Hinrichtungen

3 Bilder

Die Hinrichtungsstätte der Altstadt Hannover 1

Matthias Blazek
Matthias Blazek | Adelheidsdorf | am 15.03.2020 | 1112 mal gelesen

Das Hochgericht bei dem „steinernen Galgen“ vor dem Steintor war die Hinrichtungsstätte der Altstadt Hannover. Die Richtstätte befand sich außerhalb der Stadt vor dem Steintor an der Ostseite der alten Heerstraße nach Vahrenwald. Sie befand sich auf damals freiem Gelände im Steintorfeld, etwa am Ende und auf der Ostseite der heutigen Nikolaistraße, und wurde 1274 erstmals urkundlich erwähnt. Da dies Boden des Amts...

3 Bilder

Eine "Schweine-Geschichte" 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Nördlingen | am 07.03.2012 | 1257 mal gelesen

Nördlingen: Marktplatz | Warum stehen in Nördlingen an vielen Stellen Schweine? Sie sehen etwa nicht "versaut" aus, nein, sie sind kunstvoll in verschiedenen Variationen gefüttert worden! Die Begründung ist im Prospekt festgelegt!

Massenmord an 30000 politischen Gefangenen im Iran geheim gehalten 2

Bernhard Eber
Bernhard Eber | Offingen | am 12.08.2010 | 1119 mal gelesen

Gundelfingen: Kulturgewächshaus Birkenried, an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen | Es gibt immer wieder Nachrichten, die einen erschüttern. Man verliert den Glauben an die Menschen und an die Politik. Folgende Nachricht erhielt ich vom Menschenrechtsverein für Migranten e.V. Krantzstraße 8 · 52070 Aachen · Postanschrift: Postfach 10 22 40 · 52022 Aachen Telefon / Telefax: 0241-5153504 · www.menschenrechtsverein.org Im August 1988 begannen in den Gefängnissen Irans systematische Massenhinrichtungen...