Legasthenie

1 Bild

Druck - Druck - Druck - Druck - Druck - ..... Und das soll Schule sein? 7

Franz Josef Neffe
Franz Josef Neffe | Simbach am Inn | am 04.03.2018 | 59 mal gelesen

Simbach am Inn: VHS | Gib dir Mühe! Streng dich an! Lass nicht Locker! Überwinde dich! Die PÄDAGOGIK müssen SADISTEN zu dem gemacht haben, was sie heute ist. Die Lehrer sind in der Krankheitsstatistik in der Spitzengruppe. Kindern gibt man in großer Zahl schon im Grundschulalter beruhigende oder/und aufputschende Drogen, um sie "schulgerecht" zu dopen. "Die Schule macht die Kinder krank" war schon vor 4 Jahrzehnten das Ergebnis einer...

1 Bild

Denkmütze und Konzentration

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 10.01.2017 | 99 mal gelesen

München: Marienplatz | . . Schon mal gehört? Legasthenie ? Übungen helfen die Konzentration zu fördern. Denkmütze und Konzentration 10.01.2017 © Zauberblume Gedicht Probier es mit Massage. Es ist keine Blamage. Nicht ruck zuck. Nur mit leichtem Druck. Denk an das Grübchen im Kinn. Der Druck auf die Wirbelsäule macht Sinn. Streichle dein Ohr. Dort kommt besseres Hören hervor. Lege deine Finger auf den Nabel. Das bringt...

7 Bilder

ShaYLa - Zentrum für ganzheitliche Gesundheit und Förderung bietet Yoga, Feldenkrais und Pilates an! 1

Anna Hayes
Anna Hayes | Burgdorf | am 09.10.2015 | 893 mal gelesen

Burgdorf: ShaYLa | Das Zentrum für ganzheitliche Gesundheit und Förderung, ShaYLa, neu eröffnet in der Minnenstr. 6 in Burgdorf, bietet ab September 2015 neue Gruppenangebote an. Feldenkrais Workshop Schnuppertag um das Feldenkrais Methode kennenzulernen! Am Samstag, den 28. November, 2015 Vom 11.00 - 17.00 Energieausgleich: €60,- Anmeldung unter 05136 / 5056 Yoga, Feldenkrais und Pilates wird wöchentlich angeboten: Yin...

1 Bild

Was hilft, wenn mein Kind nicht richtig lesen, schreiben oder rechnen kann?

Jörg Reydt M.A.
Jörg Reydt M.A. | Ingolstadt | am 15.01.2014 | 254 mal gelesen

Ingolstadt: Jörg Reydt M.A. | Der Fachverband für Integrative Lerntherapie e.V. in Bayern ist der Meinung: Jedes Kind kann lesen, schreiben und rechnen lernen! Aufgrund unterschiedlicher Ursachen haben circa vier bis zehn Prozent der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen erhebliche Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens (Legasthenie oder Dyskalkulie9: Häufig treten diese Lernstörungen mit anderen Störungen auf wie zum...

1 Bild

Ich-kann-Schule-Workshop am 25.Nov.2011 in Vilsbiburg 6

Franz Josef Neffe
Franz Josef Neffe | Vilsbiburg | am 13.11.2011 | 254 mal gelesen

Vilsbiburg: VHS | Keiner von uns hat auch nur ein Wort Deutsch gesprochen, als er auf die Welt kam. Bei der Mutter haben wir das alles so gut gelernt, dass wir ganz selbstverständlich von Muttersprache sprechen. Ab dem ersten Schultag ist (nicht nur) Deutsch für die meisten ein lebenslanges Problem und für Millionen eine Qual. Die Mutter geht davon aus, dass ihr Kind mit allem begabt ist, und ruft die Begabungen immer wieder begeistert und...

2 Bilder

Trotz Legasthenie oder Dyskalkulie den eigenen Weg finden -- Arbeitskreis Legasthenie Bayern e. V. hat neue Therapeutin in Donauwörth

Petra Plaum
Petra Plaum | Donauwörth | am 15.02.2011 | 867 mal gelesen

Schüler mit Legasthenie (Lese-Rechtschreib-Störung) und Dyskalkulie (Rechenstörung) finden in Donauwörth ab sofort eine Person mehr, die sie professionell fördert. Diplompsychologin Sonja Endras vom Arbeitskreis Legasthenie Bayern e. V. bietet jetzt auch hier Legasthenie- und Dyskalkulietherapien an. „Jedes Kind hat Stärken, und diese gilt es, zu fördern“, betont Sonja Endras. Sie weiß: Kinder mit einer Teilleistungsstörung...

Legasthenie, Dyskalkulie – Information und Hilfe für Familien 1

Daniela Lutz
Daniela Lutz | Wertingen | am 21.04.2010 | 838 mal gelesen

Wertingen: Begegnungscafe des ASB im Mehrgenerationenhaus | Die Reihe „Familie im Zentrum – Erziehungsfragen im Gespräch“ des Familienbüros Wertingen der St. Gregor-Jugendhilfe beschäftigt sich am Gesprächsabend im Mai mit dem Thema Legasthenie. Betroffene Kinder, deren Eltern, Schule und persönliches Umfeld erleben die Störung häufig sehr unterschiedlich. Halbwissen und Vorurteile sind weit verbreitet, wirkliche Hilfe scheint nicht in Sicht, viele Fragen bleiben offen. Dadurch ist...

Legasthenie und Dyskalkulie – was ist das?

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Wertingen | am 08.03.2010 | 155 mal gelesen

Die Veranstaltungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Teilleistungstörungen Legasthenie/Dyskalkulie

Manuela Sigl
Manuela Sigl | Aichach | am 24.03.2009 | 1270 mal gelesen

Da stellt sich die Frage: Was ist eigentlich eine „Teilleistungsstörung“? Die Wissenschaftler bezeichnen den Begriff Teilleistungsstörung“ als eine Beeinträchtigung eines Gliedes einer Kette von Funktionen, die Auswirkungen auf das ganze System hat. So werde ich es den Kindern erklären und vor allem wegführend von einer Behinderten-Definition. Kinder hören dieses Wort oft bei den Eltern, in der Therapie und können es...

1 Bild

Erfahrungen mit der Leserechtschreibschwäche/Legasthenie

Manuela Sigl
Manuela Sigl | Aichach | am 24.03.2009 | 962 mal gelesen

Erfahrungen mit der Lese-Rechtschreibschäche/Legasthenie Gute Erfahrungen habe ich sowohl mit Übungen gemacht, die sich am Symptom orientieren als auch mit Übungen, die kompensatorisch wirken. Meist wird eine Kombination beider Verfahren angestrebt. Ziel eines jeden LRS-Trainings ist zunächst die Entwicklung einer stabilen Phonem-Graphem-Korrespondenz. Zuordnungsspiele sind dabei eindeutig die beste Form, Kinder zum...

1 Bild

Legasthenie ist genetisch bedingt 2

LISSY ZIelen
LISSY ZIelen | Kirchhain | am 16.07.2008 | 464 mal gelesen

Leider behaupten heute immer noch Leute, auch Lehrer , es gäbe keine Legasthenie, man müsse sich nur ein bisschen anstrengen und üben und schon wäre das Prolem aus der Welt. Die legasthenen Kinder sind aber weder zu faul oder zu dumm, um richtig schreiben und lesen zu können, sondern leiden unter einer genetisch bedingten Veränderung der Wahrnehmungsleistung des Gehirns und können nur mit viel Mühe und gänzlich anderen...

Zeugnisse 2

Gisela Wiesner
Gisela Wiesner | Homberg (Ohm) | am 17.06.2008 | 267 mal gelesen

=Zeugnisse= Ist mein Kind wirklich so schlecht oder verbirgt sich eine unerkannte Problematik hinter den Noten? Warum sind die Noten in Deutsch und Englisch / Mathematik so viel schlechter als der Rest? Auf Nachfrage in der Schule wird oft erklärt, das Kind habe nur eine schlechte Phase oder es sei wohl faul. Ansonsten falle es aber nicht auf. Das lasse sich alles mit mehr üben beheben. So oder ähnliche Auskünfte erhalten...