Inquisition

2 Bilder

Donnerstag, 11.4.2019 | 19.30 Uhr | Kleine Reihe/Lesung | Peter Orontes | TOCHTER DER INQUISITION | Eintritt: frei

Anna Stella Jörg
Anna Stella Jörg | Gersthofen | am 28.03.2019 | 15 mal gelesen

Gersthofen: Stadtbibliothek | Lesung aus „Tochter der Inquisition“ – Morde, Ketzer und ein Inquisitor Peter Orontes, Autor des Romans „Tochter der Inquisition“, lässt während seiner Lesung die Zuhörer tief ins Steyr des Jahres 1388 eintauchen. Eine Serie rätselhafter Morde, renitente Ketzer und der fanatische Inquisitor Petrus Zwicker stürzen die Stadt in Angst und Schrecken. Angehörige der Waldenserbewegung werden als Ketzer gejagt und gefoltert,...

1 Bild

Das Glück liegt in der Streichholzschachtel

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 30.01.2015 | 120 mal gelesen

Die Vielleserin Elisabeth Keller stieß eines Tages auf ein Buch des Autors Hans Georg van Herste. Seine Geschichte hatte sie neugierig gemacht und so beschloss sie, den Autor persönlich aufzusuchen. Auf einer Buchmesse fand das erste Treffen statt. Daraus entwickelte sich eine intensive Freundschaft. Inzwischen ist Elisabeth Keller die Presse- und Medienreferentin der Autorengemeinschaft Main & van Herste. Während einer...

8 Bilder

Mordstein erinnert an Conrad von Marburg und das Leiden der heiligen Elisabeth 13

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 19.11.2012 | 1113 mal gelesen

Marburg: Hof Kapelle | Im Garten eines Bauernhofes des Weilers Hof Kapelle, nahe Marburg, steht ein verwitterter Gedenkstein, “Mordstein“ genannt. Er erinnert daran, dass an jener Stelle im Jahr 1233 Conrad von Marburg, Beichtvater und Vormund der heiligen Elisabet, aufgelauert und getötet wurde. Der Deutsche Ritterorden, in dessen Besitz sich die Höfe damals befanden, errichtete dort eine Sühnekapelle, die nach der Reformation verfiel. Der...

1 Bild

Bischof Müller wird Chef der Glaubenskongregation 97

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 03.07.2012 | 1274 mal gelesen

Papst Benedikt XVI. holt sich den Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller auf den Posten der Glaubenskongregation. Zuerst die Frage: Was ist eine Glaubenskongregation und welchen Zweck hat sie zu erfüllen? Um die Kirche vor Irrlehren zu schützen wurde diese Vatikan-Behörde 1542 von Papst Paul III. gegründet. Als wichtigste Einrichtung im Vatikan ist sie Nachfolgerin der Heiligen Inquisition, die auch zur Zeit der...

1 Bild

Folter: Die dunkle Seite des Menschen 2

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 18.03.2010 | 495 mal gelesen

Da fragt man sich, wer eigentlich die Nazis waren. Waren das nur einige wenige an der Spitze, waren das alle, oder findet sich die Wahrheit zwischendrin. Oder die andere, jüngere Geschichte: Wer hat den ostdeutschen Staat aufrecht erhalten, und wer hat bespitzelt. Alle gegen alle, einige wenige oder wie? Und wo sind all die Sadisten hin? Auf jeden Fall beschäftigen sich die Franzosen mit dem "Mitgehangen, mitgefangen", mit...

"schuldig oder unschuldig?" Das Inquisitionsspiel! 92

Christina Hahn
Christina Hahn | Alfdorf | am 26.07.2009 | 589 mal gelesen

Für alle, die schon immer mal beichten wollten, aber den Weg in die Kirche nicht so recht finden, hier die Möglichkeit, sich öffentlich zu bekennen: einer stellt eine Frage. (Das kann gar nicht peinlich genug sein, lässt aber durchaus Rückschlüsse auch auf den Fragesteller zu - also aufgepasst. Wer viel fragt, gibt auch viel preis...) Der nächste antwortet auf die Frage wahrheitsgemäß mit "schuldig" oder "unschuldig"...