Millionen Euro

1 Bild

Thüringer Kabinett für höheren Rundfunkbeitrag 14

  e:Due
  e:Due | Weimar | am 10.09.2020 | 395 mal gelesen

Das ist Spitze! Die Thüringer R2G-Landesregierung hat einer Erhöhung des Rundfunkbeitrages zugestimmt! Ich habe nicht gewählt damit eine Übergangsregierung über die Köpfe der Bevölkerung hinweg die Lasten der Bürger erhöht. Auch wenn sich eine Erhöhung um 0,86 Euro nicht gerade viel anhört - Kleinvieh macht auch Mist - so dürften es geschätzte 5 Millionen Euro Mehreinnahmen sein. Und die müssen die ohnehin schon durch die...

1 Bild

Haushalt 2020: Defizit 250 bis 500 Millionen Euro

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 09.04.2020 | 3 mal gelesen

Düsseldorf, 9. April 2020 In der gestrigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses hat die Kämmerin über die Auswirkungen des Corona-Viruses auf den städtischen Haushalt berichtet. Zu der Vorlage führte sie aus, dass sich dort genannten Szenarien und Zahlen weiter verschlechtert haben, sie aber heute, obwohl die Kämmerei im täglichen Austausch mit dem Staueramt ist, noch keine validen Eurobeträge benennen könne; dies wird...

1 Bild

Ich gaub, mich knutscht ein Elch . . . 44

  e:Due
  e:Due | Weimar | am 09.03.2020 | 360 mal gelesen

Am Sonnabend konnte man einen Beitrag in der 'Thüringer Allgemeinen' lesen: "Thüringen könnte bis zu 50 Flüchtlingskinder aufnehemen" Jena und Weimar bieten sich als "sicherer Hafen" an. Kosten für das Land pro Jahr belaufen sich auf rund 50 Millionen Euro. Genau das ist die Stelle, an der ich mich geknutscht fühle! Mal hochgerechnet sind das rund eine Million Euro pro Flüchtlingskind. Da fühle ich mich doch als...