Luna Wessels

1 Bild

30 Minuten Kerzenschein - abtauchen in ein Klangerlebnis

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 22.12.2011 | 312 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Mit dem Abtauchen in ein besonderes Klangerlebnis ging die Reihe "30-Minuten Kerzenschein" in der St.Barbara-Kirche 2011 zu Ende. Wie bei allen Veranstaltungen dieser Reihe, war auch dieses Mal die Kirche wieder nur mit Kerzen erleuchtet. Dieses Mal jedoch waren sie mit dem Friedenslicht, das auf seinem weiten Weg aus Bethlehem von Pfadfindern durch Europa verteilt wird, entzündet worden. Luna Wessels gestaltete die...

2 Bilder

30 Minuten Kerzenschein - Zauber der längsten Nacht

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 21.08.2011 | 233 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | mit Luna Wessels. Ein Blick nach innen - mit anderen Klängen – verzaubern lassen! Luna Wessels hatte schon 2010 in der längsten Nacht des Jahres die Besucher der Veranstaltung 30-Minuten Kerzenschein begeistert. Luna Wessels hat Medizin studiert und ist in Kosmetik ausgebildet. Sie produziert Kinderlieder, beschäftigt sich beruflich mit Themen wie Klangschalen, Wasserstunden u.v.m. Erleben Sie in der nur mit Kerzen...

2 Bilder

Zauber der längsten Nacht! 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 23.12.2010 | 308 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Dieser Titel des letzten Abends in der Reihe " 30 Minuten Kerzenschein" verrieht wenig, was die ZuhörerInnen erwarten würde. Diese 30 Minuten gestaltete Luna Wessels - eine Harenbergerin. Die so anderen Instrumente ließen es schon ahnen: Hier erwartete alle Anwesenden nicht Mozart. Luna Wessels entlockte den Instrumenten Klänge, die offensichtlich den Zauber der längsten Nacht spüren ließen. Mit Klangschalen und...

1 Bild

30 Minuten Kerzenschein 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 31.10.2010 | 468 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Jeden Mittwoch im Advent um 18.00 Uhr! Die Kirchengemeinde der St.Barbara-Kirche hat für die Adventszeit eine neue Veranstaltungsreihe im Programm. In der nur mit Kerzen erleuchteten Hasekirche gibt es eine halbe Stunde ohne Hektik, ohne Handy, ohne die sonst üblichen Weihnachtslieder. Die ZuhörerInnen sollen sich Zeit nehmen – Zeit für sich, für die Gedanken, für Hören, Fühlen, Spüren… Es sollen "ganz andere" 30 Minuten...