Odyssee

1 Bild

Neuerscheinung historischer Roman von Hanns Schuschnig, 865 Seiten im epubli Verlag ISBN 978-3-748575-48-1 5

Emo Schuschnig
Emo Schuschnig | Eichenau | am 02.08.2019 | 36 mal gelesen

Eichenau: Atelier Emo Schuschnig | Schnappschuss

1 Bild

Themenführung "Ein Irrfahrer und das Heilbronner Land: Odysseus im Zabergäu"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 9 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Homer‘s „Odyssee“ ist der Inbegriff von Reise und Abenteuer schlechthin sowie eines der ältesten Werke der Weltliteratur. Dass man die bekannteste Irrfahrt der Antike in römischer Zeit auch im Zabergäu kannte, zeigen Fragmente eines Reliefs, das ein wohlhabender römischer Villenbesitzer in Güglingen-Frauenzimmern anfertigen ließ. Einzigartig deshalb, weil es der einzig erhaltene Steindenkmalzyklus mit Szenen der Odyssee...

1 Bild

Themenführung "Ein Irrfahrer und das Heilbronner Land: Odysseus im Zabergäu"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 16.01.2019 | 9 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Homer‘s „Odyssee“ ist der Inbegriff von Reise und Abenteuer schlechthin sowie eines der ältesten Werke der Weltliteratur. Dass man die bekannteste Irrfahrt der Antike in römischer Zeit auch im Zabergäu kannte, zeigen Fragmente eines Reliefs, das ein wohlhabender römischer Villenbesitzer in Güglingen-Frauenzimmern anfertigen ließ. Einzigartig deshalb, weil es der einzig erhaltene Steindenkmalzyklus mit Szenen der Odyssee...

32 Bilder

Das Beste kommt zum Schluss. Muschelsalat 2018 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 23.08.2018 | 54 mal gelesen

Hagen: Springe | Die Muschelsalatretter haben mal wieder sehr Großes aufgeboten. Eine spektakuläre Geschichte auf der Springe an der Volme. Alice on the Run. Dargeboten vom Theater Titanick. Wechselnde Bühnen. Optische Eindrücke von allen Seiten. Pyrotechnische Aktionen. Links, rechts, vorne, hinten und oben. Der Zuschauer immer mittendrin im bunten Geschehen. Es rummst und blitzt und es wird warm. Die zahlreichen Helfer...

2 Bilder

"Die Abenteuer des Odysseus"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 19.04.2016 | 18 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Veranstaltung mit anschließender Aktiveinheit für Kinder von 6-12 Jahren im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kulturregion Heilbronner Land“, die 2016 unter dem Motto „Kinderkulturtage“ stattfindet Zehn lange Jahre kämpfte Odysseus, der König von Ithaka, mit seinen Männern vor dem sagenumwobenen Troia, bis es schließlich zu Fall gebracht werden konnte. Der berühmte griechische Held trat mit seinen Gefährten die Heimreise...

1 Bild

Themenführung „Ein Irrfahrer und das Heilbronner Land: Odysseus in Güglingen“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 03.03.2015 | 69 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Themenführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kulturregion Heilbronner Land“ 2015 unter dem Motto „Unsere Wegenetze – Routen des Lebens“ Homer’s „Odyssee“ ist der Inbegriff von Reise und Abenteuer schlechthin, zugleich eines der ältesten Werke unserer abendländischen Literatur. Untrennbar ist sie auch mit dem Heilbronner Land verbunden: Die Schilfsandstein-Reliefs, die ein äußerst wohlhabender römischer Villenbesitzer...

2 Bilder

Multimediavortrag „Mythos Odyssee - 5000 Meilen auf den Spuren eines antiken Helden“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 29.04.2014 | 106 mal gelesen

Güglingen: Hotel/Restaurant Herzogskelter | Begleitveranstaltung zur aktuellen Schau „Odyssee im Zabergäu: Die römischen Reliefs von Güglingen-Frauenzimmern“ im Güglinger Römermuseum Eine außergewöhnliche Reise in einer beeindruckenden Bild- und Videodokumentation, die insbesondere auch Nichtsegler ansprechen soll: Über 15 Wochen waren insgesamt 54 beteiligte Segler des Yachtclubs Braunau-Simbach (YCBS) 2011 und 2012 auf den Spuren des antiken Helden Odysseus...

2 Bilder

Odysseus. Göttlich? Schwäbisch! Ein vergnüglicher und kulinarischer Abend über die Reise des Odysseus bis zu seiner Heimkehr ins schwäbische Güglingen

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 29.04.2014 | 125 mal gelesen

Güglingen: Hotel/Restaurant Herzogskelter | Begleitveranstaltung zur aktuellen Schau „Odyssee im Zabergäu: Die römischen Reliefs von Güglingen-Frauenzimmern“ im Güglinger Römermuseum Von und mit Frank Merkle, Rüdiger Erk (Schauspieler und Regisseur) und Frank Eisele (Akkordeon) Sollte Odysseus etwa ein Schwabe gewesen sein? Deuten die in Güglingen-Frauenzimmern gefundenen Reliefs tatsächlich darauf hin? Eine freie szenische Interpretation der Odyssee, die...

2 Bilder

Vortrag "Bezirzte Helden zwischen Skylla und Charybdis: Die Frauengestalten Homers - Sehnsüchte und Gefahren des Odysseus"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 29.04.2014 | 230 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Begleitveranstaltung zur aktuellen Schau „Odyssee im Zabergäu: Die römischen Reliefs von Güglingen-Frauenzimmern“ im Güglinger Römermuseum Penelope, Kalypso, Kirke oder die Sirenen können mit Sehnsüchten oder auch Bedrohungen gedeutet werden, mit denen Seefahrer zur Zeit Homers konfrontiert waren. In diesem Zusammenhang sind besonders die mythischen und realen Landschaften interessant, mit denen diese Frauengestalten...

2 Bilder

Vortrag "Der Zankapfel. Die Menschen als Spielball der Götter in den Epen Homers"

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 29.04.2014 | 146 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Begleitveranstaltung zur aktuellen Schau „Odyssee im Zabergäu: Die römischen Reliefs von Güglingen-Frauenzimmern“ im Güglinger Römermuseum Von den Göttern dazu gedrängt, soll der troianische Königssohn Paris entscheiden, ob Hera, Athene oder Aphrodite die Schönste sei. Mit seinem Urteil zieht der Prinz unweigerlich den Zorn zweier Olympierinnen auf sich, was letztendlich zur Zerstörung seiner Heimatstadt führt. So...

3 Bilder

„Odyssee im Zabergäu: Die römischen Reliefs von Güglingen-Frauenzimmern“

Enrico De Gennaro
Enrico De Gennaro | Güglingen | am 29.04.2014 | 233 mal gelesen

Güglingen: Römermuseum Güglingen | Neupräsentation mit Begleitausstellung im Römermuseum Güglingen In den Jahren 1991/92 wurde eine reich ausgestattete römische Villenanlage in Güglingen-Frauenzimmern archäologisch untersucht. Ein 11,5 x 7,7 Meter großes Wasserbecken, das vor der Front des Hauptgebäudes lag, barg eine archäologische Sensation: Es enthielt unzählige Skulpturenfragmente, die verschiedene Szenen aus der „Odyssee“ erkennen ließen. Von einer...

ODYSSEE AUF BAIRISCH

Ömer Aydin
Ömer Aydin | Landsberg am Lech | am 26.09.2012 | 123 mal gelesen

Landsberg: Stadttheater | Diese ODYSSEE empfiehlt sich für Alt-Philologen und Bairisch-Kenner, aber auch für Neusprachler mit Hochdeutsch als Muttersprache. Einer der bedeutendsten Literaturklassiker auf bairisch.

3 Bilder

„Die Odyssee in einer Stunde“ - Jugendtheater im Kultursommer

Rathaus Pfaffenhofen
Rathaus Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 23.06.2010 | 371 mal gelesen

Pfaffenhofen an der Ilm: Haus der Begegnung | Im Rahmen des Kultursommers Pfaffenhofen und gefördert vom bayerischen Verband Freie Darstellende Künste e.V., präsentiert das kleine aber feine Ensemble des Theater EigenArt aus Neuhaus am Inn „Die Odyssee in einer Stunde“. Die Aufführung beginnt am Donnerstag, 15. Juli, um 18 Uhr im Theatersaal im Haus der Begegnung. Das Stück ist für Kinder ab zehn Jahren geeignet, wird aber auch älteren Jugendlichen viel Freude...

9 Bilder

Noch bis 11.November: Kunstausstellung im Amperverband Eich e nau: "Odyssee die lebendige Ausstellung" mit mediterranner Malerei von EMO SCHUSCHNIG 7

Emo Schuschnig
Emo Schuschnig | Eichenau | am 03.11.2008 | 434 mal gelesen

Mitte September war es wieder soweit - der Amperverband Eichenau, Bahnhofstr. 7, folgte einer langen Tradition und ermöglichte es einem ortsansässigen Künstler, seine Werke in den doppelstöckigen Geschäftsräumen, interessierten Besuchern näher zu bringen. Doch diese Ausstellung war und ist anders als die vorherigen. Freilich stand in der Vorbereitung auch diesmal wieder das Medium Wasser als Spiegelbild unseres gesamten...