts-Zündappfahrer-Fahrer zwecks Erfahrungsaustausch und habe die URAL-Gruppe deswegen gegründet. Die Gruppe könnte man auch noch umbennen ind eine Motorradgespanngruppe. ein kleiner Film (nicht von mir) http://www.youtube.com/watch?v=Qkoe4wSXffA&feature=related viele Grüße Hubert

23 Bilder

Stadt Königsbrunn würdigt in einem Festakt den ukrainischen Bildhauer Gregor Kruk. Ständige Ausstellung im Rathausfoyer

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 30.10.2011 | 998 mal gelesen

Es war wohl in den 80ziger Jahren eine herzliche Freundschaft, die den damaligen 1. Bürgermeister der Stadt Königsbrunn, Friedrich Wohlfarth, mit dem bekannten ukrainischen Bildhauer Gregor Kruk (1911 - 1988) verband und diesen schließlich auch veranlasste, eine umfangreiche Sammlung aus seinem Lebenswerk der Stadt Königsbrunn als Schenkung zu überlassen. Verpflichtung: Die zahlreichen Exponate als Kruk-Sammlung der...

1 Bild

Gegen Menschenhandel und sexuelle Gewalt in Russland-Oxanas Schicksal

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 12.08.2010 | 817 mal gelesen

Hallo - ich habe gerade eine dringende Petition unterzeichnet und dachte mir die myheimat-Gemeinde würde das interessieren - Hier ist die E-Mail: Liebe Avaaz-Gemeinschaft, Diese dringende Bitte erreichte uns gerade von einem unserer Mitglieder: "Meine Tochter Oxana war ein hübsches, sprachbegabtes Mädchen. Mit 20 Jahren verliess sie unser Haus, um ihrem Traumberuf als Übersetzerin in Europa nachzukommen. Wir waren so...

"Küsschen links, Küsschen rechts, so cheek to cheek" Was halten Sie davon? 12

Klaus Perrey
Klaus Perrey | Hannover-Bothfeld | am 05.08.2010 | 846 mal gelesen

Hannover: Bothfeld | Da gibt es, liebe "myheimat-User", in meinem Umfeld eine hübsche, junge Russin aus St. Petersburg, die meine uneingeschränkte Sympathie genießt, und das nicht nur, weil sie die Lebenspartnerin meines Sohnes und die Mutter unserer ganz entzückenden kleinen Enkeltochter ist. Meine Frau und ich, wir mögen unsere "kleine Zarin", wie wir sie gern nennen und zeigen ihr das auf mancherlei Weise. So auch durch eine liebevolle...

1 Bild

Globalisierte Familienpolitik: Deutschland braucht Kinder und Kinder und Kinder und Kinder und Kinder . . . 19

Wolfgang Amadeus Austrianer
Wolfgang Amadeus Austrianer | Langenhagen | am 05.11.2009 | 471 mal gelesen

Als eine der ersten neuen Aufgaben in der Familienpolitik der Neuen Deutschen Regierung. Es müssen möglichst viele Kinder her. Möglichst ohne Kopftuch?! Mit Verständnis des Kyrillischen. Und mit dem Anrecht auf muttersprachlichen Unterricht in Deutsch! Und möglichst männlich. Nur die sind es allgemein noch wert, die Werte zu erhalten?! BITTE MELDEN! TELEFON-NR. ANBEI! Gelesen in einem Aushang eines Real-Marktes in...

1 Bild

MaiHeimat: Pfarrbriefmäntel und russische Schönheiten 40

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 16.05.2009 | 998 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Es geschah immer an einem Tag im April... ! 38

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 12.04.2008 | 4651 mal gelesen

Berlin, Spreewald am 28. April 1945 gegen 05.30 Uhr: Zwei junge deutsche Soldaten, der Zugführer, Feldwebel Hans Bauer und ein Kamerad, standen im Spreewald auf einer Lichtung und hatten vom Krieg genug. Sie hörten in der Ferne Motorengeräusche und vermuteten die herannahenden amerikanischen Truppen. Sie wollten sich ihnen stellen. Einziges Hindernis war nur noch ein russischer Feldposten gegenüber der Lichtung. Ein...