Hausnotruf

2 Bilder

Christa Bredthauer ist 2000. Kundin des Hautnotruf in Wunstorf

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 28.08.2018 | 53 mal gelesen

Selbständig und sicher im eigenen Heim Christa Bredthauer ist eine mobile und sehr selbstständige Frau, sie nimmt aktiv am Leben teil und rudert in ihrer Freizeit z.B. auf dem Steinhuder Meer. Die geistige Fitness wird mit Sudoku gepflegt. Da ihr die Sicherheit in ihrer Wohnung sehr wichtig ist hat Sie sich für den Johanniter-Hausnotruf entschieden. Viele ihrer Freundinnen haben es ihr vorgemacht und vertrauen ebenso...

10 Bilder

Wohnen im Alter: Alterssimulationsanzug macht Beschwerden erlebbar

Agentur Charismarcom
Agentur Charismarcom | Augsburg | am 02.11.2017 | 19 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau EG | Augsburg, 02.11.2017: „Am schrecklichsten war, dass ich fast nichts sehen konnte. Gehört habe ich auch nichts und ich hatte ständig Angst, zu fallen.“ So oder ähnlich klang das Fazit der Testpersonen, die den Alterssimulationsanzug GERT letzte Woche ausprobierten. Angeführt von Dr. Stefan Kiefer, Augsburgs drittem Bürgermeister, testeten die Teilnehmer der Veranstaltung „Wohnen im Alter“, wie es sich anfühlt, im Körper...

Hinter Seniorenberatung 
steckt Profitgier 2

Wolfgang H. Zerulla
Wolfgang H. Zerulla | Burgwedel | am 03.03.2016 | 61 mal gelesen

Die Stadt und die Polizei warnen ältere Bürger vor zweifelhaften Angeboten der Deutschen Gesellschaft für Seniorenberatung (DGS). Demnach haben in den vergangenen Tagen mehrere Senioren Telefonanrufe erhalten, in denen unter dem Vorwand der Gemeinnützigkeit kostenlose Sicherheitsberatungen angeboten werden. GEHRDEN. „Die Gesellschaft versucht, sich Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen, um gutgläubige Senioren bei einem Kauf...

25 Bilder

Wunstorfer Johanniter blicken auf einsatzreiches Jahr 2015 zurück

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 01.03.2016 | 61 mal gelesen

Die 599 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verbandes hatten im abgelaufenen Jahr in allen Bereichen zahlreiche Aufgabenstellungen zu bewältigen. Im Jahr 2015 haben die Wunstorfer Johanniter viele Einsätze in der Flüchtlingshilfe geleistet. Im gesamten Niedersächsischen Raum waren Helferinnen und Helfer im Einsatz. Diverse Notunterkünfte wurden unter Mitwirkung der Wunstorfer errichtet und dann an...

1 Bild

Vortrag über Hausnotruf

Helmut Häckl
Helmut Häckl | Ingolstadt | am 05.11.2015 | 59 mal gelesen

Ingolstadt: DJK-Vereinsgaststätte | Bei der Monatsversammlung der Wanderfreunde Region Ingolstadt e.V. am 09.11.2015 um 19:30 Uhr, wird Frau Anna Maria Stumpf als Fachberaterin des Malteser Hilfsdienstes einen Beratungsvortrag über Hausnotruf halten. Die Veranstaltung findet in den Räumen der DJK-Vereinsgaststätte in Ingolstadt, Lindberghstr. 73 (Ochsenschlacht) statt. Gäste sind herzlich eingeladen, an der kostenlosen und unverbindlichen Veranstaltung...

8 Bilder

Mehr Sicherheit für Senioren – der Hausnotruf

News aus Lienen
News aus Lienen | Lienen | am 30.09.2014 | 134 mal gelesen

Seit Dezember 2013 gibt es im Tecklenburger Land einen neue Dienstleistung für alle Senioren und eingeschränkten Menschen, den Hausnotrufdienst des Pflegeberatungs- und Betreuungsbüro´s Hof Stille. Auf Kopfdruck wird man in einem Notfall z.B. Sturz, Schmerzen, akute Verletzungen aber auch in Servicefällen wie z.B. Toilettengang etc. mit der Servicezentrale verbunden. „Das besondere ist das unsere Mitarbeiter zu Ihnen...

Ein kleiner roter Knopf kann viel bewirken „Der Hausnotruf“

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Krumbach | am 03.03.2014 | 106 mal gelesen

Krumbach (Schwaben): Bürgertreff „mit´anand" | Beim kommenden Termin des Interkulturellen Frauenfrühstücks in Krumbach am 6. März 2014 wird Barbara Lehnert vom Malteser Hilfsdienst Günzburg den „Hausnotruf“ vorstellen und erklären warum der rote Knopf so wichtig ist. Gefrühstückt wird immer am ersten Donnerstag eines Monats von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Bürgertreff „mit´anand“, Karl-Mantel-Str. 22 in Krumbach. Am 3. April 2014 zeigt Regina Kordik vom...

2 Bilder

Hausnotrufprofi der ersten Stunde - Seit 35 Jahren Johanniter: Gerd Rauhut schloss erste Notrufgeräte an 1

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 21.10.2013 | 480 mal gelesen

Gerd Rauhut ist ein Visionär: Vor 35 Jahren wechselte er von den Johannitern aus Berlin nach Hannover und schloss schon bald darauf als Erster für die Johanniter im Regionalverband Niedersachsen Mitte Geräte des Johanniter-Hausnotrufs an. „Von dem damals ganz neuen System war ich sofort überzeugt. Sicherheit für zuhause – als Rettungsassistent hatte ich genug erlebt, um zu wissen: Der Bedarf ist da“, sagt Gerd Rauhut. „Als...

Einladung, der AG: 60 plus!

Christa Neumann
Christa Neumann | Ronnenberg | am 20.10.2013 | 122 mal gelesen

Ronnenberg: Seniorenbegegnungsstätte | Die AG: 60 plus lädt zu einem kaffeenachmittag recht herzlich ein. Die Veranstaltung ist am 31.10.13 um 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte Seniorenclub der Stadt Ronnenberg, Löwenbergerstr. 2 ( 8. Etage Fahrstuhl vorhanden statt.) Zu gast ist Herr Badura von den Johannitern. Er hält einen Vortrag über die Johanniter. Gäste sind herzlich willkommen. Christa Neumann, Vorsitzende.

Kaffeenachmittag des DRK Seniorenclub Isernhagen KB/FB mit Infos zum Hausnotruf

Ortrud Schneider
Ortrud Schneider | Isernhagen | am 23.04.2013 | 175 mal gelesen

Isernhagen: Isernhagenhof | Der DRK Seniorenclub KB/FB lädt am 6. Mai 2013 zum Osterkaffee ein. Da die Räumlichkeiten in der Alten Schule in Isernhagen KB auch im Mai noch nicht wieder hergestellt sind, treffen sich die Seniorinnen und Senioren um 15 Uhr in der Begegnungstätte in Isernhagen FB im Isernhagenhof. Hausnotruf – Hilfe auf Knopfdruck. Matthias Bölke vom Roten Kreuz informiert über den Hausnotruf. Diese Einrichtung ist eine vorsorgende...

AWO-OV Aichach zum Thema Hausnotruf

Kristina Kolb-Djoka
Kristina Kolb-Djoka | Aichach | am 28.02.2013 | 141 mal gelesen

Aichach: Gasthof Specht | Der AWO-Ortsverein lädt die AWO-Mitglieder Aichach zu einem anschaulichen Vortrag zu der Frage: „Wie funktioniert der Hausnotruf!“ ein. Für wen ist der Hausnotruf gedacht? Ist auch eine Verbindung mit dem Rauchmelder möglich? Alle sich stellenden Fragen zu dem Thema werden an diesem Nachmittag in einem kostenlosen Vortrag mit Präsentation erörtert. Die Geräte werden von einer Fachfrau erklärt und können auch in Augenschein...

4 Bilder

AWO Info-Veranstaltung zum Hausnotruf

Denis Delaruelle
Denis Delaruelle | Bad Arolsen | am 27.01.2013 | 208 mal gelesen

Mit der Überschrift „Hausnotruf - Der Knopf für Eure Sicherheit“ hatte Denis Delaruelle die Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Helsen zu einem informativen Nachmittag im Helser Brunnentreff eingeladen. Trotz des Winterwetters war der Raum gut gefüllt! Neben Angeboten wie ambulanter Pflege und Essen auf Rädern ist der Hausnotruf ein wichtiger Baustein in der häuslichen Versorgung allein lebender Menschen. Als...

1 Bild

Rotes Kreuz bringt Essen mit neuem Auto

Michael Lammers
Michael Lammers | Hofgeismar | am 12.10.2012 | 365 mal gelesen

Hofgeismar. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Hofgeismar hat ein neues Fahrzeug in Dienst gestellt. Der Kompaktwagen steht ab sofort den „Mobilen Sozialen Diensten“ mit seinen Bereichen „Essen auf Rädern“ und „Hausnotruf“ zur Erledigung der alltäglichen Aufgaben zur Verfügung. Das DRK bietet seinen Menü-Service in zwei Varianten an: der täglichen Heißlieferung und der wöchentlichen Lieferung als tiefgekühlter Wochenkarton....

1 Bild

Ulli Milas als Ortsbeauftragter der Johanniter Bad Grund verabschiedet

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 07.06.2012 | 271 mal gelesen

Bad Grund: Gemeindehaus am Eichelberg | Ulli Milas als Ortsbeauftragter der Johanniter Bad Grund verabschiedet Bad Grund (kip) Zu einer Feierstunde im Gemeindehaus am Eichelberg hatte die Johanniter eingeladen, um Ulli Milas aus dem Ehrenamt eines Ortsbeauftragten der Johanniter zu verabschieden. Seit 6. April 2002 nimmt Ulli Milas diese ehrenamtliche Tätigkeit wahr. Er gründete in Bad Grund den Ortsverband der Johanniter zunächst mit den Sanitätsdiensten,...

DRK-Vortragsreihe mit Testessen: Sicher und gut zu Hause leben

Michael Lammers
Michael Lammers | Hofgeismar | am 14.05.2012 | 138 mal gelesen

Hofgeismar. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Hofgeismar setzt seine Vortragsreihe mit einer Informationsveranstaltung am Dienstag den 22. Mai 2012 um 19:00 Uhr im DRK-Lehrsaal in der Friedrich-Pfaff-Str. 1 fort. Unter dem Motto „Sicher und gut zu Hause leben“ wird Anja Hartmann über die Möglichkeiten des Hausnotrufes und des relativ neuen Serviceangebot Mobilruf informieren. Durch diese Technik ist es vielen älteren...

1 Bild

Johanniter Unfall Hilfe e.V. (JUH) und Häuslicher Pflegedienst bilden Kooperation in Wunstorf

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 27.03.2012 | 506 mal gelesen

Die Ziele einer Kooperation haben JUH und Häuslicher Pflegedienst in Wunstorf jetzt klar definiert: „Lebensqualität erhöhen und Wohnen in den eigenen vier Wänden so lange wie möglich erhalten.“ In vielen Treffen haben Antje Kafke ( Inhaberin Häuslicher Pflegedienst Wunstorf ) und Anja Hartmann (Fachbereichsleitung Johanniter Unfall Hilfe Wunstorf) in den vergangenen Monaten über die Versorgungssituation in den...

Stiftung Warentest: Zwei DRK-Hausnotrufanbieter sind Testsieger

Michael Lammers
Michael Lammers | Hofgeismar | am 10.10.2011 | 151 mal gelesen

Hofgeismar. Die Stiftung Warentest hat im Großraum von Berlin und München zwölf Anbieter von Hausnotrufdiensten getestet, darunter auch zwei Anbieter des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Hierbei schnitten die DRK-Hausnotrufdienste als Testsieger ab (Heft 9/2011). Die beiden DRK-Hausnotrufanbieter setzten sich beim Test mit der Note 2,3 an die Spitze. Sie überzeugten mit dem Kundenservice, aber auch mit der Beratung im Vorfeld...

5 Bilder

Wohn- und Gesundheitstag voller Erfolg - Johanniter und Bauverein vom Zuspruch begeistert

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 26.09.2011 | 395 mal gelesen

Johanniter und Wunstorfer Bauverein freuten sich über den großen Zuspruch beim ersten Wohn- und Gesundheitstag auf dem Marktplatz vor der Stadtkirche. Mit einem großen Angebot an Information und Beratung rund um das „Wohnen mit Service“ und den Hausnotruf hatten sie zahlreiche Wunstorfer in die Innenstadt gelockt. Während der gerade stattfindenden Sicherheitswochen der Johanniter kann jeder ein Hausnotrufgerät vier Wochen...

1 Bild

Wunstorfer Johanniter schließen 1000. Hausnotrufgerät an - Mehr Sicherheit in den eigenen Wänden 3

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 07.10.2010 | 775 mal gelesen

Rita Abraham ist die 1000. Hausnotrufkundin des Wunstorfer Ortsverbandes der Johanniter. In großer Runde wurde nun das Gerät in ihrer Wohnung in Betrieb genommen. Neben Dienststellenleiter Bernd Stühmann und Fachbereichsleiterin Anja Hartmann sowie Kundenbetreuer Thorsten Weitze nahmen auch Michael Nahrstedt und Andrea Wegener vom Wunstorfer Bauverein an der Übergabe teil. Frau Abraham ist Mieterin des Bauvereins. Dieser...

1 Bild

Endlich wieder ruhig schlafen können - Der Hausnotruf erleichtert betreuenden Angehörigen das Leben

Timo Brüning
Timo Brüning | Wunstorf | am 05.10.2010 | 540 mal gelesen

Urlaub machen und wissen, im Notfall ist schnelle Hilfe für die Eltern da. Nachts ruhig schlafen können, weil klar ist, jemand schaut beim Vater nach dem Rechten. Das baut Stress ab und beugt Erschöpfung vor, schützt vor Burn-out, Schlafstörungen oder auch Kopfschmerzen. „Es sind insbesondere Frauen, die sich an uns wenden und über diese Symptome klagen. Sie sind berufstätig, versorgen die Kinder und meist sind sie es...

1 Bild

Senioren haben keine Angst vor moderner Technik - Einsatz in allen Lebensbereichen 2

Christopher Jonck
Christopher Jonck | Wunstorf | am 28.09.2010 | 697 mal gelesen

Die Zeiten, in denen in Seniorenhaushalten allenfalls ein Fernseher und ein Radio standen, sind vorbei. „Ältere Menschen sind heute sehr stark an Technik interessiert und haben keine Scheu, elektronische Geräte zu nutzen“, erklärt der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski. DVD-Recorder, digitale Videokamera und Computer sind keine Seltenheit mehr. Schon in jedem vierten Seniorenhaushalt steht bereits ein Computer“,...

1 Bild

Sorgenfrei in den Sommerurlaub starten - Johanniter vertreten Angehörige während der Urlaubszeit

Raphael Doderer
Raphael Doderer | Asbach-Bäumenheim | am 19.07.2010 | 498 mal gelesen

Donauwörth: Johanniter-Dienststelle | Für vier Wochen im Jahr können Pflegende soziale Einrichtungen mit der Betreuung ihrer Angehörigen beauftragen. Dafür stehen bis zu 1.510 Euro im Jahr zusätzlich zum Pflegegeld zur Verfügung, die beispielsweise während der Urlaubszeit in Anspruch genommen werden können. Die Johanniter in Donauwörth bieten pflegenden Angehörigen Beratung rund um die so genannte „Verhinderungspflege“. Andrea Maier, Leiterin der Tagespflege,...

Wohnen im Alter 3

Hella Kalizok
Hella Kalizok | Burgdorf | am 23.02.2010 | 440 mal gelesen

Wie bereits in der Spalte "Über uns" erwähnt, wohnen mein Mann und ich seit August 2008 in Burgdorf in einer Wohnanlage der OSTLAND. Diese Wohnanlage besteht aus drei Häusern - Heiligenbeiler Straße 6, 7 und 8. Die Häuser 6 und 7 sind miteinander verbunden, das Haus Nr. 8 steht separat. Sowohl in Nr. 6 und 7 als auch in in Nr. 8 befindet sich ein Fahrstuhl, mit dem bequem in den Keller und in alle Stockwerke des Hauses zu...

1 Bild

Die Johanniter laden sieben Mal zum Essen ein - Gerade beim Winterwetter fällt vielen Senioren das Einkaufen schwer 1

Raphael Doderer
Raphael Doderer | Donauwörth | am 12.02.2010 | 392 mal gelesen

Eisige Straßen und Gehwege – das bedeutet Rutschgefahr und ist gerade für Senioren mit einem erhöhten Verletzungsrisiko verbunden. „Aufgrund des eiskalten Wetters haben wir ein Sicherheitspaket geschnürt“, sagt Salvatore De Vittorio von den Johannitern. „Wer bis zum 28. Februar bei den Johannitern in Donauwörth einen neuen Hausnotruf-Vertrag abschließt, kann sich über sieben Einladungen zum Essen freuen und hat gleichzeitig...

Kaffeenachmittag des SoVD Hämelerwald

Christine Schmundt
Christine Schmundt | Peine | am 01.02.2010 | 314 mal gelesen

Lehrte: Begegnungszentrum | Am 14. Februar 2010 trifft sich der Ortsverband Hämelerwald des SoVD zum Kaffeenachmittag im Begegnungszentrum Hämelerwald, Hirschberger Str. 10. Es ist ein Vortrag der Johanniter Unfallhilfe geplant, bei dem es um den Hausnotruf gehen soll. Zu dieser Veranstaltung sind auch Nichtmitglieder herzlichst eingeladen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Chr. Schmundt