Kreisumlage

1 Bild

Ausführungen von Landrat M. Makiolla ( SPD ) in Zusammenhang mit der Erhöhung der Kreisumlage im Kreis Unna, die auch 58239 Schwerte / Hansestadt an der Ruhr in Zukunft betrifft.

axel ehwald
axel ehwald | Unna | am 28.09.2014 | 160 mal gelesen

Unna: Kreishaus | In anhängendem Link ( Lokalzeit Dortmund vom 26.09.2014 im WDR - Fernsehen ) , äußert sich Landrat M. Makiolla ( SPD und Landrat im Kreis Unna ) zur geplanten Erhöhung der Kreisumlage im Kreis Unna, für die betreffenden Städte und Gemeinden. Nach meinem Empfinden tut er dies sehr verantwortungsbewusst und unternimmt auch wirklich - ALLES - , um - " finanziellen Schaden " - von den Bürgerinnen und Bürgern im Kreis Unna...

Nichts neues in Sachen Kreisfusion

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Osterode am Harz | am 11.08.2013 | 173 mal gelesen

Erste Sitzung der BI "Für Osterode" nach der Sommerpause Osterode (BI).Nichts Neues in Sachen Kreisfusion – zumindest nichts, das öffentlich diskutiert würde. Die Vertreter der BI „Für Osterode“ kritisierten in ihrer ersten Sitzung nach der Sommerpause die noch immer mangelnde Informationspolitik der Kreisverwaltung und die Ablehnung der Kreistagspolitiker, die Bevölkerung – wie ursprünglich zugesichert – über die Fusion...

1 Bild

SPD Friedberg stellt sich den Herausforderungen

Wolfgang Strobel
Wolfgang Strobel | Friedberg | am 07.03.2013 | 329 mal gelesen

Friedberg: SPD Friedberg | Die Friedberger Genossen hatten ein umfangreiches Programm auf ihrer Vorstandsitzung zu absolvieren. Kommunalwahl wirft ihre Schatten voraus Betroffenheit wegen des Verzichts des Bürgermeisters zur erneuten Kandidatur, aber keine Schockstarre, war den Friedberger Sozialdemokraten bei der Diskussion der Friedberger Stadtpolitik in der vergangenen Vorstandssitzung anzumerken. Einführend betonte der...

BI kritisiert verhängnisvolle Entscheidung des Osteroder Kreistages

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Osterode am Harz | am 19.02.2013 | 204 mal gelesen

Pressemitteilung der BI "Für Osterode" vom 19.2.2013 Osterode (BI). Wir beobachten erneut eine verhängnisvolle Basta-Politik des Osteroder Kreistages“, kommentierte Dr. Thomas Grammel die gestrige Entscheidung zugunsten alleinigem Verhandelns mit Göttingen, „man muss sich das einmal vorstellen: Selbst wenn ich nur eine Hose kaufe, probiere ich mehrere an und wähle in Ruhe aus, welche mir am besten passt. Im Gegensatz zu...

2 Bilder

FREIE WÄHLER informieren +++ Innenminister sieht Zuständigkeit für die Stellungnahme zum Kreishaushalt beim Bürgermeister +++ FREIE WÄHLER informieren+++

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 24.11.2012 | 309 mal gelesen

Durch die Neufassung des § 55 der Kreisumlage haben die Kommunen die Möglichkeit, gegenüber dem Kreis zu dessen Planung der Kreisumlage eine Einwendung zu erheben, über die der Kreistag dann durch Beschluss zu entscheiden hat. Diese neue Regelung wurde durch einen Änderungsantrag zum Entwurf des Umlagengenehmigungsgesetzes durch die Landtagsfraktionen von SPD, GRÜNE und FDP in den Landtag eingebracht und mit der Endfassung...

1 Bild

Steigerung der Kreisumlage im Rhein-Sieg-Kreis um rund 25 Millionen Euro +++ Hohe Mehrbelastung für die Kommunen

Maria-Luise Streng
Maria-Luise Streng | Alfter | am 06.11.2012 | 346 mal gelesen

Sondersitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Alfter zum Kreishaushalt 2013/2014 Steigerung der Kreisumlage um rund 25 Millionen (10%) Die Einberufung einer kurzfristigen Sondersitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Alfter habe ich vorgeschlagen. Hintergrund ist die erst kürzlich durch eine Änderung der Kreisordnung geschaffene Verpflichtung des Kreises, zu seiner Haushaltsplanung frühzeitig die Städte und...

2 Bilder

500.000 Euro mehr Kreisumlage in 2012 für Stadtallendorf 2

Walter Munyak
Walter Munyak | Stadtallendorf | am 09.11.2011 | 273 mal gelesen

Stadtallendorf: magistrat | Stadtallendorfs Stadtparlament hat ein Zeichen gesetzt: Auf Antrag der SPD gibt es eine klare Aufforderung in Richtung Kreistag, eine Erhöhung der Kreisumlage abzulehnen. Rund 500.000 Euro könnte es Stadtallendorf im nächsten Haushaltsjahr mehr kosten, wenn Landrat Robert Fischbach (CDU) tatsächlich die Kreisumlage auf 58 Prozentpunkte und damit auf den höchstmöglichen Satz anhebt. Aktuell zahlt die Stadt insgesamt...

2 Bilder

„Das Freiwilligen-Zentrum Gablingen ist ein Pilotprojekt“: Ein Interview mit Gablingens Bürgermeister Karl Hörmann

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Gablingen | am 18.10.2010 | 729 mal gelesen

myheimat sprach mit Gablingens Bürgermeister Karl Hörmann über die politische Legitimation von Bürgerentscheiden, das heikle Thema „Peterhofstraße“ und die Gründung eines Freiwilligen-Zentrums in Gablingen. myheimat: Herr Hörmann, das bisherige politische Jahr stand ganz im Zeichen von Volks- bzw. Bürgerentscheiden. Was halten Sie grundsätzlich von dieser Form der Bürgerbeteiligung? Karl Hörmann: Grundsätzlich halte ich...

Landkreis bei der Umlagekraft wieder auf dem 1. Platz in Schwaben

Martin Reitinger
Martin Reitinger | Donauwörth | am 09.11.2007 | 171 mal gelesen

Landrat Rößle stellte bei der Bürgermeisterdienstbesprechung die aktuellen Zahlen zur vorläufigen Umlagekraftentwicklung im Landkreis Donau-Ries vor, die das statistische Landesamt mittlerweile für das Jahr 2008 bekannt gegeben hat. Die Umlagekraft bemisst sich nach den Steuereinnahmen der kreisangehörigen Gemeinden des Jahres 2006 sowie aus 80 % deren Schlüsselzuweisungen aus dem Jahr 2007. Sie bildet gleichzeitig die...