Lateinamerika

2 Bilder

Länderabend PERU mit Life Musik und Snacks

Lothar Kämmer
Lothar Kämmer | Dietzenbach | am 22.12.2019 | 200 mal gelesen

Dietzenbach: Reinhard-Göpfert Haus | Der Verein Zusammenleben der Kulturen in Dietzenbach e.V. lädt ein zu einem ganz besonderen Länderabend. Wir konnten Boris Olarte , einen in Dietzenbach lebenden Peruaner für einen bebilderten Vortrag über sein Herkunftsland Peru gewinnen. Er wird uns zeigen, warum Peru das reichste Land der Welt ist. Boris Olarte hat viele Kenntnisse von den Schönheiten des Landes, seiner Kultur und Geschichte. Von...

Bildergalerie zum Thema Lateinamerika
16
12
12
11
1 Bild

JAM-Konzert: Rhythmen für den Knochentanz

Matthias Metzger
Matthias Metzger | Bobingen | am 21.09.2019 | 16 mal gelesen

Bobingen: Singoldhalle | Cabasa, Claves und Güiro sind für Sie Fremdwörter? Dann brauchen Sie Nachhilfe in lateinamerikanischer Musik. Die gibt es beim Konzert der Bobinger Big Band JAM am 5. Oktober 2019 reichlich zu hören. JAM goes Latin – so lautet das Motto des diesjährigen Herbstkonzerts von JAM, der Big Band des Musikvereins Bobingen, das am 5. Oktober 2019 um 19:30 Uhr in der Singoldhalle Bobingen stattfindet. Vorbereitet hat sich die...

1 Bild

Die Welt im Zenit

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Mitte | am 01.11.2018 | 111 mal gelesen

Hannover: Freizeitheim Linden | Ecuador: Indigene im Kampf gegen die Zerstörung ihres Lebensraumes Die Gemeinde Sarayaku führt seit vielen Jahren einen erfolgreichen Kampf gegen das Eindringen internationaler Ölkonzerne für die Gewinnung von Öl, Gas und Mineralien in ihr Territorium. Patricia Gualinga´s Erzählungen und Berichte werden mit Musik der Grupo Sal untermalt. Moderiert und übersetzt wird die Veranstaltung von Isabella Radhuber,...

3 Bilder

Wo sind sie? Kein Mensch verschwindet spurlos - Ausstellung im Annahof / Vernissage am 13. Mai

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Augsburg | am 23.04.2018 | 30 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof | Vom 13. Mai bis zum 20. Juni ist im Foyer des Annahofs (Augustanahaus) die Wanderausstellung „Wo sind sie? Kein Mensch verschwindet spurlos“ zu sehen. Die Ausstellung wird im Rahmen der Lateinamerikatage derWerkstatt Solidarische Welt in Kooperation mit Amnesty International Augsburg und Hamburg gezeigt. Es geht um das gewaltsame Verschwindenlassen von Menschen und zeigt beispielhaft Fälle aus ganz Mexiko. Die Vernissage (mit...

1 Bild

BUEN VIVIR

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 24.10.2017 | 58 mal gelesen

Hannover: Aula der Tellkampfschule | heißt: Gutes Leben Gerne mache euch auf ein / zwei Veranstaltung/en aufmerksam, bei denen es um Lateinamerika, Leben im Einklang mit Natur, Wirtschaft und Politik geht. Details sind in der Einladung (Bild) zu lesen. 1. Veranstaltung Datum 26.10.2017 Ort: Tellkampfschlue im Altenbeekener Damm 83 in Hannover nähe Maschsee Uhrzeit: 18:30 Uhr Eintritt: 8,-€, ermäßigt 5,-€ 2. Veranstaltung Datum: 27.10.2017 Ort:...

1 Bild

Zika-Virus: Wie schützt man sich vor gefährlichen Mücken? 1

Christian Gruber
Christian Gruber | Dortmund | am 26.04.2016 | 76 mal gelesen

In letzter Zeit hat man in den Medien sehr oft etwas vom Zika-Virus gehört. Dieser breitet sich in lateinamerikanischen Ländern sehr stark aus. Durch die Klimaerwärmung können auch in Europa Mücken vorkommen, welche die gefährliche Virenkrankheit Zika übertragen können. Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie sich im Ausland, aber auch zu Hause gegen die Stechviecher schützen können. In lateinamerikanischen Ländern...

3 Bilder

Besonderes Kulturschmankerl in Meitingen

Gottfried Schrag
Gottfried Schrag | Meitingen | am 05.09.2015 | 245 mal gelesen

Eine musikalische Reise durch Lateinamerika konnten die Zuschauer in Meitingen unternehmen. Jochen Roth und Maria Fernanda Beltran Ramirez (aus Meitingen) präsentierten in Liedern aus Peru, Kolumbien, Boivien, Chile und Venezuela das Leben in diesen Ländern. Tänzerische Darstellungen zeigen den Flug des Kondors, das Leben der Sklaven unter der spanischen Herrschaft, die Kriegstänze der Ureinwohner. Kinder aus dem eigenen...

Wilhelm Neurohr: „Armut in Lateinamerika: Kommentator gibt sich päpstlicher als der Papst“ 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 13.07.2015 | 83 mal gelesen

Zum Kommentar „Päpstlicher Populismus“ von Torsten Henke in der Recklinghäuser Zeitung vom 13.07.2015 „Armut in Lateinamerika: Kommentator gibt sich päpstlicher als der Papst“ In seinem herablassenden Kommentar zum Papstbesuch in Lateinamerika unterliegt Torsten Henke der Versuchung, von oben herab „päpstlicher als der Papst“ zu urteilen mit der kühnen Behauptung, die Weltgemeinschaft sei längst erfolgreich bei der...

1 Bild

„Advent und Weihnachten in Südamerika“ beim interkulturellen Frauenfrühstück

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 25.11.2014 | 212 mal gelesen

Günzburg: Glashaus der Bezirk-Schwaben-Stiftung | Am Montag, 1. Dezember 2014 wird in Günzburg wieder interkulturell gefrühstückt. Die Veranstaltung findet statt von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Glashaus in der Bezirk-Schwaben-Stiftung, Ludwig-Heilmeyer-Str. 5. Eingeladen zum Austausch und zur Diskussion sind Frauen aller Nationalitäten. Nora Gundlach aus Kolumbien wird die Teilnehmerinnen mitnehmen auf eine spannende Reise nach Südamerika. Dabei lernen sie die...

Interkulturelle Woche 2014: • Kulturell-gastronomischer Abend – Entdecke „Latinoamérica“ im Landkreis Günzburg

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 08.09.2014 | 93 mal gelesen

Günzburg: Gemeindehaus der Pfarrei St. Martin | Eintritt: Erwachsene 13,00 Euro und Kinder(6-10 Jahre) 8,00 Euro; Vorverkauf über den Weltladen Günzburg

1 Bild

Vorverkauf für die Interkulturelle Woche gestartet

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 14.08.2014 | 122 mal gelesen

Günzburg: Gemeindehaus der Pfarrei St. Martin | Unter dem Motto der Interkulturellen Woche 2014 „Gemeinsamkeiten finden, Unterschiede feiern.“, findet zugunsten des Arbeitskreises Honduras der Gemeinde St. Martin in Günzburg ein kultureller und gastronomischer Abend zum Thema Lateinamerika statt und zwar am 04. Oktober 2014 ab 18:00 Uhr im Gemeindehaus der Pfarrei St. Martin in Günzburg. Angeboten werden landestypische Tänze und Musik aus verschiedenen Regionen...

72 Bilder

Oh wie schön ist Panama - Ein Kurzbesuch 17

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 13.05.2014 | 1462 mal gelesen

Panama-Stadt (Panama): Puente de las Américas | "Panama ist das Land meiner Träume" sagt der kleine Bär bei Janosch. "Weil es von oben bis unten nach Bananen riecht". Die 3,5 Millionen „Panamaer“ gelten mit zu den glücklichsten Völkern der Erde. Also habe ich bei meinem Rückflug aus Südamerika hier einen längeren Halt gemacht, um diese These zu überprüfen. Ich hatte neun Stunden am Flugplatz Tucomen Zeit. Meine Freunde aus Bolivien hatten diese Tour auch schon...

1 Bild

Finissage zur Fotoausstellung "Unsichtbare Opfer" am 9. Mai im Grandhotel Cosmopolis

Andrea Finkel
Andrea Finkel | Augsburg | am 08.05.2014 | 179 mal gelesen

Augsburg: Grandhotel Cosmopolis | Die Fotoausstellung „Unsichtbare Opfer“, die seit Anfang Januar im Grandhotel Cosmopolis (Springergässchen 5) zu sehen ist, endet mit einer Finissage am Freitag, den 9. Mai, um 20 Uhr. Die Ausstellung dokumentiert den langen Weg von Migranten aus Zentral- und Südamerika in die USA. Zur Finissage zeigt Amnesty International den Film „La vida precoz y breve de Sabina Rivas“. Im Anschluss an den Film gibt es wunderschöne Musik...

90 Bilder

Mit dem Auto durch Chiquitanien (Bolivien) 17

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 06.05.2014 | 783 mal gelesen

Concepción (Bolivien): Conception | Fernab der Touristenstraßen sind wir von Santa Cruz de la Sierra nach Conception in Chiquitanien gefahren. Für diese 300 km benötigt man schon einen Tag, denn in Bolivien ist im März, April Regenzeit bei Temperaturen von 21 – 31 Grad Celsius. Regenzeit heißt nicht, man bekommt keinen Sonnenbrand. Es gibt immer längere trockene Zeiten. Unser Ziel war die Hazienda von Carlos. So fuhren wir über meist gut befestigte...

43 Bilder

Eine Hochzeit in Bolivien 18

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 16.04.2014 | 2638 mal gelesen

Santa Cruz de la Sierra (Bolivien): Hotel Buganvillas | Im Expo Jahr 2000 hatten wir eine Austauschschülerin der Deutschen Schule Santa Cruz für fünf Monate bei uns zu Gast. Das Colegio Aleman hatte u.a. mit der St. Ursula Schule Hannover einige Schüler als Gäste in ihren Klassen. Da meine ältere Tochter damals in die gleiche Klasse ging, bot es sich an, dass beide Mädchen Freundinnen wurden und Moira bei uns Quartier bezog. Es ist nicht so einfach eine so lange Zeit von zu Hause...

108 Bilder

Santa Cruz de la Sierra ist eine Stadt in  Bolivien 12

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 10.04.2014 | 1136 mal gelesen

Santa Cruz de la Sierra (Bolivien): Plaza 24 de Septiembre | Mit fast 3 Millionen Einwohnern ist sie eine aufblühende Geschäftsmetropole. Die Stadt boomt, und die Architekten liefern sich ein Wettrennen mit der kaum folgenden Infrastruktur. Zentral um die historische Altstadt hat man ein Ringsystem von Straßen angelegt. Der vierte große Ring ist fast vollendet und man strebt nun in weitere Außenbezirke. Überall sind nun Geschäftsviertel, Einkaufzentren und neue Wohnbezirke neben...

1 Bild

Pelikane im Hafen von Chanaral

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 08.04.2014 | 93 mal gelesen

Freirina (Chile): Hafen | Schnappschuss

1 Bild

Der Esel als Lasttier im Norden Chilles

Manfred Hermanns
Manfred Hermanns | Hamburg | am 08.04.2014 | 87 mal gelesen

Elqui (Chile): Elqui | Schnappschuss

Honduras: Stimmen gegen den Ausverkauf eines Landes (Rezension)

Michael S.
Michael S. | Neusäß | am 27.09.2013 | 168 mal gelesen

Der Tourismus ist am Boden, die Bevölkerung wird gnadenlos ausgebeutet und ihre Rechte missachtet. Honduras ist eine Bananenrepublik, die unter Korruption, Militär, ausländischen Großmächten und Konzernen sowie einer ineffizienten Justiz vor die Hunde geht. Die Hondurasdelegation arbeitet nach eigenen Angaben seit 2009 als Kollektiv von Menschenrechtsaktivisten und Journalisten zusammen, um Kollegen in dem...

56 Bilder

Reise durch Honduras 3

Michael S.
Michael S. | Neusäß | am 24.09.2013 | 607 mal gelesen

Honduras bedeutet Mayakultur, Karibikküste und Regenwald. Zwei Wochen im August/September 2013 lernten mein Bruder und ich die Bananenrepublik mit der höchsten Kriminalitätsrate weltweit gemeinsam mit einem Reiseleiter kennen. Von wenigen Höhepunkten abgesehen war dieser Abenteuertrip nach Zentralamerika für uns zwar ein aufschlussreiches aber leider kein überwältigendes Erlebnis. In San Pedro Sula gelandet, begann unser...

1 Bild

Der Putsch in Chile und die lateinamerikanische Linke heute 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 08.09.2013 | 171 mal gelesen

Marburg: Foyer Technologie- und Tagungszentrum (TTZ), ehemaliges Gelände Jägerkaserne Südviertel | 11. September 1973 - 40 Jahre Putsch in Chile und die lateinamerikanische Linke heute Eine Veranstaltung von DIE LINKE Marburg-Biedenkopf und CubaSi Mit Musik, Film und Politik Am 11. September 1973 putschte das Militär mit Unterstützung der USA gegen den demokratisch gewählten sozialistischen Präsidenten Chiles Salvador Allende. Es folgte eine blutige Militärdiktatur unter Augusto Pinochet, die nicht nur massive...

Gesucht: Hängematten, Schreibmaschinen, Stoffreste, Südamerika-Bücher

Treffpunkt Freizeit
Treffpunkt Freizeit | Potsdam | am 26.02.2013 | 165 mal gelesen

Potsdam: Treffpunkt Freizeit | Liebe Besucher des Treffpunkt Freizeit, wollten Sie schon immer mal Ihren Keller aufräumen? Haben Sie Bastel- und Kreativmaterial, was sie nicht mehr benötigen? Wir suchen für Familien- und Ferienprojekte der nächsten Zeit folgende Dinge als Spende: 2-3 alte Stoffhängematten 3 alte, funktionsfähige Schreibmaschinen (fehlende oder leere Farbbänder kein Problem) 2 große, alte Töpfe mit induktionsfeldtauglichem...

1 Bild

"JIL and Friends" präsentieren ihre CD "En mi cabeza"

Jürgen Voß
Jürgen Voß | Recklinghausen | am 29.08.2012 | 427 mal gelesen

Recklinghausen: Ratskeller | Rockig - poetisch kommt die Musik daher, die dem Chilenen Pablo Varas aus der Feder fließt. Doch er schreibt nicht nur. Als Sänger und Gitarrist seiner eigenen Songs hat er gemeinsam mit dem Percussionisten Willi Z. eine Band zusammengestellt, die mit einer Mischung von Weltmusik, lateinamerikanischer Musik, rockig-groovigem Sound, eingängigen Melodien und spanischen Texten so manches Hitverdächtige auf die Bühne bringt....

1 Bild

Latin Pop - "Jil and Friends" mit neuem Programm im Willy-Brandt-Park in Recklinghausen

Jürgen Voß
Jürgen Voß | Recklinghausen | am 12.07.2012 | 575 mal gelesen

Recklinghaiusen: Willy-Brandt-Park | Rockig - poetisch kommt die Musik daher, die dem Chilenen Pablo Varas aus der Feder fließt. Doch er schreibt nicht nur. Als Sänger und Gitarrist seiner eigenen Songs hat er gemeinsam mit dem Percussionisten Willi Z. eine Band zusammengestellt, die mit einer Mischung von Weltmusik, lateinamerikanischer Musik, rockig-groovigem Sound, eingängigen Melodien und spanischen Texten so manches Hitverdächtige auf die Bühne bringt. Zur...

2 Bilder

Die "prikäre" Reise des Papstes, Zwischen Glaube und Wirklichkeit....

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 24.03.2012 | 171 mal gelesen

Papst Benedikt XVI. kommt am Montag nach Kuba. Die sozialistische Führung des Landes ist nervös und lässt Dissidenten verhaften. Oppositionelle hoffen auf klare Worte des Papstes zu Menschenrechtsfragen. Doch ein Treffen mit Regimegegnern ist nicht vorgesehen. Eine Prozession durch das historische Zentrum von Havanna. Die Jungfrau von Cobre wird durch die Straßen getragen, die Schutzheilige der kubanischen Katholiken. Gut...