Menschenrecht

1 Bild

Menschen 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.03.2022 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Freie Fahrt für freie Bürger 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.02.2022 | 71 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Agenda News: Tierrecht vor Menschenrecht

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 30.10.2019 | 30 mal gelesen

2018 unterhielten die Deutschen rund 34,4 Mio. Haustiere. Darunter 14,8 Mio. Katzen, 9,4 Mio. Hunde, 5,4 Mio. Kleintiere und 4,8 Mio. Ziervögel (Quelle Statista). Lehrte, 30.10.2019. Leider schlafen nicht alle Tiere am Ende ihres Lebens friedlich von selbst ein. Wenn das Haustier so krank ist, dass es sich nur noch quält, sollte es vom Tierarzt erlöst werden. Für das Haustier ist ein humanes Sterben im Kreise seiner...

45 Bilder

Essen - Trinken - Kleidung: Hilfe für Hamburger Obdachlose - Bilanz eines Sommers

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 20.10.2019 | 32 mal gelesen

Hamburg im Oktober und auch wenn der Sommer nun vorbei ist, wird die Hilfe am Hamburger Hauptbahnhof bleiben. Denn "Menschen für Menschen begeistern" gilt auch weiterhin und für die übrigen Monate des Jahres. Gerne bleiben wir dran, für den Herbst und den Winter und wir sagen DANKE für 10 Wochen gemeinsames Engagement am Hamburger Hauptbahnhof. Danke für so viel Menschsein an alle Beteiligten. \\\ RÜCKBLICK /// 10 Wochen...

51 Bilder

\\\ Sammeln und Verteilen /// Gemeinsam für die Obdachlosen

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 08.09.2019 | 12 mal gelesen

Aller guten Dinge sind "4" und inzwischen auch 5 und 6 - denn es ist die 6. Woche, in der wir die Kollegen von "Hamburg is(s)t gut" mit Wasser beliefern. Ob Regen oder 30 Grad, Wasser wird immer gebraucht, denn zum Essen gehört auch Trinken, weshalb es nun auch weitergeht, auch über den Sommer hinaus, so Helfer und Unterstützer wollen. Eine Zusammenfassung von Max Bryan Ende Juli bat uns ein "Hinz & Künztler" um Hilfe...

18 Bilder

Helfen macht glücklich - die Bilder zum Sonntag 4

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 16.08.2019 | 59 mal gelesen

Runde 3 unserer kleinen Unterstützer-Aktion für die Kollegen von "Hamburg is(s)t gut", die wir seit gut 3 Wochen mit Wasser beliefern. Eine "sinnvolle Ergänzung", findet auch Rita, die einem Obdachlosen gerade das Essen reicht. Seine dankbaren Augen verraten: "Yes, I bin happy"! Zu futtern gab´s dieses mal einen deftigen Weißwurst-Bohnen-Eintopf, der allen Gästen sichtlich geschmeckt hat und auch das zugehörige Wasser...

19 Bilder

\\\ HAMBURG PACKT AN /// Wasserspende für Obdachlose - jeden Sonntag 15 Uhr

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 03.08.2019 | 23 mal gelesen

Wer die Essensausgabe am Hamburger Hauptbahnhof mit einer Wasserlieferung unterstützen möchte (auch Kleinstmengen sind willkommen), kommt gerne am Sonntag, den 11.8. und 18.8. um jeweils 15 Uhr zum Heidi Kabel Platz 1 (Hamburg Hauptbahnhof - Ausgang Kirchenallee). Dort werden die Kollegen von "Hamburg is(s)t gut" wieder einen Essensstand zur Versorgung der dort ansässigen Obdachlosen aufgebaut haben und mit Eurer Hilfe...

7 Bilder

Aktion: "Wasser für Alle" - Sonntag, 11.8. und 18.8.

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 03.08.2019 | 20 mal gelesen

Auch kommenden Sonntag werden wir die Kollegen von "Hamburg is(s)t gut" wieder mit einer Lieferung Wasser unterstützen und Jeder kann mithelfen, das Ziel zu erreichen. Erfahrungsgemäß brauchen wir pro Sonntag dann gut 100 Flaschen Wasser (bei Hitze auch mehr), die wir parallel zum Essen von "Hamburg is(s)t gut" ausgeben. Erste Rückmeldungen von Leuten gibt es bereits, die auch kommenden Sonntag mit aushelfen wollen und...

1 Bild

Rezension: Mordshunger – Wer profitiert vom Elend der armen Länder?

Michael S.
Michael S. | Neusäß | am 26.10.2014 | 172 mal gelesen

Jean Feyder aus Luxemburg war Diplomat und kennt die Welthandelsorganisation (WTO) beruflich bedingt sehr gut. Heute wirkt er bei Nichtregierungsorganisationen (NGOs) mit dem Schwerpunkt Entwicklung mit und hat sich dem Thema Ernährungssicherheit verschrieben. Seine Erkenntnisse rund um die globale Hungerproblematik hat er im Oktober 2014 im Buch „Mordshunger“ mit dem Untertitel „Wer profitiert vom Elend der armen Länder?“...

1 Bild

Dokumentation: "Ich heiße Edward Joseph Snowden..." und Bundespressekonferenz mit Hans-Christian Ströbele 3

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 03.11.2013 | 224 mal gelesen

Das möchte ich doch auch hier noch gerne dokumentiert wissen: "Ich heiße Edward Joseph Snowden Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele veröffentlichte am Freitag einen Brief des US-Whistle­blowers Edward Snowden und leitete diesen an Bundesregierung, Bundestag und Generalbundesanwalt weiter. Das Schreiben hat nach einer von Ströbele verbreiteten Übersetzung folgenden Wortlaut: An die Zuständigen Ich wurde...

1 Bild

Claudia Jung: 22. März 2013 - Der Weltwassertag 2013 steht morgen unter dem Motto "Wasser und Zusammenarbeit" - Wasser ist ein Menschenrecht!

Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen
Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 21.03.2013 | 119 mal gelesen

Liebe Leser, während hier in Deutschland sich die Bevölkerung zu Recht Sorgen über ihre lokaleTrinkwasserversorgung macht, möchte ich als Patin der Welthungerhilfe an diesem Tag auch darauf hinweisen, dass sauberes Wasser ein Menschenrecht auf der ganzen Welt ist. Arme Länder sind weder finanziell noch technisch der durch Klimaveränderungen zunehmenden Wasserknappheit gewachsen. Auch ihnen gehört heute unsere...

ICH BIN BOES - WIR SIND BOES 2

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 09.11.2012 | 650 mal gelesen

Grundgesetz Artikel 1 (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt. (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung...

13 Bilder

Buttons mit dem Menschenrechtslogo aus Berlin heute in Bremen angekommen

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 05.09.2012 | 860 mal gelesen

Noch rechtzeitig vor der BUND-Veranstaltung heute um 11.45 Uhr an der Weser traf ein Umschlag mit den Menschenrechtsbuttons aus dem Auswärtigen Amt in Berlin ein, und so konnte ich den ersten Button noch schnell neben dem BAKI-SCHULE-Button an meinem Pullover befestigen und mich dann auf den Weg zur Weser machen - mit einer Hosentasche voller Buttons aus Berlin und der Frage: "Hat das Menschenrechtslogo überhaupt etwas mit...

1 Bild

"...wo die rechte des menschen geachtet werden.."

ünal tümer
ünal tümer | Gießen | am 21.05.2012 | 354 mal gelesen

ich grüße sie aus giessen... "...wo die rechte des menschen geachtet werden.. ...glücklich, gesund und volle sonne soll euer leben sein, noch frieden, toleranz und noch einem gedicht soll euer lache duften..." tümer, ünal

1 Bild

Verbesserung für Chronisch kranke Menschen 10

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 06.03.2012 | 289 mal gelesen

. Versorgungsstrukturgesetz 2012 Was verbessert sich für chronisch erkrankte Menschen? Versicherte mit langfristigem Heilmittelbedarf (z. B. Menschen mit schweren Behinderungen) erhalten die Möglichkeit, sich die erforderlichen Heilmittel wie Krankengymnastik oder Ergotherapie für einen längeren Zeitraum von ihrer Krankenkasse genehmigen zu lassen. Die entsprechenden Verordnungen unterliegen dann nicht der...

1 Bild

Gedanken zum Jahreswechsel. 12

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 25.12.2011 | 580 mal gelesen

Gedanken zum Jahreswechsel. Was ich mir wünsche für 2012: Frieden, Freiheit, Gesundheit, keinen Verlust eines geliebten Menschen, Materielle Sicherheit, Verständnis, Achtung vor dem Menschen, Barrierefreiheit für alle, Umsetzung der UN-Menschenrechtskonvention, Rücksichtnahme, den Mensch besser beachten und Mitgefühl aufbringen. Wir haben zu wenig Vertrauen in uns zu unseren eigenen Stärken. Wir sind zu oberflächlich und...

74 Bilder

Wir sind da! "Selbst Aktiv" behinderte Menschen 2

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 08.12.2011 | 454 mal gelesen

Wir sind da! "Selbst Aktiv" behinderte Menschen in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands „Eine solidarische Bürgergesellschaft zeichnet sich dadurch aus, dass sie Menschen mit Behinderung Chancengleichheit und gleichberechtigte Teilhabe ermöglicht.“ (Zitat aus dem Hamburger Programm der SPD) Inklusion verwirklichen - umfassende Teilhabe ermöglichen 03. Dezember 2011- SPD Pressemitteilung Zum heutigen Beschluss des...

Jürgen Fuchs - Jahrestag vom Staatsfeind der DDR

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 22.12.2010 | 651 mal gelesen

Jena: Gedenken Jürgen Fuchs | Jürgen Fuchs war gefürchtet: Der Schrifsteller wurde zum Staatsfeind derDDR erklärt. Am 19. Dezember wäre der Freiheitskämpfer 60 Jahre alt geworden. Den 60. Jahrestag von Jürgen Fuchs möchte ich zum Anlass nehmen, um die Erinnerung an den Rebellen der DDR aufrecht zu erhalten und die Taten des Schriftstellers zu würdigen. Der Dissident der DDR, Jürgen Fuchs, ließ sich durch die Stasi bei seinem Kampf gegen das...

4 Bilder

60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte „AEMR“ : 10. Dezember 1948 1

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 01.12.2008 | 1420 mal gelesen

In Dachau gaben Martin KÄLBERER ( der in Eichenau gut bekannt ist ) und Werner Schmidbauer ein gut besuchtes Benefiz Konzert für die örtliche Gruppe von ai „Amnesty International“. Ich nehme es zum Anlass kurz auf die Bedeutung der Erklärung einzugehen, denn 42% aller Deutschen können nach einer aktuellen Umfrage „keine drei Menschenrechte benennen“ von den 28 die in der Charta stehen. Überall im Lande finden...

1 Bild

90 Sekunden Advent - Teil 5: Eine Herberge

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 14.12.2007 | 448 mal gelesen

Wir haben alle keine Zeit. Deswegen wollte ich kleine Lichtstreifen am Horizont setzen, Sternschnuppen, die uns den Weg Richtung Weihnachten erleuchten. Ich hoffe, diese kurzen Meditationen sind Ihnen eine Wegmarke und ein Orientierungspunkt in Richtung Weihnachten. Heute früh war mein Auto nach der ersten Fahrt zugefroren und es dauert lange, bis ich endlich weiterkam. Mir wurde ganz schön kalt und dabei fiel mir abermals...