KZ-Opfer

28 Bilder

Hannover: 27 neue Stolpersteine gegen das Vergessen 7

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Mitte | am 02.10.2016 | 456 mal gelesen

Hannover: Rathaus | 30. September 2016. Es ist der Tag, an dem der unvergleichliche Shimon Peres auf dem Herz(e)lberg in Jerusalem zu Grabe getragen wurde. Hannover musste sich an diesem Tag mit den Untaten der Nationalsozialisten auseinandersetzen. Dr. Karljosef Kreter, Yvonne Sowa, Julia Berlit-Jackstien und Florian Grumblies vom Büro „Städtische Erinnerungskultur“ hatten ein wahres Mammutprogramm zu bewältigen, um die Verlegung der 27...

29 Bilder

Holocaust Gedenkstätte - Landsberg/Lech 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Landsberg am Lech | am 02.05.2015 | 1253 mal gelesen

Landsberg: Europäische Holocaust Gedenkstätte | Landsberg auf den Spuren seiner Geschichte…… KZ-Außenlager Kaufering VII Im Frühjahr 2014 begann die Konservierung der Tonröhrenbaracken im ehemaligen KZ-Außenlager Kaufering VII an der Erpftinger Strasse. Ein erfreuliches Zeichen, dass geschichtliches Bewußtsein auch auf öffentlich breiter Basis an den interessierten Besucher herangetragen wird. Freilich sind dazu Maßnahmen erforderlich, die neben der Dokumentation der...

2 Bilder

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 20.04.2015 | 154 mal gelesen

Bad Lauterberg. In vielfältiger Weise wird in diesen Wochen dem 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges gedacht. Auf Initiative des Vereins „Jugend für Dora e. V.“ wird in besonderer Weise an die Befreiung des KZ Mittelbau-Dora bei Nordhausen und der wenige Wochen vor Kriegsende begonnenen Evakuierung des Konzentrationslagers und seiner zahlreichen Außenlager, von denen sich ebenfalls eines in Osterhagen befunden...

1 Bild

Mein Yom Ha Shoah von Tiqvah Bat Shalom.... 2

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 29.04.2014 | 416 mal gelesen

Viele haben darüber schon geschrieben: Überlebende, Kinder von denen, die zurück kamen… die Täter, deren Kinder und Enkel … bis hin zu unseren muslimischen Feinden, die eben auch angeblich Bescheid wissen…. Ja… ich rede von der Shoah… von der Katastrophe unseres Volkes! Die Katastrophe der Menschheit , weil sie schlechthin da gezeigt hat, dass die meisten ihrer Art nur Kreaturen sind, aber nicht würdig der Bezeichnung...

1 Bild

Geburtstagskind Dietrich Bonhoeffer * 04. Februar 1906 in Breslau

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 03.02.2013 | 196 mal gelesen

„Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben und mit euch gehen in ein neues Jahr“. Den Aufzeichnungen zu Folge schickte Dietrich Bonhoeffer diese Zeilen als Weihnachtsgruß an seine Verlobte. Bonhoeffer war zu dieser Zeit inhaftiert. Er kämpfte gegen die Judenverfolgung und war ein massiver NS-Gegner. 1943 wurde er verhaftet und am 09. April 1945 im KZ...

1 Bild

der KZ-Friedhof in Türkheim 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.01.2013 | 90 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Utting am Ammersee, KZ-Friedhof, wer hilft uns, Übersetzer für hebräisch gesucht

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 02.10.2011 | 323 mal gelesen

Kürzlich besuchte ich den KZ-Friedhof in Utting am Ammersee. Auf der gepflegten Anlage befinden sich ein Denkmal und Grabsteine von den Opfern der KZ-Außenlager von Dachau.Leider sind die Inschriften der Grabsteine auf hebräisch. Gibt es hier vielleicht einen Leser, der uns die Namen der Opfer übersetzen kann. http://www.kriegsopfer.org/Denkmale/Bayern/Landsberg/Utting_KZ/Utting_KZ_Friedhof.html gruß Hubert

1 Bild

Dresden-Tolkewitz, KZ-Opfer, Friedhof

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 02.06.2011 | 517 mal gelesen

Der Johannisfriedhof wurde 1881 angelegt. Offizielle Einweihung war am 16.05.1881. Die erste Beisetzung fand am 17.07.1881 statt. 1908 erwarb der Rat der Stadt Dresden ein ca. 3 Hektar großes Waldstück unmittelbar neben dem Johannisfriedhof zum Bau eines städtischen Krematoriums, nachdem 1906 die Verbrennung von Leichen allgemein gesetzlich erlaubt worden war. Das Krematorium entstand 1909/11 unter der Leitung des...

1 Bild

Augsburg-Bergheim, Kirche St. Remigius, Kriegerdenkmal, KZ-Opfer auf dem Friedhof 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 26.12.2010 | 1236 mal gelesen

Bergheim ist der süd-westlichste Stadtteil von der Stadt Augsburg. Bis 1972 war Bergheim noch selbständige Landgemeinde. Die Ortsteile von Bergheim sind das Gut Bannacker im Südwesten, Neubergheim nordöstlich, Radegundis im Nordwesten und Wellenburg. Bekannt ist die schöne Pfarrkirche St. Remigius weitere Foto und Daten hier http://www.kriegsopfer.org/Denkmale/Bayern/Augsburg_Stadt/Augsburg_Stadt.html schöne...

3 Bilder

Regisseur Dr. Michael Verhoeven zeigt im Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen seinen Film "Menschliches Versagen" und stellt sich der Diskussion: Dienstag,

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Gersthofen | am 09.08.2010 | 1132 mal gelesen

Gersthofen: Paul-Klee-Gymnasium | Menschliches Versagen. Film von Dr. Michael Verhoeven. Filmvorführung in der Aula des Paul-Klee-Gymnasiums Gersthofen am Dienstag, den 5.Oktober 2010 um 18 Uhr, im Anschluss Diskussion mit dem Regisseur Dr. Michael Verhoeven. Es werden Getränke gereicht. Eintritt € 2 Veranstalter: Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen (PKG), Gesellschaft für jüdisch-christliche Zusammenarbeit (GJCZ), Forum für interkulturelles Leben und...

Neonazi Hacker Angriff auf Homepage der Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora / Wie wütend seid ihr? 4

Karolin Wochlik
Karolin Wochlik | Weimar | am 29.07.2010 | 828 mal gelesen

Was für eine Schweinerei! Ich bin tief betroffen: Neonazis hackten und schändeten gestern die Internetseiten der Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora. Das Stiftungsportal www.buchenwald.de wurde auf eine Seite von Holocaust-Leugnern umgeleitet und www.dora.de ist gelöscht worden. "Durch die Beschädigung von Serviceangeboten und Dokumentationen – wie dem Totenbuch des KZ Buchenwald – haben der oder die Täter...

42 Bilder

Auf den Spuren der Geschichte im Raum Landsberg im 20.Jhdt.: 5

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 07.04.2010 | 7106 mal gelesen

Landsberg am Lech: Welfenkaserne | „Tod und Leiden mahnen zum Frieden ! (Militärpfarrer Wolfgang Schulz in seiner Ansprache am 11.Mai 1984) Auf den Spuren der Geschichte im Raum Landsberg im 20.Jhdt.: Unter diesem Motto hatte der Historische Verein Landsberg/Lech unter der Leitung der Präsidentin – Frau Knollmüller, zu einer Informationsfahrt am 17.03.2010 geladen, nachdem bereits ein vorheriger Termin im Februar bereits restlos ausgebucht war. Ziel war...

1 Bild

Als Gott und die Welt schliefen - ein Jugendgottesdienst zum Holocaustgedenken 4

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 20.02.2010 | 555 mal gelesen

Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Am Freitag, den 30. April, um 17 Uhr 30 begehen wir einen besonderen, einen ganz anderen Jugendgottesdienst, einen Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer des Holocaust. Den Titel des Gottesdienst hat uns das gleichnamige Buch von Otto Schwerdt geschenkt. Dort verarbeitet er seine Lebenserfahrungen bis 1945. 1936 flieht er mit der ganzen Familie aus Deutschland nach Polen. Trotzdem entkommt seine...

1 Bild

Ein Überlebender aus Ghetto, KZ und Arbeitslagern erzählt

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 20.11.2009 | 558 mal gelesen

Hannover: IGS-Linden | Deutschland während der NS-Zeit: Juden werden aus ihren Wohnungen vertrieben und in Ghettos zusammengepfercht. Sie müssen in Arbeitslagern ihren Dienst verrichten und werden in Konzentrationslager deportiert. Salomon Finkelstein musste die Gräueltaten der faschistischen Herrschaft selbst ertragen. Ab Kriegsbeginn durchlief er die Leidensstationen Ghetto Lodz, Arbeitslager, Todesmärsche und Auschwitz. An diesem Abend wird...

1 Bild

Landsberg am Lech-Erpfting, KZ-Friedhof 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 08.11.2009 | 444 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zug der Erinnerung 1

Nicole Socha
Nicole Socha | Hannover-Mitte | am 05.11.2009 | 358 mal gelesen

Hannover: Hauptbahnhof | Ein ganz besonderer Zug macht Halt in Hannover: der „Zug der Erinnerung“ Über 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche aus ganz Europa wurden zwischen 1940 und 1944 mit der Deutschen Reichsbahn in Vernichtungslager deportiert. Auch in Hannover hielten diese Züge. Der „Zug der Erinnerung“ erinnert an diese Kinder. In mehreren Ausstellungswaggons werden Fotos und Briefe, Archivbelege und mündliche Berichte der Deportierten,...

1 Bild

Oberbayern, Landsberg, Kaufering, KZ-Denkmal 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 22.08.2009 | 559 mal gelesen

Das KZ-Denkmal beim Bahnhof Kaufering Ich finde es zuwenig dokumentiert, mehr möchte ich dazu nicht schreiben weitere Foto hier: http://www.kriegsopfer.org/Denkmale/Bayern/Landsberg/Kaufering_KZ_Bahnhof/Kaufering_KZ_Bf_Denkmal.html

1 Bild

Datenbank zur Suche nach KZ-Opfern 14

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.02.2009 | 1263 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

KZ-Friedhof in Türkheim 9

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 08.01.2009 | 506 mal gelesen

Genauere Information hier: http://www.weltkriegsopfer.de/Information-Anzeige-KZ-Friedhof-Türkheim_Friedhofdetails_0_11080.html