Panikmacher

1 Bild

Abzugeben gegen Höchstgebot 16

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 18.03.2020 | 171 mal gelesen

Hagen: Varta | Schnappschuss

1 Bild

Und was kommt als Nächstes ? 10

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.06.2019 | 128 mal gelesen

Die Bezeichnung für ein Naturphänomen wird immer drastischer. Ich meine die Bezeichnung für die seit Jahrtausenden stattfindenden Klimaschwankungen. Wird die Bevölkerung hier bewusst in Panik versetzt, oder was steckt dahinter?

1 Bild

Panik = Kurpanik ! 6

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 29.03.2019 | 110 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Ist es wirklich fünf vor zwölf? 10

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.01.2019 | 2229 mal gelesen

Ich kann es schon nicht mehr hören! Seit Monaten nur noch Berichte, Meinungen, Phantasien und Visionen über die Klimakatastrophe, gesundheitsgefährdende Sickoxide, die Klimaerwärmung, den Kohleausstieg, den giftigen Dieselabgase, dem Feinstaub oder über das alte Thema Kohlendioxid. Ich frage mich nun wie die Erde es geschafft hat 4.000 Millionen Jahre alt zu werden, und das die Bevölkerung kontinuierlich auf fast 8...

10 Bilder

Das Auto- unser liebstes Kind! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 30.12.2018 | 131 mal gelesen

Was wären wir nur ohne Auto- diese Frage habe ich mir oft gestellt. Auch wenn es nur ein kleines Auto ist, Hauptsache es fährt. Bisher war ja noch alles in Ordnung. Aber so langsam geht es dem Auto an den Kragen. Zuerst war es das Ozonloch, was von den Stickstoffverbindungen in Verbindung mit den Sonnenstrahlen und dem Halon aus den Autofeuerlöschern immer größer wurde. Selbst die Grünen forderten aus diesem Grunde...

8 Bilder

Vor der eigenen Haustür kehren 5

Günther Jatzkowski
Günther Jatzkowski | Burgdorf | am 13.07.2011 | 413 mal gelesen

Wiedermal haben die Reiter Sorgen um ihre Pferde und die Anderen tun nichts. Das Kreuzkraut gibt es schon seit vielen Jahren, vielleicht nicht in den Massen wie zur Zeit an den neu angelegten Böschungen der neuen B188. Wenn nun die Pferdebesitzer Sorge um ihre Tiere haben, warum entfernen sie das so giftige Kraut nichtmal vor ihrer eigenen Haustür???

Seuche Version 2.0 1

Tobias Frage
Tobias Frage | Landsberg am Lech | am 09.11.2010 | 191 mal gelesen

Nach der Schweinegrippen- und Vogelpestpanik hatten wir ja die letzten Tage die "Pferdegrippe", oder besser gesagt, die "Ansteckende Blutarmut". Wie sich jetzt herausstellte gab es in Bayern nicht einen einzigen Fall, in dem sich ein Pferd oder Esel angesteckt hatte. Sämtliche positiv getesteten Tiere stammen aus rumänischen Beständen. Dr. Max Stechele, Tierarzt aus Bobingen sowie Vorsitzender des Schwäbischen Reit- und...

5 Bilder

Will man uns jede Freude vermiesen?? 6

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 28.04.2009 | 498 mal gelesen

Auf der einen Seite die Frühlingsfreude nach 120 Jahren den wärmsten April gehabt zu haben, und dies in einer Krisenzeit. Längst hat man von BSE auf geatmet und längst ist sie schon vergessen, jetzt kommt aus dem Westen, dem Süden Amerikas die mexikanische Schweinegrippe auf uns zu. Und da das Schwein dem Mensch oder der Mensch dem Schwein ja sehr ähnlich ist, ist die Ansteckungsgefahr sehr groß. Keine Freunde ohne einen...

1 Bild

Und wer hatte jetzt recht? 4

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 25.11.2008 | 1208 mal gelesen

Im Herbst betitelte mich Herr Zeitler im Münchner Merkur und im Lohhofer Anzeiger der "typisch unwahren und unseriösen Panikmacher". Der beigefügte Artikel aus dem Forum vom 05.11.2008 bestätigt meine Aussage daß Unterschleißheim jetzt sparen muß, weil uns jetzt das Geld ausgeht. Da sind mit unserem Herrn Zeitler anscheinend die Nerven durchgegangen und er mußte sich seinen Frust von der Seele schreiben.