Opa

Mit Oma und Opa an einem Tisch

Daniela Lutz
Daniela Lutz | Königsbrunn | am 11.02.2010 | 291 mal gelesen

Schwabmünchen: St. Gregor-Jugendhilfe, Museumsstraße 14 | Schwabmünchen (pm/vn). Mit Oma und Opa frühstücken, ratschen, lachen, diskutieren ... Wann nimmt man sich Zeit für so etwas? Das Generationen-Frühstück „Meine Kinder, unsere Enkel...,“ veranstaltet von der St. Gregor-Jugendhilfe holt Eltern und Großeltern an einen Tisch. In lockerer Atmosphäre bei Semmeln und Kaffee lässt sich so manches bereden, was manchmal auf der Strecke bleibt. Denn Oma und Opa sitzen heute nicht mehr...

Bildergalerie zum Thema Opa
39
17
17
17
1 Bild

Der gute alte 'Löffelbisquit' - und die Leckermäuler von heute

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 05.02.2010 | 142 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Krabbelgottesdienst "Behüte mich allezeit" 5

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 21.01.2010 | 668 mal gelesen

Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Jetzt ist es wieder so weit. Es steigt der erste Krabbelgottesdienst im neuen Jahr. Wie war das wohl, als ich angefangen habe zu beten? Ich erinnere mich dann immer an meine Oma, die mir mein erstes Gebet mitgebracht. Sie betete mit mir immer: "Lieber Gott, mach mich fromm, dass ich in den Himmel komm!" Bei Gebeten halten wir uns immer an die Menschen, die das sehr gut konnten. Meine Oma hatte durch zwei Weltkriege, Flucht...

11 Bilder

Ich habe ihn allezeit vor Augen 6

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 21.01.2010 | 511 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, ich wurde auf Herz und Nieren geprüft - zweites landeskirchliches Examen. 12 Semester evangelische Theologie, 2 1/2 Jahre Vikariat und jetzt die letzte alles entscheidende Prüfung. Und wie immer in Prüfungssituationen - ich war nervös ohne Ende, doch dabei kam jetzt auch auf das Auftreten an. Ein nervöser, zappeliger, stotternder, sich verhaspelnder Pfarrer - das ist zwar menschlich,...

1 Bild

Fotografie: Manche Dinge lernt man beizeiten! 10

Wolfgang Amadeus Austrianer
Wolfgang Amadeus Austrianer | Langenhagen | am 19.11.2009 | 301 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Oma sein, dagegen sehr.. 3

bea thau
bea thau | Düsseldorf | am 02.10.2009 | 268 mal gelesen

ist es nicht wundervoll eine oma -oder ein opa zu sein.. wenn man den kleinen wurm in den arm gelegt bekommt..oder sogar bei seiner geburt dabei war ..kann man sich nun mit aller kraft auf sein "dasein" stürzen..früher mit den eigenen kindern konnte man das nicht..denn irgendwie ..hatte ich da weniger zeit. Wenn ich aber jetzt meinen kleinen hier habe ..dann konzentriere ich mich nur auf ihn -seine augen ..die entschädigen...

1 Bild

Opa und Papa in einem! 21

János Balog
János Balog | Günzburg | am 24.08.2009 | 484 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Drei Wölffe 8

Christiane Wolff
Christiane Wolff | Hannover-Mitte | am 24.08.2009 | 268 mal gelesen

Ein Teil der Familie Wolff. Meine Großeltern väterlicherseits und mein Vater in jungen Jahren.

1 Bild

Geistreiches: Zum Thema Verwandtschaft. 4

Wolfgang Amadeus Austrianer
Wolfgang Amadeus Austrianer | Langenhagen | am 19.08.2009 | 183 mal gelesen

Lieber ein Opa, der was mitbringt, als eine Tante, die klavierspielen kann! austrianer

Opa Konrads Gesundheitstipp "Hangover" 1

Franziska Wagner
Franziska Wagner | Korbach | am 13.08.2009 | 383 mal gelesen

Vielleicht lebt der eine oder andere von Euch auch mit dem Großvater zusammen und kann gut nachempfinden, wie ich mich fühle, wenn es mal wieder einen gut gemeinten TIPP der älteren Generation gibt... Opa Konrad mittlerweile über 80 Jahre und Hüter unseres Hofs, der Hühner (natürlich keinen Hahn, der nervt nur!), des Friesenpferdchens Amandus und des Dackels Daxi, hat immer gute Tipps gegen alle eventuellen Zipperleins. Hier...

1 Bild

Urlaub zuhause: "Opa, ist das das Meer?" 7

Wolfgang Amadeus Austrianer
Wolfgang Amadeus Austrianer | Langenhagen | am 07.08.2009 | 289 mal gelesen

Mein Enkel ist Zweieinviertel Jahre alt und gerade mit seinen Eltern umgezogen. Da ist natürlich kein Urlaub drin. Deshalb hat Opa seinem Enkel immer vom großen Meer erzählt und dem vielen Wasser. Auf dem Schiffe fahren können und in dem man baden kann, wenn es draußen warm ist und die Sonne scheint. Seit den Erzählungen von Opa hat der Enkel eine außerordentlich positive Einstellung zum Wasser bekommen. Sauberes Wasser...

2 Bilder

HAZ-Preisausschreiben: Gewinner sind motivierte Zoogänger. Oma, Opa und Enkel, Fotoapparat und Fresstasche, so wie früher! 8

Wolfgang Amadeus Austrianer
Wolfgang Amadeus Austrianer | Langenhagen | am 05.08.2009 | 433 mal gelesen

Meine Frau macht das Sekretariat bei uns zu Hause. In der HAZ ist ein Preisausschreiben vom Zoo. Man hat ja Enkel. Kann man ja mal mitmachen. Abgeschickt! Und genau viert Tagen später hatten wir zwei Eintrittskarten gewonnen. Enkel, Oma, und Opa freuen sich auf morgen. Da haben wir das gute Wetter gleich mitgewonnen. Unser Enkel 2 1/2 ist schon ganz aufgeregt. Und wir erst recht. Klamotten gepackt und morgen gehts in...

1 Bild

Komm, wir finden einen Schatz - 1. Familientag in der Johanneskirche am 4. Juli ab 11 Uhr 6

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 01.07.2009 | 335 mal gelesen

Ganz herzlich laden wir alle Kinder mit ihren Omas, Opas, Müttern, Vätern, Onkels und Tanten zum Familientag in die Johanneskirche am Samstag 4. Juli ab 11 Uhr ein. Geplant ist 1. ein gemeinsames Picknick im Pfarrgarten, 2. lustige Familienspiele, 3. ein Besuch von Julius, dem Esel, und natürlich 4. eine Schatzsuche mit allem, was dazugehört. Bringt bitte 1. eine Decke, Essen und Geschirr für das...

1 Bild

Großvater und Enkel 1

Irene Eller geb. Dolatta
Irene Eller geb. Dolatta | Osterode am Harz | am 04.06.2009 | 274 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Müller - heute ein ehrbarer Beruf und der häufigste deutsche Nachname 16

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 22.04.2009 | 4943 mal gelesen

Boizenburg/Elbe: Hafenmühle Sellmann | Als Müller wird der Handwerksberuf bezeichnet, dem die Herstellung von Mehl oder Gewürzen, Pflanzenöl oder auch Futtermitteln obliegt. Daneben nennt man den Besitzer oder Betreiber einer Mühle Müller, auch wenn diese Mühle heute kein klassisches Müllerhandwerk mehr betreibt. Zugleich ist Müller auch der häufigste Familienname des deutschen Sprachraumes. (Allein bei myheimat sind am heutigen Tage über 300 Personen mit...

24 Bilder

Kindertagesstätte Lohnde | Oma und Opa Tag [18.03.09]

Andreas Schulze
Andreas Schulze | Seelze | am 22.03.2009 | 2996 mal gelesen

Die Leiterin der KiTa Lohnde und ihre Erzieherinnen haben diesen besonderen Tag organisiert. Einen Tag an den sich kleinen Menschenkinder in der Tagesstätte noch lange erinnern werden. So durften sie doch den Ort zeigen den sie jeden Vormittag oder auch bis in den Nachmittag hinein besuchten. Oma und Opa waren heute ihre Gäste und wie wichtig ihnen dieses war zeigte mir mein eigener Enkel. Ein Enkel der etwas Besonderes in...

1 Bild

Meine Hand - Deine Hand: Krabbelgottesdienst am 15. März 09 um 11 Uhr 4

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 14.03.2009 | 1686 mal gelesen

Unter diesen Motto findet am Sonntag, den 15. März um 11 Uhr der nächste Krabbelgottesdienst in der Johanneskirche statt. Liebe Kleinen, liebe Große! Ich kann mit meinen Hände vieles machen - Klatschen, Winken, Zeigen, Schimpfen, Einladen, Boxen, Schütteln, Tragen, Stützen, Heben, Aufheben, Streicheln, Hauen. Gott hat uns die Hände als gute Gaben geschenkt, damit wir an ihnen eine Freude haben. Ich kann einladen....

1 Bild

Reise in die Vergangenheit! 18

Petra Pschunder
Petra Pschunder | Garbsen | am 25.02.2009 | 312 mal gelesen

Schnappschuss

23 Bilder

Enkelkinder 1

bea thau
bea thau | Düsseldorf | am 27.01.2009 | 316 mal gelesen

sind der Stolz einer jeden Oma und eines jeden Opas! Ich habe natürlich (zwinker) das schönste Enkelkind auf Erden -oh, sorry ..natürlich zwei der schönsten Enkelkinder auf Erden. Es ist wunderschön mit den kleinen Windelpopos zu kuscheln und sie herzhaft zu knuddeln und zu knuuutschen. Das schönste aber an der ganzen Sache ist ... man kann sie irgendwann wieder abgeben..lach.

2 Bilder

Krabbelgottesdienst "Was klingt denn da nicht alles?" am Sonntag, den 25. Januar 09 um 11 Uhr in der Meitinger Johanneskirche 10

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 24.01.2009 | 719 mal gelesen

Was wäre unsere Welt für eine Welt ohne die Töne? Was wäre die Welt ohne das Schwingen und das Klingen, das wir in ihr finden können? In der Natur und bei den Menschen, bewußt oder unbewußt, künstlich oder natürlich. Nicht umsonst Luther die Musik, die Welt der Klänge und Töne eine Gottesgabe, die die Schwermut vertreibt und die Freude in uns Menschen weckt. Um die Welt der Töne, den Gottesdienst mit all seinen Tönen (die...

2 Bilder

3. Familienbündnis in Potsdam: Lokales Bündnis für Familien Potsdam-Nord-West

Kathleen Krause
Kathleen Krause | Golm | am 09.01.2009 | 350 mal gelesen

Liebe Familien in und um Potsdam, am 13. Dezember 2008 hat sich das 3. Familienbündnis in Potsdam gegründet. Wir möchten hier noch die Gelegenheit ergreifen, uns bei allen Beteiligten unserer Gründungsveranstaltung zu bedanken. Wir sind frohen Mutes, dass wir mit unserem starken Bündnis, dem mittlerweile über 30 Partner angehören, ein nachhaltiges familienfreundliches Klima in unserer Stadt schaffen werden. Der...

1 Bild

Die dritte Krabbelweihachten am 21.12 um 11 Uhr in der Johanneskirche 3

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 17.12.2008 | 403 mal gelesen

Ein drittes Mal feiern die Krabbelkinder mit Eltern, Großeltern und Krabbelweihnachten. Jedes Kind möge sein Lieblingskuscheltier mitbringen. Auf welchem Weg wir uns dieses Mal zur Krippe aufmachen, wird nicht verraten. Es wird wieder wunderbar werden. Hauptsache, ihr kommt, liebe Kinder. Dieser Weihnachtsgottesdienst findet am vierten Advent um 11 Uhr in der Meitinger Johanneskirche statt.

3 Bilder

Der Opa ist am Strand! 14

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Monheim am Rhein | am 19.10.2008 | 595 mal gelesen

"Moin Käthe. Habe Deinen Hannes heute noch nicht zu Gesicht bekommen. Meist kommt er ja morgens auf ein Schnäpschen bei mir vorbei. Sicher ist er bei diesem Wetter noch einmal schnell an den Strand gelaufen, um die letzten Sonnenstrahlen einzufangen und um sich von diesem Sommer zu verabschieden. Geh' doch dort mal suchen, Deinen Koffer kannst Du ja so lange bei mir stehen lassen."

1 Bild

Wo ist der Opa? 10

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Monheim am Rhein | am 18.10.2008 | 313 mal gelesen

"Ich komm bei mir nicht 'rein, hab' den Schlüssel vergessen - und der Opa ist nicht zu Hause. Kaum bin ich 'mal zwei Tage nicht da, schon treibt er sich 'rum. Wisst Ihr, wo er steckt?"

1 Bild

Keinen Schritt weiter 4

Katharina Kaufmann
Katharina Kaufmann | Kirchhain | am 30.06.2008 | 306 mal gelesen

Schnappschuss