Nilkreuzfahrt

39 Bilder

Nilkreuzfahrt Luxor bis Assuan 4

Rainer Lingemann
Rainer Lingemann | Uetze | am 21.05.2018 | 64 mal gelesen

Luxor (Ägypten): Karnaktempel | Ist Ägypten eigentlich sicher genug? Diese Frage habe ich mir mehrmals vor der Buchung der zweiwöchigen Reise „Rotes Meer Hurghada“, „Nilkreuzfahrt“ von Luxor bis Assuan und einer mehr als vierstündigen Busfahrt durch die Wüste bis „Abu Simbel“ gestellt. Die sudanesische Grenze ist von Abu Simbel aus dann nur noch rund 200 Kilometer entfernt. Ständig auf uns einströmende Nachrichten hinterlassen natürliche ihre Wirkung, die...

1 Bild

Ägyptenreise in Bildern (1/5)

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Marburg | am 06.12.2015 | 71 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

TEIL 2: Ägypten - Im Land der Pharaonen 2

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Marburg | am 20.05.2015 | 138 mal gelesen

Teil 2: Aladin ohne Wunderlampe „Die Notausgänge befinden sich rechts und links und vorne und hinten, oben und unten und hier und da und überall!" (Aladin) An dieses Zitat sollte man denken, wenn man über einen ägyptischen Basar läuft oder vorbei an Ständen und Märkten, unmittelbar vor oder nach dem Besuch einer der Sehenswürdigkeiten am Nil, auf dem Weg in den Bus, auf dem Weg zurück zum Bus, an Raststätten mitten in...

1 Bild

Im Land der ... 3

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Marburg | am 10.04.2015 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Exclusive Nilkreuzfahrt und Straßenschlachten: Ägypten lockt und lässt einen schaudern 5

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 03.02.2011 | 515 mal gelesen

Wieder so ein Fall von unpassendem Angebot. Auf der Webseite der Berliner Morgenpost konnte es einem heute früh so richtig grausen: 600 Menschen in Straßenschlachten verletzt, drei davon starben, Journalisten mit Kamelen niedergeritten, Polizei-Kombis walzen Demonstranten nieder, und gleichzeitig werden wir von einer Google-Anzeige ins herrliche Touristenparadies Ägypten eingeladen, um dort an "exclusiven Nilkreuzfahrten"...

65 Bilder

Momentaufnahmen: "Eine Reise auf dem Nil von Luxor nach Assuan"; Teil 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 17.03.2010 | 1090 mal gelesen

Die Ägypter nennen ihn "Nahr el kholoud", Fluss der Ewigkeit, auch "Shoriyan al haya", Ader des Lebens, weil er ihnen alles gibt: Wasser, Nahrung und Zukunft. Der Nil ist mit über 6700 Kilometern der längste Fluss auf der Welt. In Ägypten misst er 500 bis 900 Meter Breite. Er speist sich aus zwei Quellflüssen und durchfließt insgesamt neun Staaten. Einen kurzen Abschnitt dieses mächtigen Stromes haben wir mit dem Schiff...