Patient

1 Bild

Medizynische Betrachtungen über Ärzte, Patienten, Bürokratie der Krankenkassen und mehr...... 2

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 11.09.2018 | 84 mal gelesen

Barsinghausen: Petrusgemeinde | Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend mit folgenden Gästen Dr. med. Dietmar Weiß hat als Facharzt für innere Krankheiten in einem städtischen Krankenhaus in Hannover und als Allgemeinmediziner in einer Kleinstadt Südniedersachsens gearbeitet. In seinen „Medizynischen Betrachtungen“ wird er über seine Erfahrungen mit Patienten und mit der Bürokratie der Krankenkassen in sehr lebendiger und ironischer Weise...

1 Bild

Patientenvortrag: "Teilgelenkersatz am Kniegelenk – Möglichkeiten und Grenzen"

Hessing Kliniken
Hessing Kliniken | Augsburg | am 11.01.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Hörsaal in den Hessing Kliniken | Ein Kniegelenk so gut wie neu Das Hessing Forum lädt am 08. März 2018 zum Patientenvortrag „Teilgelenkersatz am Kniegelenk – Möglichkeiten und Grenzen“ mit Chefarzt Dr. med. Jan Tomas ein. Mit ständigem Schmerz im Knie, tanzt es sich nur halb so gut. Arthrose oder eine Beinfehlstellung sind nur zwei der vielen Ursachen für einen Gelenkverschleiß im Knie. Ist die Funktionalität des eigenen Kniegelenks dauerhaft gestört...

1 Bild

Mit Schwung die Fensterscheibe geküsst... 11

Ulrich Schuppe
Ulrich Schuppe | Breidenbach | am 17.11.2017 | 132 mal gelesen

Breidenbach: breidenbach | Schnappschuss

1 Bild

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Jürgen Strampp
Jürgen Strampp | Dillingen | am 12.10.2015 | 69 mal gelesen

Dillingen an der Donau: Stadtbücherei im Colleg | Dillingen/DonauVorsorgen, bevor es zu spät ist! Dieser Appell war für das Aktiventeam der Kontaktstelle Augsburg des Interessenverbands Unterhalt und Familienrecht -ISUV/VDU e. V. Anlass genug, um mit Rechtsanwalt Jürgen Strampp (VorsorgeAnwalt e.V.) am Dienstag, 13.10.2015 um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei im Colleg, Benediktinergasse 5, 89407 Dillingeneine Vortragsveranstaltung mit dem Titel...

Grey’s Anatomy Staffel 10: Was finden Bailey und Meredith in einem Patienten? (SPOILER)

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 20.03.2014 | 315 mal gelesen

Bei „Grey’s Anatomy“ ist im Inneren von Patienten ja schon einiges gefunden worden – doch in der zehnten Staffel scheint ein spektakulärer Fund dabei zu sein, der selbst Meredith und Bailey verblüfft! Die Patienten von „Grey’s Anatomy“ sind ja geradezu dafür berüchtigt, Fremdkörper und komische Objekte en masse in ihren Körpern zu tragen. Man denke nur an den Mann in Staffel zwei, der die unglaubliche Menge von sage und...

4 Bilder

Feuerwehr Menden und ihr Projekt "Pulsschlag 112" auf dem Mendener Frühlingsfest 2013

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 05.05.2013 | 199 mal gelesen

Im Rahmen des "Mendener Frühlings" präsentierte die Freiwillige Feuerwehr Menden erstmals ihr Projekt „Pulsschlag 112“, mit dem die Brandschützer in den nächsten Monaten aktiv um Nachwuchs werben möchten. Aktive und Jugendfeuerwehr informierten in der Fußgängerzone über ihre Arbeit und die Möglichkeiten, sich ehrenamlich in der Wehr zu engagieren. Auf dem Platz, wo sonst die Kinder-Eisenbahn „Emma“ steht, präsentierten sich...

Patientenfürsprecher stellt sich vor

Gudrun Krumschmidt
Gudrun Krumschmidt | Meitingen | am 12.07.2012 | 245 mal gelesen

Meitingen: Martin-Luther-Saal im Evang. Gemeindehaus | Beim Treffen der Krebsselbsthilfegruppe Meitingen/Wertingen 1 am Donnerstag, 6. September stellt sich Dr. med. Hermann Weber vor. Er ist derzeit Patientenfürsprecher im Zentralklinikum in Augsburg. Nähere Informationen für Betroffene und Angehörige unter Tel. 08273/2793 bzw. 08271/5555

Witz des Tages... 2

Wolfgang Kreiner
Wolfgang Kreiner | München | am 18.01.2012 | 164 mal gelesen

Unterhalten sich zwei Krankenschwestern "Heute haben wir einen bekommen, der hat alles. Syphilis, Aids, Herpes, Krebs, Cholera, Hepatitis, Ruhr,..." "Und was macht ihr mit dem? - Ist doch alles recht ansteckend!" "In der Früh bekommt er einen Toast, zu Mittag eine Pizza und am Abend ein Omelett!" "Und, das hilft?" "Nein, aber das geht unter der Tür durch!"

1 Bild

Behandlungsqualität erneut bestätigt

A Rohde
A Rohde | Buchholz in der Nordheide | am 17.01.2012 | 483 mal gelesen

Buchholz: Krankenhaus Buchholz | Institut prüft Brustzentren Buchholz und Winsen Buchholz/Winsen, 17. Januar 2012. OnkoZert, ein unabhängiges Institut im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), hat den Brustzentren an den Krankenhäusern Buchholz und Winsen eine sehr gute Versorgungsqualität bescheinigt. Um Krebspatientinnen eine optimale Behandlung zu gewährleisten, werden alle fachlichen Voraussetzungen an den Zentren einmal im Jahr geprüft....

3 Bilder

---EHEC & Co.???---Mehr als 3 Jahre Lebenszeit---ARZNEIMITTEL gegen Entzündung im Mund, am Bein

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.09.2011 | 590 mal gelesen

09.09.2011.....Arzneimittel gegen ZAHNENTZÜNDUNG löst(e) schwere Colitis aus: Pseudomembranöse COLITIS-------Eine Krankengeschichte lautet: Drei MONATE kämpfen plus drei JAHRE gesund werden, ergibt 3 1/2 Jahre VERDIENSTAUSFALL.-------WER haftet?-------Lt. Internet-Recherche wird dieser Wirkstoff CLINDAMYCIN bei TIEREN, bei pflanzenfressenden TIEREN nur unter strenger Kontrolle eingesetzt.-------VEGETARIER-------Wo ist der...

EHEC-Fälle nehmen auch in Greifswald zu

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Greifswald | am 30.05.2011 | 691 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Greifswald: Der mittlerweile bundesweit geführte Kampf gegen den Durchfall-Erreger EHEC hält jetzt auch Greifswalder Ärzte und Behörden in Atem. Im Universitätsklinikum werden aktuell sechs Patienten, davon vier mit Nierenversagen, der lebensgefährlichen Komplikation HUS, behandelt, heißt es aus dem Insitut für Hygiene und Umweltmedizin mit Prof. Axel...

Erster Ehec-Patient in Wuppertaler Klinik

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Wuppertal | am 29.05.2011 | 279 mal gelesen

gefunden auf WZ RSS Wuppertal (Artikel lesen) Wuppertal: Wuppertal. Weil bei einem 26 Jahre alten Mann aus Schwelm der Verdacht auf eine Ehec-Erkrankung besteht, wurde er in ein Wuppertaler Krankenhaus verlegt. Dort werde er auf der Intensivstation behandelt. Es wird bisher von einem Verdachtsfall ausgegangen.

EHEC-Keim: Zwei Segeberger in kritischem Gesundheitszustand

Themenradar Schleswig-Holstein
Themenradar Schleswig-Holstein | Bad Segeberg | am 24.05.2011 | 466 mal gelesen

gefunden auf Nachrichten aus Segeberg (Artikel lesen) Bad Segeberg: EHEC-Erkrankungen müssen den Behörden gemeldet werden. Am Donnerstag vergangener Woche war der erste Patient dieses Jahres mit EHEC-Verdacht im Kreis Segeberg bekannt geworden. Mittlerweile sind es ein Dutzend. 2010 waren insgesamt nur zwei EHEC-Fälle im Kreis gezählt worden. Die Infektionsquelle, woher also die EHEC-Keime stammen, ist immer noch unklar. Mit...

Zahl der Ehec-Erkrankungen in MV steigt

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Rostock | am 23.05.2011 | 204 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Rostock: Die Zahl der mit dem lebensgefährlichen Darmkeim Ehec infizierten Patienten in Mecklenburg-Vorpommern steigt. Wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales am Montag in Rostock mitteilte, gibt es inzwischen drei bestätigte Fälle. Dazu kämen fünf Verdachtsfälle, zum Teil mit schweren Krankheitsverläufen. Betroffen seien vier Frauen, drei Männer und...

Im Krankenhaus überfallen - Der Würger aus der Stauferklinik

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Mutlangen | am 10.05.2011 | 680 mal gelesen

Mutlangen: Stauferklinik | Sonntag, Stauferklinik Mutlangen: Ein 24 Jahre alter Mann attackiert laut Schwäbische Post einen 58-jährigen Patienten. Er würgt ihn. Würgt ihn lange. Auch die Krankenschwester kann den Täter nicht davon abbringen, den Hals des Patienten loszulassen. Zumindest nicht verbal. Als sie ihrem Patienten dann physisch half, konnte sie die Attacke des Würgers unterbinden. Als die Polizei am Montag beim Krankenhaus-Würger...

1 Bild

Patient ersticht Ärztin in einer Klinik in Weilheim

Niklas Jaud
Niklas Jaud | Weilheim in Oberbayern | am 03.03.2011 | 292 mal gelesen

Weilheim: Klinik | Heute morgen bin ich beim Stöbern im Internet, auf diese schreckliche Meldung gestoßen: "Am Donnerstag, den 03.03.2011 hat am Morgen, ein 65-jähriger Patient in einer Klinik im oberbayerischen Weilheim eine Ärztin niedergestochen. Die Frau wurde bei der Attacke schwer im Brustbereich verletzt. Die Ärztin erlag ihren Verletzungen, trotz einer eilig eingeleiteten Notoperation. Das Motiv des Täters ist bisher noch nicht...

Hanf als Appetitanreger für Krebskranke

Utku Esen
Utku Esen | Lage | am 26.02.2011 | 658 mal gelesen

Viele Ärzte empfehlen, dass Krebskranke Hanf rauchen sollen. Dadurch soll ihr Appetit angeregt werden. Ein Joint vor dem Essen lässt jede Krankheit vergessen. Das denken sich wohl die Ärzte zumindest. Eine sehr beliebte Droge im Jugendkreis soll ein Appetitanreger sein? Der Wirkstoff THC im Hanf soll Ärzten zufolge tatsächlich den Appetit anregen. Es wurde eine Reihe von Testgruppen, Krebskranke, untersucht. Das...

1 Bild

Grundig-Klinik Bühler Höhe in Baden-Baden - Mubarak nach Deutschland?

Norbert König
Norbert König | Günzburg | am 07.02.2011 | 744 mal gelesen

Die Spekulationen verdichten sich. Auch der SPIEGEL sieht verdichtetet Hinweise, dass Husni Mubarak als Patient nach Deutschland kommt. So schreibt der Spiegel, dass Die Überlegungen für einen möglichen Krankenhausaufenthalt des ägyptischen Präsidenten offenbar konkreter als bislang bekannt sind. Im Zentrum der Spekulationen die Max-Grundig-Klinik bei Baden-Baden. Der Webserver der Klinik Bühlerhöhe scheint mit dem Thema...

2 Bilder

Neue Verpackung und Packungsgröße von Lamictal 3

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 07.11.2010 | 1792 mal gelesen

Seit ungefähr Anfang Oktober bietet die Pharmafirma GlaxoSmithKline ihr Epilepsie Medikament Lamictal in einer anderen Verpackung an. Das erste Bild zeigt die alte und das zweite Bild die neue Verpackung. Darüber hinaus hat der Hersteller die Anzahl der enthaltenen Tabletten verringert. In der alten Form waren 50 beziehungsweise 100 Tabletten enthalten. In der neuen Packung sind nur noch 49 oder 98 Tabletten. Ansonsten...

3. Rheumatologischer Patiententag

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | Augsburg | am 06.10.2010 | 365 mal gelesen

Augsburg: Hessing-Stiftung, Gartensaal | In der Erkennung und Behandlung von entzündlich-rheumatischen Erkrankungen sind in den letzten Jahren dramatische Fortschritte erzielt worden. Mehr im Vordergrund rücken Begleiterkrankungen: das deutlich erhöhte Herzinfarktrisiko, die Osteoporose aber auch Komplikationen im Bereich der Augen durch Erkrankungen und Therapie sind wesentlich. Im Rahmen dieses Patiententages möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, umfassende...

Unruhige Beine schon davon gehört Patienten-Seminar

Albert Brugger
Albert Brugger | Stadtbergen | am 05.10.2010 | 347 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | Kennen auch Sie das Problem, nachts nicht einschlafen zu können, weil Ihre Beine einfach keine Ruhe geben? Das Phänomen der unruhigen Beine nennt man Restless-Legs-Syndrom (RLS). Etwa 10 % der Bevölkerung sind betroffen. Nicht nur die Symptome wie Ziehen, Reißen, Jucken, Kribbeln, Zucken bereiten Probleme, quälend ist auch das Be- wußtsein, dass Außenstehende die Beschwerden nicht nachvollziehen können. Die Beschwerden...

1 Bild

Kortison - Wundermittel oder Teufelszeug? 19

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 28.07.2010 | 1138 mal gelesen

Gestern war ich mal wieder bei meinem Orthopäden. Nicht nur meine rechte Ferse quälte mich, sondern auch der linke Unterarm. "Voltaren-Emulgel" half nicht mehr ... Klammern wir einmal die fast schmerzfreie Behandlung des Fersensporns aus und konzentrieren uns auf die Therapie des Unterarms, den ich mir vor 2 Wochen beim Heben eines Wollteppichs verrissen hatte. Der Doktor hörte sich meine Wehklage an und die Aufzählung...

Stopp dem Ausverkauf unseres Gesundheitswesens: Kranke Menschen sind keine Ware! 1

Eva-Maria Fink
Eva-Maria Fink | Dillingen | am 28.09.2009 | 282 mal gelesen

Dillingen: Gasthof Traube | Beim letzen Offenen Patientenstammtisch in Dillingen konnte Frau Hanni Kaim neben zahlreichen interessierten Teilnehmern und Ärzten den Bundestagskandidaten der FDP, Uwe Pranghofer begrüßen. Nach einen Bericht über die Großdemonstration im Münchner Olympiastation, an der auch zahlreiche Dillinger Bürgerpatienten teilgenommen haben, wurde rege über die geplanten Änderungen im Gesundheitswesen und einer möglichen Privatisierung...

1 Bild

Führung durch das Klinikum Ingolstadt

Joschi Haunsperger
Joschi Haunsperger | Ingolstadt | am 16.02.2009 | 218 mal gelesen

Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung – im Klinikum Ingolstadt, Krumenauerstraße 25, ist jeder Patient in guten Händen. Die Kliniken und Institute decken praktisch die gesamte Palette der Schulmedizin ab. Die Abteilungen sind auf dem neuesten Stand der Technik und erweitern ihr medizinisches Leistungsspektrum stets um neue und moderne Behandlungsmethoden. Damit ist das Klinikum...

1 Bild

Wenn du gesund bleiben willst, dann werd´ besser krank! - Was passiert mit den Krankenkassenbeiträgen? | Patient | Krankenkassenbeiträge

Eva-Maria Fink
Eva-Maria Fink | Dillingen | am 20.01.2009 | 328 mal gelesen

Am Dienstag, 27.01.2009, findet der 8. Offene Patientenstammstisch im Nebenzimmer des Gasthofs Zur Traube in Dillingen, Königstraße 46, 20.00 Uhr statt. An diesen Abend wird die Autorin Renate Hartwig zu Gast sein und sich den Fragen der betroffenen Bürger und Bürgerinnen stellen. Renate Hartwig hat sich in ihrem Buch „Der verkaufte Patient“ intensiv mit dieser Thematik und den Hintergründen auseinander gesetzt. Außerdem...