Kirchenjahr

1 Bild

ich wünsche euch allen einen wunderschönen 4.Advent Sonntag

ines grottke
ines grottke | Berlin | am 22.12.2013 | 187 mal gelesen

die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu von Nazaret, Weihnachten, vorbereitet. Die Christen gedenken der Geburt Jesu und feiern sie als Menschwerdung Gottes. Zugleich erinnert der Advent daran, dass Christen das zweite Kommen Jesu Christi erwarten sollen. Mit dem ersten Adventssonntag beginnt auch das neue Kirchenjahr.

1 Bild

Das 1. Advent-Wochenende in der Kirchenregion Springe - Gottesdienste, Weihnachtsmärkte & Co.

Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon)
Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon) | Springe | am 23.11.2013 | 107 mal gelesen

Springe: Springe | Siehe Bild (bitte aufs Bild klicken, um alles zu sehen)

1 Bild

Ewigkeitssonntag 2013 in der Kirchenregion Springe

Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon)
Gemeinden Gemeinsam (H. Lemon) | Springe | am 02.11.2013 | 119 mal gelesen

Springe: Springe | Übersicht über die Gottesdienste und sonstigen Veranstaltungen an diesem Tag siehe Bild Info: Ewigkeitssonntag (EKD - Ev. Kirche Deutschland)

1 Bild

OSTERN ist auch schon bald vorbei 8

Christel Pruessner
Christel Pruessner | Dersenow | am 27.01.2013 | 276 mal gelesen

Bei all der Feierei - aus der wir so gar nicht herauskommen, nicht vergessen: in siebzig Tagen ist Ostern auch schon wieder vorüber! Der heutige Sonntag heißt im christlichen Kalender SEPTUAGESIMAE Der Name deutet auf die 70 Tage hin, die mit dem Sonntag nach Ostern, Quasimodogeniti, vorüber sind.

1 Bild

Heimandacht zum 1. Sonntag im Advent 4

Kirsten Steuer
Kirsten Steuer | Pattensen | am 27.11.2011 | 401 mal gelesen

Schnappschuss

Gemeindeleben als Einladung für alle Menschen 1

Themenradar Hessen
Themenradar Hessen | Lampertheim | am 10.01.2011 | 849 mal gelesen

gefunden auf TIP Verlag Lampertheim (Artikel lesen) Lampertheim: BÜRSTADT - Die Veranstaltung "Kirche im Licht" hat es einmal mehr gezeigt: viele Menschen sind auf der Suche nach etwas, denn im Dezember des vergangenen Jahres strömten in der Vorweihnachtszeit wieder unzählige Menschen zu dem Gottesdienst der besonderen Art in die Kirche St. Michael. Wir möchten die Menschen mit verschiedenen Gottesdienstformen ansprechen",...

16 Bilder

Karfreitag - der stille Tag 14

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 02.04.2010 | 871 mal gelesen

In Gedenken an den Tod Jesu Christi erwarten die Christen am Karfreitag die Auferstehung des Herrn. Abgeleitet aus dem althochdeutschen kara, das Klage, Kummer und Trauer bedeutet, gilt der Karfreitag im christlichen Glauben im Zusammenhang mit Ostern als einer der höchsten Feiertage im Kirchenjahr. Jesus nahm durch seinen Tod am Kreuz als "Gottesknecht" freiwillig die Erbsünde und Schuld aller Menschen auf sich. Durch seinen...

3 Bilder

Ewigkeitssonntag - letzter Sonntag im Kirchenjahr

Heidi Kaellner
Heidi Kaellner | Nördlingen | am 22.11.2009 | 348 mal gelesen

als Trost in der Angst vor dem Sterben - oder als Gedenktag der Entschlafenen (Totensonntag) VON GUTEN MÄCHTEN . . . dieses Lied schrieb Dietrich Bonhoeffer im KZ kurz vor seiner Hinrichtung Von guten Mächten wunderbar geborgen erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen, und ganz gewiss an jedem neuen Tag. Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet...

1 Bild

Kirchweih - ein Gebäude wird zum Gotteshaus 10

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 10.10.2009 | 715 mal gelesen

Am dritten Sonntag im Oktober wird Kirchweih gefeiert. Das Fest ist Bestandteil des katholischen Kirchenjahres. Der Jahrtag der Weihe einer Kirche wird beim Kirchweihfest gefeiert. Dabei ist wichtig, dass Kirchen geweiht und nicht gesegnet werden. Bei einer Weihe wird ein Gegenstand, ein Gebäude oder auch ein Mensch ganz in den Dienst Gottes gestellt. Wenn eine Kirche nicht für Gottesdienste verwendet werden kann, weil...

1 Bild

Das Kirchenjahr

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 06.12.2008 | 486 mal gelesen

. / . hier anklicken, da gehts zum Adventskalender Das Kirchenjahr © Brigitte Obermaier, Muenchen, 2008-12-02 Das Kirchenjahr am ersten Advent beginnt Der Christ wechselt das Jahr ohne Geschnörkel Ohne Knaller und Sektflaschen-Getorkel Der Christ sich dem neuen Kirchenjahr besinnt Es beginnt mit der Advent-Fastenzeit Sich vorzubereiten ohne Musik und Tanz Man verzichtet auf Rambazamba...

1 Bild

Adventsperle 3: Am erster Advent herzlich Willkommen im neuen Kirchenjahr 13

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 29.11.2008 | 484 mal gelesen

Liebe Leserin, lieber Leser, 1. Advent - das heißt: Keine Sektflaschen werden geöffnet, keine Silvesterkracher werden entzündet, aber ein neues Jahr der Kirche hat begonnen. Wenn für die Christen das Jahr wechselt, dann ist das eben anders. Vor Weihnachten beginnt nach der ersten Sonntag des Kirchenjahres die adventliche Fastenzeit, um sich recht auf Weihnachten vorzubreiten. Allein diese Tradition zeigt, dass...