Restaurator

6 Bilder

Bildrestauration im Schloss Nymphenburg

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 25.11.2012 | 249 mal gelesen

"Des Königs neue Kleider" Kunstwerke müssen früher oder später zur Restaurierung. Umwelteinflüsse wie u. a. Licht, Temperatur und Luftfeuchtigkeit wirken auf Bilder ein, sodass sie sich negativ verändern. Aber auch Treppenhäuser sind mit einem Kamin vergleichbar: Dort zieht es unaufhörlich, was zur Austrocknung des Objekts führt, habe ich gelesen. Schloss Nymphenburg liegt im Westen Münchens im Stadtbezirk...

4 Bilder

In Rostock: Den Restauratoren über die Schulter gesehen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Rostock | am 06.04.2012 | 122 mal gelesen

Rostock: Stadtzentrum | Sehr aufwändig werden die alten Grabsteine, die seinerzeit in der ehemaligen Klosterkirche, der jetzigen Universitätskirche, als Bodenplatten dienten, im kulturhistorischen Museum von Rostock restauriert. Überreste müssen entfernt, ausgebrochene Teile ergänzt, Schriften hervorgehoben werden. Die Arbeiten erfolgen im Kreuzgang der früheren Klosteranlage. Das ehemalige Zisterzienserinnen-Kloster "Zum Heiligen Kreuz" dient...

1 Bild

101 Germeringer - Interview mit Oliver Beran

Vera Greif
Vera Greif | Germering | am 07.04.2011 | 498 mal gelesen

1 Bild

"Der Klavierflüsterer": Arno Stockers Lebensbericht mit musikalischer Umrahmung

Diana Rupprecht
Diana Rupprecht | Fürstenfeldbruck | am 23.12.2010 | 596 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | „Ich wollte singen wie Caruso und spielen wie Horowitz.“ Für ein Kind, das als Spastiker in den 50er Jahren auf die Welt kommt, ein ziemlich aussichtsloser Wunsch. Arno Stockers Beine, Hände und Zunge sind gelähmt, er ist fast blind. In „Der Klavierflüsterer“ erzählt er von den Höhen und Tiefen seines außergewöhnlichen Lebens: wie er mit Hilfe einer Caruso-Schallplatte sprechen lernte und von Maria Callas gefördert wurde....

3 Bilder

TREPPE IN DIE VERGANGENHEIT ein sensationeller Fund! 13

János Balog
János Balog | Günzburg | am 28.07.2009 | 1078 mal gelesen

TREPPE IN DIE VERGANGENHEIT ein sensationeller Fund! Historiker, Schreiner, Bautischler, Restauratoren, EUER WISSEN, EURE HILFE ist gefragt! Natürlich können alle andere Interessenten helfen, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Das ist eine Balken-Treppe der Kath. Filialkirche St. Jakob zu Nußbühl, einer der ältesten Wehr-Kirchen in Bayern. Diese Treppe könnte so 500 Jahre alt sein. Frage: Hat Jemand...

16 Bilder

Eine der ältesten Kirchen Deutschlands 9

János Balog
János Balog | Günzburg | am 26.07.2009 | 468 mal gelesen

Diesmal war ich nicht in BIRKENRIED unterwegs! Ich habe eine der ältesten Kirchen Deutschlands besucht. Eine einzigartige Stimmung hat mich überwältigt in dieser ehemaliger Wehrkirche, welche fachgerecht, liebevoll restauriert, heute ihren Gemeindemitgliedern übergeben wurde. Es war aufschlußreich von Richard Rau Kirchenmaler und Restaurator, aus der ersten Hand zu erfahren die Geschichte der St. Jakob Kirche, was in einem...