Holocaust Gedenktag

29 Bilder

75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz II - Zum Gedenken. Der Holocaust als Mahnung. 1

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 27.01.2020 | 203 mal gelesen

Eine weitere Aktion im Ebsdorfergrund:  in Ebsdorf wurden ebenfalls Stolpersteine gereinigt. Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des KZ Auschwitz lud die evangelische Kirchengemeinde Ebsdorf und der Heimat- und Verschönerungsverein Ebsdorf, heute um 18 Uhr zu einem Gedenken ein, die Veranstaltung begann an den Stolpersteinen vor der Sparkasse in der Bortshäuser Straße und etwas später ging man in die Turmstraße zu...

1 Bild

75 Jahre Befreiung von Auschwitz: Ansteckend und hochgefährlich ist das Gift des Antisemitismus 9

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 27.01.2020 | 67 mal gelesen

Düsseldorf, 27. Januar 2020 Am 27. Januar 1945 hatten Soldaten der Roten Armee das Vernichtungslager erreicht. Sie befreiten weit mehr als 7.000 Überlebende. Dieser Tag wird jährlich als Holocaustgedenktag begangen. Auschwitz steht als Synonym für den Holocaust. Allein in Auschwitz-Birkenau ermordeten die Nationalsozialisten mehr als eine Million Menschen. Ratsherr a. D. Torsten Lemmer, Geschäftsführer der Ratsfraktion...

23 Bilder

75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz I – Der Holocaust als Mahnung + Europa als Lehre für Menschlichkeit und Freiheit.

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 27.01.2020 | 90 mal gelesen

Säuberungsaktion in Zusammenarbeit mit Geschichtswerkstatt und PoE Marburg Trotz Regenwetter kamen einige PoE-Mitglieder zur Reinigungsaktion auf den Marktplatz. 75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz – Der Holocaust als Mahnung + Europa als Lehre für Menschlichkeit und Freiheit. Wohin es führt, wenn Grundrechte beschränkt, wenn Menschen ausgegrenzt, diffamiert und getötet werden, wenn der totale Krieg entfesselt...

3 Bilder

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.Januar 2020 auf dem Aufbauplatz in Stadtallendorf 1

Herbert Köller
Herbert Köller | Stadtallendorf | am 21.01.2020 | 135 mal gelesen

Seit 1996 ist der 27. Januar bundesweiter Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. An diesem Tag vor 75 Jahren befreiten die Soldaten der Roten Armee die Überlebenden der drei Konzentrationslager in Auschwitz. Auf Anregung der Gedenkstätte Haus der Wannseekonferenz in Berlin beleuchten in diesem Jahr zahlreiche Gedenkstätten in Deutschland ihre Gebäude. Damit soll zum einen die Öffentlichkeit auf den Gedenktag...

10 Bilder

Holocaust-Gedenktag 2017 in Berlin 27

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Berlin | am 27.01.2017 | 630 mal gelesen

Berlin: Holocaust Mahnmal | Heute vor 72 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau befreit. Seit 2005 ist der 27. Januar Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Ich war in Berlin und habe einige Gedenkstätten besucht. Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas im Zentrum Berlins ist die zentrale Holocaustgedenkstätte Deutschlands, ein Ort der Erinnerung und des Gedenkens an die bis zu sechs Millionen...

Holocaust-Gedenktag - Einladung zum 27. Januar 2016 nach Bad Harzburg

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 06.01.2016 | 67 mal gelesen

Holocaust-Gedenktag - Einladung zum 27. Januar 2016 nach Bad Harzburg   Bad Harzburg (ein/kip) Eine herzliche Einladung zur Gedenkveranstaltung zum Holocaust-Gedenktag 2016: Die pax christi-Gruppe Nordharz stellt in 2016 das Schicksal eines 20-jährigen Deserteurs in den Mittelpunkt, der aus dem Kreis Mansfeld stammt und während eines Lazarett-Aufenthalts in Bad Harzburg desertierte, schließlich in Goslar verhaftet wurde....

17 Bilder

70.Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslager Bergen-Belsen. 2

Karl-Heinz (Kalle) Wolter
Karl-Heinz (Kalle) Wolter | Bergen | am 27.04.2015 | 128 mal gelesen

Bergen: Bergen-Belsen | Gedenkstätte Bergen-Belsen | Sonntag, 26. April 2015- 11.00 Uhr Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen. 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Bergen-Belsen hat Bundespräsident Gauck an die Schuld der Deutschen erinnert Etwa sechzig Kilometer von Hannover, in der Lüneburger Heide, liegt die Gedenkstätte Bergen-Belsen. Auf dem Gelände des ehemaligen...

2 Bilder

Landsberger Forum KZ-Außenlager Landsberg

Klaus Schuster
Klaus Schuster | Landsberg am Lech | am 05.03.2015 | 129 mal gelesen

Landsberg am Lech: Historisches Rathaus | Lions Club Landsberg am Lech und Rotary Club Landsberg am Lech EINLADUNG zum Landsberger Forum am Donnerstag, den 26. März 2015 um 19:30 Uhr im Festsaal des Historischen Rathauses von Landsberg zum Thema ...

1 Bild

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus 1

Michaela Mensch
Michaela Mensch | Hannover-Misburg-Anderten | am 27.01.2015 | 168 mal gelesen

Auszug aus der Rede des Bundespräsidenten Joachim Gauck am 27.01.2015 im Bundestag "Solange ich lebe, werde ich darunter leiden, dass die deutsche Nation mit ihrer so achtenswerten Kultur zu den ungeheuerlichsten Menschheitsverbrechen fähig war. Selbst eine überzeugende Deutung des schrecklichen Kulturbruchs wäre nicht imstande, mein Herz und meinen Verstand zur Ruhe zu bringen. Da ist ein Bruch eingewebt in die Textur...

1 Bild

Ein Affront gegen Russland 16

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 26.01.2015 | 157 mal gelesen

Wenn in Auschwitz morgen der Befreiung des KZ Auschwitz durch die Sowjetarmee gedacht wird, wird ein prominenter Gast fehlen: Wladimir Putin. Anders als zur Gedenkfeier zum 60. Jahrestag fehlt diesmal der russische Präsident. Der Grund liegt auf der Hand: das Verhalten Russlands im Ukraine-Konflikt. Die auf den Sieg über den Hitler-Regime so stolze Nation muss das tief treffen, denn es war die Sowjetarmee, die vor 70...

Zukunft wächst aus Erinnerung 3

Achim Bollmann-Oberlein
Achim Bollmann-Oberlein | Ronnenberg | am 26.01.2015 | 254 mal gelesen

Ronnenberg: Marie-Curie-Schule | Am Vorabend des 70ten Jahrestages der Befreiung der letzten KZ-Häftlinge von Ausschwitz findet in der Marie-Curie-Schule in Empelde am 26.Januar um 19:30 Uhr eine Gedenkveranstaltung statt. Es wird wohl eine der letzten Veranstaltungen dieser Art mit noch lebenden Zeitzeugen sein. Ich möchte das Motto aufgreifen und dafür werben, daß „das Rad nicht stets neu erfunden werden muss“ und negative geschichtliche Erfahrungen...

Wir sind, was wir erinnern - Vortrag und Lesung zum internationalen Holocaust Gedenktag

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 27.01.2014 | 196 mal gelesen

Marburg: Gemeinschaft in der Ev. Kirche Marburg-Ortenberg | Am 27.01.14 jährt sich zum 69.Mal die Befreiung des Konzentrationslager von Auschwitz durch die Rote Armee. Die "Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Marburg-Ortenberg" lädt an diesem Tag zu einer Gedenkveranstaltung um 19.30 in ihr Gemeindezentrum ein: " Herzliche Einladung zu einem besonderen Themenabend bei uns im Gemeindezentrum am Montag, dem 27.1.2014, dem Holocaust-Gedenktag, um 19.30 Uhr. Unter dem Thema...

1 Bild

Chor und Orchester des Jungen Ensemble Berlin: Verdi Requiem

Jannis Fischer
Jannis Fischer | Berlin | am 11.12.2012 | 313 mal gelesen

Berlin: Gethsemanekirche | Der 27. Januar gilt weltweit als „Holocaust-Gedenktag“ – ein Tag zum Andenken an die Opfer des Nationalsozialismus und zum Nachdenken über die deutsche Geschichte. Verdis Requiem und das KZ Durchgangslager in Theresienstadt (Terezín) sind in besonderer Weise schicksalhaft verbunden. Trotz der widrigen Lagerumstände gelang es dem jüdischen Dirigenten Rafael Schächter in den Jahren 1943 und 1944, mit weiteren...

4 Bilder

Zeitzeuge des Nazi-Terrors MRR (91): Marcel Reich-Ranicki hält zum HOLOCAUST im Bundestag eine beklemmende Rede 24

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 27.01.2012 | 535 mal gelesen

Marcel Reich-Ranicki ist an diesem 27. Januar ein "Überlebender des Warschauer Ghettos", wie er feststellt. Und MRR merkt zu Beginn seiner Rede an, zugleich ein „Zeitzeuge“. Die Aussiedlung der Juden durch die SS aus dem Warschauer Ghetto habe nur „ein Ziel“ gehabt – sie hatte „nur einen Zweck - den Tod". Die Rede zum Holocaustgedenktag im Video Reich-Ranicki im Bundestag Marcel Reich-Ranicki hat, fast siebzig Jahre...

3 Bilder

27. Januar Holcaust Gedenken in Fürstenfeldbruck

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Fürstenfeldbruck | am 27.01.2012 | 320 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Fürstenfeldbruck, Hauptstrasse vor dem Alten Rathaus | Bei der Gedenkfeier am Mahnmal des Todesmarsches 1945 durch die Kreisstadt nahmen neben den offiziellen Vertretern wie Bürgermeistern der Städte Olching und Fürstenfeldbruck auch sechs Bürgerinnen und Bürger aus Eichenau teil. Sehr eindrucksvoll in diesem Jahr die Ergebnisse der Recherche über den Todesmarsch durch eine 9. Klasse der Hauptschule/Mittelschule in FFB. Mehr zur Geschichte dieser Aktion hier:...

Holocaust Gedenktag: Bundespräsident Christian Wulff in Auschwitz am 27.01.2011

Stefanie B.
Stefanie B. | Jena | am 27.01.2011 | 507 mal gelesen

Gmina O[wicim (Polen): Holocaust Gedenktag | Heute, am 27.01.2011, reist Bundespräsident Christian Wulff zum Holocaust Gedenktag nach Auschwitz. Dort wird Christian Wulff den Opfern des Natiuonalsozialismus und der Befreiung der Juden durch die Rote Armee gedenken. Auf seiner Reise nach Auschwitz wird sich Bundespräsident Christian Wulff, neben dem Besuch des Konzentrationslagers, mit dem polnischen Präsidenten Bronislaw Komorowski treffen. Der Besuch des...