Ostseebad Boltenhagen

1 Bild

Wolkenverhangener Wintertag am Strand von Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 20.01.2021 | 56 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Ostseestrand | Schnappschuss

10 Bilder

Wegen Corona-Pandemie: Beschauliche Winterruhe im Ostseebad Boltenhagen 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 20.01.2021 | 69 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Auf dem Großparkplatz am Kurpark sind nur wenige Fahrzeuge abgestellt, in Ortszentrum des Ostseebades Boltenhagen ist kaum jemand unterwegs. Auf den Promenaden, auf denen sich ansonsten auch in der kalten Jahreszeit immer viele Urlauber und Tagestouristen aus nah und fern tummeln, sieht es wegen der Corona-Reisebeschränkungen sehr ruhig aus. Schneegriesel lässt den Kurpark sogar ein wenig winterlich überzuckert...

5 Bilder

Coronaregeln in MV: Strandspaziergänger in Boltenhagen mit viel Abstand

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 19.01.2021 | 53 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Ostseestrand | Trotz der strengen Coronaregeln sind in Mecklenburg-Vorpommern (MV) den Einwohnern des Bundeslandes ausgedehnte Strandspaziergänge erlaubt, allerdings müssen die Kontaktbeschränkungen mit entsprechenden Abständen eingehalten werden. Vor ein paar Tagen hat das Sturmhochwasser Seegrasreste über den Strand von Boltenhagen gedrückt und einen breiten Sandstreifen für die einheimischen Erholungssuchenden geebnet. Auf dem...

14 Bilder

Im Ostseebad Boltenhagen: Wo der Bronzestier Stärke und Kampfgeist symbolisiert

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 03.10.2019 | 239 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Beim Bummel auf der Mittelpromenade von Boltenhagen fallen die großen Bronzeskulpturen sofort auf, der mächtige Stier und das sich aufbäumende Pferd. Es handelt sich um Kunstobjekte des Bildhauermeisters Volker Wardecki, die vor dem „Strandcafé Muschel“ stehen. Die zum Teil lebensgroßen Tierskulpturen, unter ihnen auch ein steinerner Hahn, gehören an der Promenade und auf der Terrasse des Cafés zu der Aktion „Kunstkultur...

4 Bilder

Dünenlandschaft von Boltenhagen im Herbst

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 02.10.2019 | 55 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Gut geschützt liegt Boltenhagen an der südwestlichen Ostsee, an der „Mecklenburger Bucht“. Vom Küstenwald und der kilometerlangen Strandpromenade gibt es durch den Dünenstreifen mehrere Zugänge zum steinfreien Sandstrand. Diese Dünenlandschaft bildet einen schützenden Grünstreifen – die Sandablagerungen sind in Strandnähe mit Strandhafer bewachsen, danach folgt die Graudüne mit Sträuchern und Bäumen. Oktober 2019,...

7 Bilder

Herbstspaziergang auf der Seebrücke von Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 01.10.2019 | 92 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Seebrücken sind die Wahrzeichen vieler Orte entlang der Ostseeküste. Insgesamt gibt es 20 dieser Bauwerke in Mecklenburg-Vorpommern. Die 2,50 m breite Seebrücke von Boltenhagen lädt zu einem 290 m weiten Spaziergang über dem Ostseewasser ein. Gebaut wurde sie im Jahr 1992 aus Lärchenholz auf Pfeilern aus Stahl und Beton. Doch das Lärchenholz hielt der Witterung nicht lange stand und musste durch langlebiges Tropenholz...

14 Bilder

Die „Weiße Wiek“ an der Wismarbucht

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 29.09.2018 | 141 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Weiße Wiek | Am frühen Morgen ist auf der Promenade der Weißen Wiek kaum jemand unterwegs. Die meisten Urlauber halten sich noch in der großen Ferienanlage mit den Hotels und den vielen Gebäuden mit den Ferienappartements auf. Bevor der Urlaubstrubel auf dem 12 ha großen Gelände und am modernen Yachthafen beginnt, bleibt genügend Zeit, sich das 2008 eröffnete Ferienensemble anzusehen. Fotografisch interessant ist der kleine...

12 Bilder

Milder Herbsttag im Ostseebad Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 27.09.2018 | 166 mal gelesen

Boltenhagen: Seebrücke | Direkt an der Ostseeküste Nordwestmecklenburgs liegt Boltenhagen mit seinem viereinhalb Kilometer langen, feinen Sandstrand. Im Küstenwald direkt neben der Düne verläuft eine drei Kilometer lange Strandpromenade, ein paar Meter weiter die Mittelpromenade mit kleinen Cafés und Geschäften. Im Ortskern befinden sich viele Pensionen, Ferienhäuser und Hotels, allerdings keine Hochhäuser. Insgesamt vermittelt das Ostseebad...

1 Bild

Am Strand von Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.09.2017 | 14 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

Spätsommertag im Ostseebad Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.09.2017 | 17 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

Stand-Up-Paddleboarding in Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.09.2017 | 293 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

Am Strand von Boltenhagen: Angespültes Seegras

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.09.2017 | 52 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

Wandelgänge in der Nähe der Seebrücke von Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 03.09.2017 | 11 mal gelesen

Ostseebad Boltenhagen: Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

Wolken über der "Schwanensee" 1

Uwe Roßberg
Uwe Roßberg | Garbsen | am 08.06.2015 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

18 Bilder

Im Ostseebad Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 12.07.2012 | 354 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Als an einem Sommertag des Jahres 1803 ein Holzkarren von Pferden in das Ostseewasser gezogen wurde und der Graf von Bothmer über die kleine Holztreppe ins Wasser stieg, begann die Geschichte des kleinen Fischerdorfes Boltenhagen als Ostseebad. Es folgten weitere Badekarren mit auswärtigen Badegästen, Logierzimmer wurden eingerichtet, 1845 eröffnete das erste Kurhaus, und heutzutage kommen besonders an den Wochenenden...

1 Bild

"Wer beobachtet mich: Ein spendabler Urlauber oder wieder nur ein knauseriger Fotograf?"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 08.03.2011 | 230 mal gelesen

Boltenhagen: Seebrücke | Schnappschuss

10 Bilder

"Strandläufer" am Ostseestrand von Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 08.03.2011 | 452 mal gelesen

Boltenhagen: Strand | Sonnenschein, keine Wolke am Himmel, Temperaturen über Null Grad - der gefühlte Frühling hat für die "Strandläufer" begonnen. Ausgangspunkt der Strandspaziergänge ist in den meisten Fällen die Seebrücke im Zentrum des Ostseebades Boltenhagen. In Richtung Westen geht der Strandweg immer am Meersaum entlang zur Steilküste von Großklützhöved, die einen weiten Blick über die Mecklenburger Bucht bietet; in Richtung Osten führt die...

11 Bilder

Flanieren in Boltenhagen: Von der Seepromenade zum Küstenschutzwald und zurück

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 08.03.2011 | 581 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Zwischen Wismar und Lübeck liegt das Ostseebad Boltenhagen mit dem milden Reizklima, das zu jeder Jahreszeit als Balsam für den Körper (und die Seele) dient. Der Tourismus ist für den Ort strukturbestimmend, und die vielen alten Pensionen in typischer Bäderarchitektur geben dem Ostseebad seinen ganz besonderen Charme. Der vorgelagerte Küstenschutzwald zieht sich zwischen Strand und Wohngebiet hin und lädt zu ausgedehnten...

1 Bild

Familiäre Sandspielereien

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 07.03.2011 | 167 mal gelesen

Boltenhagen: Strand | Schnappschuss

4 Bilder

Ein Hauch von Frühling auf der Seebrücke in Boltenhagen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 07.03.2011 | 236 mal gelesen

Boltenhagen: Seebrücke | Ein unglaublich schöner Sonntag hatte seinen Namen mal wieder richtig verdient: Spaziergänger nutzten gestern im Ostseebad Boltenhagen die wärmenden Sonnenstrahlen zu einem ausgedehnten Bummel über die Promenade zur Seebrücke, eine der beliebtesten Strecken bei Urlaubern und Tagesbesuchern.

1 Bild

Geschickte Luftakrobaten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 06.03.2011 | 202 mal gelesen

Boltenhagen: Strand | Schnappschuss

37 Bilder

Grandioses Wechselspiel zwischen Strand und Steilküste: Redewisch und Wohlenberger Wiek in der Nähe des Ostseebades Boltenhagen 18

Shima Mahi
Shima Mahi | Boltenhagen | am 13.10.2010 | 3602 mal gelesen

Boltenhagen: Wohlenberger Wiek | Es war im Nachhinein ein großes Glück, nicht in Boltenhagen gewohnt zu haben, sondern im kleinen Ort Klütz-Wohlenberg. Es musste nur eine Straße überquert werden und schon standen wir am Ostseestrand der Wohlenberger Wiek. Hier gab es viel zu entdecken. Auf der einen Seite das Meer und an der anderen das hoch aufragende Steilufer führte der Weg zunächst über Sand, dann über Steine. Das bezaubernde Ostseebad Boltenhagen mit...

1 Bild

In Boltenhagen: Einst korrekter Sichtschutz durch den Badekarren

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 07.07.2010 | 800 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Boltenhagen rühmt sich, das drittälteste deutsche Ostseebad (nach Heiligendamm und Travemünde) zu sein. Den ersten größeren Ansturm der "Sommerfrischler" gab es um 1850, die Unterkunft und Verpflegung bei den Bauern und Fischern erhielten. Bereits 1803 hatte der Graf von Bothmer aus der Kleinstadt Klütz (ganz in der Nähe des Ostseebades Boltenhagen) einen so genannten Badekarren am Ostseestrand aufstellen lassen. Pferde...

13 Bilder

Auf der Mittelpromenade von Boltenhagen einmal hin und zurück 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 07.07.2010 | 2742 mal gelesen

Boltenhagen: Ortszentrum | Die Skala der Unterkünfte reicht im Ostseebad Boltenhagen von Ferienwohnungen, Appartements, Bungalows, Ferienhäusern und Villen bis zu Hotels. Ein besonderer Mix von Gemütlich über Elegant bis Extravagant ist an der Mittelpromenade anzutreffen, in restaurierten Häusern im Stil der Bäderarchitektur vor allem aus der Zeit von Anfang des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg. Hier stehen sie, die ehemaligen Sommerhäuser,...

1 Bild

Sommerwetter: Aus der Stadt hinaus an den Ostseestrand

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Boltenhagen | am 06.07.2010 | 1074 mal gelesen

Boltenhagen: Strand | Bei Temperaturen über 30 Grad war es am Wochenende in den Städten kaum auszuhalten, und so lockte das Sommerwetter viele ans Wasser. Reges Treiben herrschte am Strand des Ostseebades Boltenhagen, obwohl auch hier das Thermometer am Sonnabend, 3. Juli, um 12 Uhr bereits 30 Grad anzeigte. Nach einer leichten Abkühlung mit ein paar Schauern am Montagabend wird für die zweite Wochenhälfte erneut eine Hitzewelle angekündigt.