Pflegekräfte

1 Bild

Krankenschwestern können in den USA bis zu 10.000 Dollar und mehr pro Woche verdienen

Klaus Richter
Klaus Richter | Essen | am 10.09.2021 | 19 mal gelesen

...Weil Zigtausende Pfleger im Zuge der Corona-Pandemie entnervt gekündigt haben, suchen Kliniken im ganzen Land händeringend Personal. Immer häufiger müssen sie dabei auf "travel nurses" zurückgreifen, auf Reisekrankenschwestern also, die von Stadt zu Stadt, von Bundesstaat zu Bundesstaat ziehen und immer dort eine Zeit lang aushelfen, wo die Corona-Welle aufgrund politischer Fehler wieder über eine Region hereingeschwappt...

1 Bild

Das große Erstaunen !

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.05.2021 | 222 mal gelesen

PFLEGE : Unsere Politiker haben es verschlafen rechtzeitig etwas gegen den Fachkräftemangel im Pflegebereich zu tun! Jetzt werden sie wohl langsam wach, aber jetzt ist es bereits zu spät! Hierzu passt vielleicht auch dieser Spruch: „Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.“ (Aldous Huxley) Erstaunt uns das wirklich, oder haben wir bereits damit gerechnet?

1 Bild

1.Mai - Tag der Arbeit - Pflegekräfte spielen anscheinend keine Rolle 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 02.05.2021 | 135 mal gelesen

Der 1.Mai, der Tag der Arbeit, gilt als Tag der Gewerkschaften, ihres Einsatzes für die Arbeitnehmer. Angehängt haben sich auch die selbst ernannten revolutionären Kräfte, die andere Ziele verfolgen. Im Zentrum bleibt aber der Einsatz für die Arbeitnehmer, für ihre Entlohnung, für ihre Lebenssituation. Und da hatte ich mir doch naiverweise gedacht, die Demonstranten würden sich in diesem Jahr, in dem wir uns bereits über...

Aufruf: Bundesweite Krankenhausschließungen jetzt stoppen!

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 18.03.2021 | 108 mal gelesen

In Deutschland schließen seit vielen Jahren fast monatlich Krankenhäuser. Kommunale Kliniken machen dicht, weil ihnen das Geld ausgeht, private Kliniken werden geschlossen, weil sie aus Sicht der Eigentümer nicht genügend Rendite erbringen. Der Bund fördert solche Schließungen sogar mit 500 Millionen Euro jährlich! Diese Entwicklung muss umgehend gestoppt werden. Krankenhäuser retten Leben. Wir brauchen sie in...

Helden des Alltags, die den Menschen sehr, sehr nahe kommen - ich möchte einfach mal Dank sagen, und zwar von Herzen 10

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 30.12.2020 | 392 mal gelesen

Tatsächlich, sie haben einen krisensicheren Job, aber ob sie ihn deshalb ausüben? Sie gehören zu den Systemrelevanten. Schwimmen sie deshalb im Geld? Kaum. Das, was sie machen, soweit sie ihren Job als Berufung verstehen, wollen viele nicht machen, würden sie auch nicht können. Ihr Beruf erwartet Haltung, ihr Beruf erwartet menschliche Zuwendung und Empathie, und das Menschen gegenüber, die sie vorher nicht kannten, mit denen...

1 Bild

DRK Kreisverband Parchim: Eine besondere Corona-Soforthilfe

Markus Kaminski
Markus Kaminski | Parchim | am 30.12.2020 | 104 mal gelesen

Sebapharma mit besonderer Anerkennung der pflegerischen Leistungen Die einen klatschen von Balkonen, die anderen stellen Hilfen in Aussicht. Und dann gibt es gesellschaftliche Kräfte, die handeln einfach: So stellte das Unternehmen Sebapharma für die DRK-Pflegekräfte in Mecklenburg-Vorpommern sebamed-Sets für die tägliche Hautpflege zur Verfügung. Drehscheibe für die umfangreiche Spende war der DRK Kreisverband...

2 Bilder

Corona-Tests nicht für Pflegekräfte aber für Urlauber 2

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 06.08.2020 | 94 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Senioren nicht im Blick der Politik Manche Krankenhäuser bieten ihren Mitarbeitern schon lange anlasslose Corona-Tests im Rahmen des Arbeitsschutzes an. Von den Pflegeheimen machen dies nur wenige, dafür werden strenge Kontrollen der Angehörigen verordnet, ohne den Bewohnerbeirat zu beteiligen. Hilferuf Pflegeheim-Mitarbeiter haben ein sechsmal höheres Infektionsrisko! Kostenlose Screenings für Reisende aus...

1 Bild

Bewerbernacht der Wertachkliniken Bobingen und Schwabmünchen für examinierte Fachkräfte im Pflege- und Funktionsdienst und alle künftigen Azubis

Petra Zitzmann
Petra Zitzmann | Bobingen | am 08.05.2019 | 230 mal gelesen

Bobingen: Wertachklinik | Lerne die Wertachkliniken und die Möglichkeiten zum Einstieg/Wiedereinstieg, als examinierte Fachkraft für den Pflege- und Funktionsdienst kennen oder informiere Dich über die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in. Vor Ort stehen Dir Ansprechpartner aus der Pflege, Personalabteilung und Krankenpflegeschule zur Verfügung. Bring, wenn Du magst, gleich Deine fertige Bewerbung mit. Unter allen eingehenden...

"Runder Tisch Pflege" - Einladung zum ersten Treffen im Landratsamt Landsberg

Pajam Rais Parsi
Pajam Rais Parsi | Landsberg am Lech | am 03.05.2016 | 26 mal gelesen

Landsberg am Lech: Landratsamt , Sitzungssaal (im 1. OG) | Die Pflege und Versorgung älterer Menschen im Landkreis Landsberg ist schon heute eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Durch den demografischen Wandel werden die uns bevorstehenden Herausforderungen noch weiter wachsen. Um auch in Zukunft eine angemessene Betreuung und Versorgung älterer und/oder pflegebedürftiger Menschen sicherstellen zu können, ist ein gesamtgesellschaftlicher Einsatz erforderlich. Wir...

1 Bild

Die Pflegesituation krankt. Vielmehr: sie stinkt zum Himmel. 4

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 03.07.2013 | 289 mal gelesen

Eine Studie kritisiert den eklatanten Fachkräftemangel in der Pflege. Aha. Müsste mittlerweile dieser unübersehbare Tatbestand nicht bis in die letzten Winkel Deutschlands bekannt sein?! Wie lange wissen wir denn, wie lange wissen Politik und Wirtschaft von der Alterspyramide? Doch nicht erst seit gestern! JA, in unserem Land leben immer mehr ältere Menschen. JA, die Zahl der Pflegebedürftigen steigt von Jahr zu Jahr. Und...

1 Bild

Ehrenamtliche Hilfe für Patienten

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 22.04.2009 | 1515 mal gelesen

Was wäre die Gesellschaft ohne das Ehrenamt? Ohne die vielen fleißigen Helfer, die unentgeltlich ihre Freizeit opfern, um sich für die Gemeinschaft, für einen guten Zweck, für Andere einzusetzen, wäre vieles anders und die Gesellschaft, wie wir sie kennen, sicher nicht wiederzuerkennen. Auch im Klinikum Ingolstadt sind viele Menschen ehrenamtlich tätig, die sich über die klinische Versorgung des Schwerpunktkrankenhauses...