Rammelsberg

23 Bilder

Interressanter Ausflug zum Rammelsberg

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 22.10.2018 | 60 mal gelesen

Seelze: Altes Rathaus | Der diesjährige Vereinsausflug von "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. führte nach Goslar zum Rammelsberg. Schon um 9 Uhr war Treffpunkt am Alten Rathaus, denn drei Führungen standen auf dem Plan. Zunächst ging es mit der Grubenbahn in den Berg, wo die verschiedenen techniken des Abbaus im Zeitverlauf gezeigt wurden. Anschließend wurde gelaufen und gekelttert in den Röderstollen, wo 4 Wasserräder besichtigt werden...

3 Bilder

Ausflug zum Rammelsberg

Petra Scholl
Petra Scholl | Seelze | am 27.09.2018 | 31 mal gelesen

Seelze: Altes Rathaus | Der diesjährige Vereinsausflug von "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V.  führt nach Goslar zum Rammelsberg. 3 Führungen sind dort geplant, u.a. die Einfahrt mit der Grubenbahn und die Führung durch die Aufbereitung. Kosten 25 € Anschließend wird gemeinsam eingekehrt. Die Fahrt findet am Sonntag, dem 21.10.18 statt. Treffpunkt ist um 9 Uhr vor dem Alten Rathaus Letter. Da Fahrgemeinschaften gebildet werden sollen,...

Die Wedemärker NaturFreunde besuchen das Bergbaumuseum Rammelsberg Goslar

Ingrid Mehrmann
Ingrid Mehrmann | Wedemark | am 17.01.2017 | 10 mal gelesen

Wedemark: Treffpunkt: Bahnhof Mellendorf | Am Donnerstag, 9. Februar 2017, wollen die Wedemärker NaturFreunde das Weltkulturerbe Rammelsberg näher kennenlernen. Treffpunkt ist um 9.40 Uhr (Achtung: geänderte Uhrzeit) der Bahnhof Mellendorf. Von dort geht es mit der Bahn nach Goslar und mit dem Stadtbus weiter zum Besucherbergwerk Rammelsberg. Hier startet um 13.00 Uhr die etwas mehr als eine Stunde dauernde Führung „Mit der Grubenbahn vor Ort – Bergbau im 20....

1 Bild

Unser Harz Dezember 2016 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 12.12.2016 | 29 mal gelesen

UNSER HARZ Dezember: „Es ist ein Ros´ entsprungen“ – Ein Rosenwunder zur Weihnacht; Er pries die eigenartige Schönheit des Harzes – Zum Gedenken an Ehm Welk; Nachrichten vom Harz und Harzrand vor 100 Jahren (1916), Teil 1; De wiehnachtliche Störenfried; Weihnachtsspaziergang; Harzer Künstlerpostkarten, Teil 10: Winter       Oberharz. Eines unserer schönsten Weihnachtslieder, „Es ist ein Ros´ entsprungen“, wurde der...

59 Bilder

Ein Rundgang durch das mittelalterliche Goslar - Weltkulturerbe der UNESCO 6

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Goslar | am 08.10.2016 | 902 mal gelesen

Goslar: Marktplatz Goslar | Rund um den Harz gibt es Städte, die im Mittelalter von großer Bedeutung waren. Eine davon liegt am Nordrand dieses Mittelgebirges. Es ist die alte Kaiserstadt Goslar. Vor über 1000 Jahren und über einen Zeitraum von 250 Jahren danach, war sie eine der wichtigsten Reichsstädte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Zeitweise sogar die bedeutendste und das Machtzentrum des Reiches. Nachdem Heinrich III. den Bau...

40 Bilder

Weihnachtlicher Rammelsberg in Goslar 8

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 22.12.2014 | 337 mal gelesen

Einen ganz außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt hat Goslar auf seinem Rammelsberg zu bieten. Ein besonderes Erlebnis ist der mit Kerzen festlich beleuchteten ca. 200 Jahre alten Roeder- Stollen. Aber auch über Tage wird dem Besucher viel Interessantes geboten. Stände mit schönen und originellen Geschenkideen in den historischen Hallen und zwischen alten Maschinen ist sehr beeindruckend. Weihnachtliche Musik über und unter Tage...

16 Bilder

Schlangen, Feuerwehrtechnik und Museen - Ortsfeuerwehr Laatzen auf Tagesausflug

Gerald Senft
Gerald Senft | Laatzen | am 26.05.2013 | 364 mal gelesen

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 26.05.2013 Schlangen, Museen und Feuerwehrtechnik - Laatzener Feuerwehr auf Ausflugstour im Harz Als Ziel ihres Tagesausfluges wählte die Ortsfeuerwehr Laatzen dieses Jahr den Harz und sein Vorland. Die 50 Reisenden besuchten giftige Schlangen, eine moderne Feuerwehr-Technische Zentrale (FTZ), Museen und eine Sommerrodelbahn. Gut vier Stunden machte die Gruppe als erstes in Schladen...

11 Bilder

Busreise des Computer Treffs nach Goslar 1

Klaus Sprenger
Klaus Sprenger | Burgdorf | am 18.10.2012 | 227 mal gelesen

Der Computer-Treff Burgdorf veranstaltet eine Busreise nach Goslar. Mit folgenden Schwerpunkten: Besichtigung des Weltkulturerbes Rammelsberg! Stadtbesichtigung Goslar-Altstadt! Auf der Rückreise wird das Kloster Wöltingerode angefahren!

Von Goslar zum Rammelsberg mit Bergwerksmuseum

Verein Gewinnen in Gesundheit e. V. Laatzen
Verein Gewinnen in Gesundheit e. V. Laatzen | Laatzen | am 03.09.2012 | 258 mal gelesen

Der Verein Gewinnen in Gesundheit wandert am Sonntag den 09.09.2012 vom Bahnhof Goslar durch die Altstadt zum Weltkulturerbe Rammelsberg mit Besuch des Museum und Besucherbergwerk. Anschließend geht es zum Maltermeisterturm und über den Sydecum zurück. Gegen 18:00 Uhr sind wir wieder in Laatzen. Der Treffpunkt ist um 07.45. Uhr der Bahnhof in Sarstedt Die Streckenlänge beträgt ca. 12 km. Rucksackverpflegung und auch eine...

3 Bilder

Herzbergerteich in Goslar

Frank Menge
Frank Menge | Goslar | am 27.06.2012 | 791 mal gelesen

Goslar: Herzberger Teich | Der Herzberger Teich wurde in den 1560ern Jahren künstlich zur Versorgung der Wsasserräder im benachbarten Erzbergwerk Rammelsberg (seit 1992 Weltkulturerbe der UNESCO) angelegt. Der Damm ist nach einem Dammbruch im Jahre 1651 auf 12m erhöht. Das Fassungsvermögen liegt bei etwa 100.000qm³. Die Größe: 100m x 200m. In den Herzberger Teich fließt der Winterbach,über einen kleinen Wasserfall fließt die Abzucht aus dem...

14 Bilder

Gleitschirmflieger und Bergwerk Rammelsberg / Goslar

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 01.04.2012 | 436 mal gelesen

Durch das Bergwerk am Rammelsberg mit den Silber-, Blei- und Kupfervorkommen, wurde Goslar zu einer Handelsmacht und gehörte zu den Gründern der Hanse. Der wirtschaftliche Aufstieg wurde aber in der Zeit von etwa 1350 bis 1460 unterbrochen, weil die Erträge aus dem Bergbau, durch Schwierigkeiten mit der Entwässerung in den Gruben, bei zunehmender Abbautiefe zu gering wurden. Erst gegen Ende des Mittelalters führten...

35 Bilder

Ausflugstipp: Weltkulturerbe Rammelsberg in Goslar

Kurt Radeitschek
Kurt Radeitschek | Goslar | am 25.02.2012 | 333 mal gelesen

Goslar: Rammelsberg | Im Januar diesen Jahres unternahm ich einen Tagesausflug zum Bergwerksmuseum Rammelsberg in Goslar. Leider war das Wetter der Jahreszeit entsprechend, so dass man für einen Besuch dort eher die wärmere Jahreszeit in Betracht ziehen sollte. Das Bergwerk Rammelsberg, das zusammen mit der Oberharzer Wasserwirtschaft und der Altstadt von Goslar auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO steht, ist mit einer kontinuierlichen...

7 Bilder

Tagesfahrt der Ortsfeuerwehr Gleidingen führt in den Harz

André Oestreich
André Oestreich | Laatzen | am 09.10.2011 | 481 mal gelesen

Pünktlich um 9 Uhr setzte sich der Bus mit den aktiven, passiven und fördernden Mitgliedern sowie der Alters- und Ehrenabteilung der Ortsfeuerwehr Gleidingen Richtung Harz in Bewegung. Das erste Ziel der diesjährigen Tagesfahrt war die Besichtigung des Museums und Besucherbergwerks Rammelsberg in Goslar. Dort angekommen wurde die Reisegruppe in zwei kleinere Gruppen aufgeteilt und mit Sicherheitshelmen versehen, bevor es dann...

4 Bilder

Demnächst im Kalisalzmuseum: Kleine Dinge berichten von großen Ereignissen! 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 26.06.2010 | 248 mal gelesen

Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Wer erinnert sich noch oder hat den Film gesehen: Das Wunder von Lengede? Vor Ort ist von der Grube Mathilde, die 1977 die Produktion einstellte, nicht mehr viel geblieben, aber eine Dankmedaille für die vielen Helfer gibt es noch. Was war geschehen? Am 24. 10. 1963 brachen der Schlamm und das Wasser eines Klärteiches in die Grube ein, in der 129 Kumpel gerade arbeiteten: 19 wurden sofort getötet, die meisten konnten sich...

Die Springer LandFrauen unterwegs

Gudrun Kreier
Gudrun Kreier | Springe | am 07.10.2009 | 263 mal gelesen

Fahrt des LandFrauenvereins Springe Die Mehrtagesfahrt führte uns 30 Frauen in diesem Jahr gar nicht weit fort: unser Ziel war das NLV Haus am Steinberg in Goslar. Nach einer Zugfahrt mit „Hindernissen“ erreichten wir mit einstündiger Verspätung unser Ziel. In Goslar im Haus am Steinberg angekommen bezogen wir schnell unsere Zimmer und machten uns auf den Weg zum Maltermeisterturm am Rammelsberg. Oben angekommen hatten wir...