Großbrand

1 Bild

Erstinformation zum Strohballenbrand in Gelsenkirchen-Scholven

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 08.04.2021 | 203 mal gelesen

Gelsenkirchen: Erstinformation zum Strohballenbrand in Gelsenkirchen-Scholven | Gelsenkirchen. Seit 23:27 Uhr am Mittwochabend. 07. April. 2021  befindet sich die Feuerwehr Gelsenkirchen im Fünfhäuserweg in Scholven im Einsatz. Auf dem Gelände eines dortigen Reiterhofs brennen 650 Rundballen aus gepresstem Stroh. Im Bereich des Fünfhäuserwegs kann es deshalb zu Rauch- und Geruchsbelästigung kommen. Eine Gefahr für die Anwohner besteht dadurch aber nicht. Die Warn-App NINA wurde zur...

1 Bild

Im Frankfurter Stadtteil Nied ist ein Gebäude das Zuletzt von Hundeverein genutztes wurde ausgebrannt

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Frankfurt am Main | am 03.04.2021 | 111 mal gelesen

Frankfurt am Main: Im Frankfurter Stadtteil Nied ist ein Gebäude das Zuletzt von Hundeverein genutztes wurde ausgebrannt | Frankfurt am Main. Im Frankfurter Stadtteil Nied hat am Samstagmittag ein Feuer das ehemalige Gebäude eines Hundevereins größtenteils zerstört. Als die Feuerwehr eintraf, stand der größere Flachbau im Vollbrand. Menschen oder Tiere waren nicht in Gefahr, da das Gebäude offenbar seit Längerem leer steht. Rund 60 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Stadtteilwehren aus Nied und Schwanheim mussten ausrücken....

5 Bilder

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen zehn Schwerverletzten, davon sieben Kinder ein Säugling, und sechs Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 10.09.2019 | 196 mal gelesen

Gelsenkirchen: Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gelsenkirchen zehn Schwerverletzten, davon sieben Kinder ein Säugling, und sechs Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren. | Am heutigen Mittwochmorgen 10. September 2019 gegen 11:00 Uhr erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen und der Polizei die ersten Anrufe, die von einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Grillostraße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke berichteten. Sofort war klar, dass sich noch Personen im Gebäude befinden. Es wurde sofort ein massives Aufgebot an Einsatzkräften in Richtung Einsatzstelle...

3 Bilder

Notre-Dame brannte, die Schäden unermesslich 10

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 16.04.2019 | 114 mal gelesen

Paris (Frankreich): Paris, Notre Dame | In der berühmten Pariser Kathedrale Notre-Dame brach am Montagabend ein Feuer auf dem Dachboden aus und verbreitete sich rasend schnell. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen wegen des Verdachts auf fahrlässiger Brandstiftung ein. Die Kathedrale ist einer der beliebtesten Touristenziele in Paris. Der Brand konnte laut Feuerwehr am Dienstagvormittag gelöscht werden. Etwa seit 4 Uhr morgens war das Feuer bereits unter...

1 Bild

Großbrand in Raffinerie in Vohburg an der Donau - Bayerns Innenminister besuchte Unglücksstelle

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 01.09.2018 | 75 mal gelesen

  Bayerns Innenminister Joachim Herrmann dankt Einsatzkräften an der Unglücksstelle: Schnelles und professionelles Eingreifen von Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungsdienst hat Schlimmeres verhindert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich heute vor Ort ein Bild vom Großbrand in einer Raffinerie in Vohburg an der Donau gemacht. "Das Ausmaß der Zerstörung auf dem Raffineriegelände ist erschreckend", beschrieb...

3 Bilder

Feuer in Lagerhalle für Altpapier, aufwändige Löscharbeiten

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Essen | am 04.08.2018 | 140 mal gelesen

Essen: Feuer in Lagerhalle für Altpapier, aufwändige Löscharbeiten | Essen-Kray, Bonifaciusstraße, Gestern Freitagabend 03. August 2018 um 19.55 Uhr ist die Feuerwehr Essen mittels automatischer Brandmeldeanlage nach Essen - Kray alarmiert worden. Bereits auf der Anfahrt erkannten die ersten Kräfte eine massive Rauchentwicklung und forderten Verstärkung an. In einer Lagerhalle für Altpapier (Größe etwa 100 Meter lang, 30 Meter breit) war am nördlichen Ende aus unbekannter Ursache ein...

6 Bilder

Großfeuer in einer Druckerei in Hornburg - Großaufgebot an Einsatzkräften

Gerald Senft
Gerald Senft | Laatzen | am 24.02.2018 | 230 mal gelesen

PRESSEINFO FEUERWEHR SCHLADEN-WERLA    24.02.2018 Großfeuer in einer Druckerei in Hornburg Großaufgebot an Einsatzkräften Am Mittwochabend (21.02.2018) kam es zu einem Großbrand bei der Druckerei Sattler Media Press in Hornburg. In einer der Produktionshallen hatte eine Druckballenpresse Feuer gefangen. Ein Mitarbeiter bemerkte das Feuer bei einem seiner regelmäßigen Rundgänge und alarmierte sofort die Feuerwehr....

19 Bilder

Großfeuer in Sarstedt - Ortsfeuerwehr Laatzen unterstützt die Löscharbeiten

Gerald Senft
Gerald Senft | Laatzen | am 28.01.2018 | 144 mal gelesen

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN   28.01.2018 Ein Großbrand hat am Freitag, 26.01.2018 große Teile einer Lagerhalle in Sarstedt vernichtet. Beim Eintreffen der ersten Fahrzeuge aus Sarstedt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar, wenige Minuten später schlugen Flammen aus den Fenstern und Rolltoren an der Laderampe. Wenige Minuten nach 6 Uhr erfolgte die Alarmierung der Sarstedter Feuerwehr, etwa eine halbe Stunde...

1 Bild

FW-RE: Großbrand auf Schrottplatz - Feuerwehr Recklinghausen im Vollalarm

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Recklinghausen | am 16.12.2017 | 72 mal gelesen

Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz | Recklinghausen, In der Nacht von Freitag, den 15.Dezember.2017 auf Samstag, den 16.Dezember.2017 kam es in Recklinghausen zu einem Großbrand auf dem Gelände eines Schrotthandels. Die Feuerwehr Recklinghausen befand sich mit allen verfügbaren Kräften im Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Um 20.28 Uhr lief ein Notruf auf der Kreisleitstelle ein, dass es auf dem Gelände eines Schrotthandels auf dem...

5 Bilder

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gab es einen Großbrand in Rethen... 14

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 09.03.2017 | 220 mal gelesen

...bei dem 14 PKW und ein großes Carport zerstört wurden. Es wurden mehrere Häuser beschädigt. Eins wurde durch den Brand unbewohnbar. Der Schaden wird auf 1 Million Euro geschätzt, und es war wohl wieder einmal Brandstftung! Andrea hat heute ein paar Fotos gemacht. Gerald Senft hat bereits über den Einsatz der Feuerwehr berichtet: https://www.myheimat.de/laatzen/blaulicht/grossfeuer-in-rethen-d2802238.html

12 Bilder

Informationen zum Gründungsstatut der Freiwilligen Feuerwehr Groß Lafferde 2

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 11.11.2016 | 69 mal gelesen

Ilsede: Groß Lafferde | Die Geschichtsschreibung hat überliefert, dass Groß Lafferdes Einwohner seit frühesten Zeiten immer wieder Brände von oft verheerenden Ausmaßen zu löschen versuchten, meist ohne Erfolg. Friedrich Schiller (*1759 †1805) hat das ganze Grauen einer Feuersbrunst in seinem Gedicht von der Glocke eindrucksvoll beschrieben: ....... Doch furchtbar wird die Himmelskraft, wenn sie der Fessel sich entrafft, ...

6 Bilder

Eldagsen - Großbrand um 03:15 Uhr 4

Thomas Widemann
Thomas Widemann | Springe | am 28.06.2016 | 309 mal gelesen

Springe: Eldagsen-Ost | 28.06.2016: Um 03:15 Uhr hörte ich dumpfe „Bum-Bum“- Geräusche; ähnlich dem von Salutschüssen aus einer Kanone; oder großem Feuerwerk. Zunächst dachte ich an einen lautstarken Abschluss des Eldagser Schützenfests, dort Freischießen genannt. Bald darauf ertönten jedoch Sirenen. Als diese häufiger wurden, hatte ich ein Déjà-vu-Gefühl und ging in meinem Garten. Fazit – fast auf den Tag genau nach eineinhalb Jahren brannte es...

5 Bilder

die "Sommerferien" haben kaum begonnen,da............. 3

Hans Gandke
Hans Gandke | Sehnde | am 22.06.2016 | 124 mal gelesen

...fackeln die Sehnder Ihre KGS-Turnhalle ab!! So sah man es aus der südlichen Feldmark! Vor Ort waren mit Sicherheit andere Fotografen !

3 Bilder

Feuer im Gewerbebetrieb in Berenbostel

Stefan Mueller
Stefan Mueller | Garbsen | am 14.01.2015 | 277 mal gelesen

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Mittwochvormittag zu einem Brand bei der Firma LPKF im Gewerbegebiet an der Osterriede in Berenbostel. Die automatische Brandmeldeanlage des Betriebes löste gegen 11.10 Uhr aus und meldete so den Brand. Daraufhin wurde die Ortsfeuerwehr Berenbostel alarmiert. Als die ersten Einsatzkräfte auf dem Firmengelände eintrafen, war im ersten Obergeschoß eines Verwaltungsgebäudes eine...

6 Bilder

Am Tag nach dem Großfeuer in Eldagsen... 17

Heike L.
Heike L. | Springe | am 28.12.2014 | 356 mal gelesen

Springe: RegioBus Eldagsen | ... war gefühlt der halbe Ort auf den Beinen, um sich ein eigenes Bild vom Ausmaß der Tragödie zu machen - ich eingeschlossen. Bei diesen gruseligen Bildern ist es wirklich Glück im Unglück, dass keine Person zu Schaden gekommen ist! Und: es wird wieder einmal deutlich, wie wichtig ehrenamtliches Engagement und Solidarität sind (Feuerwehr, THW, DRK, andere Busunternehmen, die ihre Hilfe angeboten haben)... Was mich...

5 Bilder

Großbrand in Eldagsen - Ortsfeuerwehr Laatzen auch im Einsatz 2

Gerald Senft
Gerald Senft | Laatzen | am 26.12.2014 | 663 mal gelesen

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 26.12.2014 Mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften unterstützte die Ortsfeuerwehr Laatzen die Feuerwehr Springe beim Großbrand heute Morgen im Busdepot des RVH in Eldagsen. Etwa 20 Busse gingen dabei in Flammen auf. Gegen 3.45 Uhr wurde eine Dienstgruppe der Ortsfeuerwehr Laatzen und die Spezialisten alarmiert. Während die Drehleiter nicht zum Einsatz kam, nahmen die...

36 Bilder

Massiver Einsatz von Löschwasser bei Großbränden wird geübt

Lennart Fieguth
Lennart Fieguth | Hemmingen | am 25.09.2014 | 283 mal gelesen

„Wasser Marsch“ schallte es über die Anlage und kurze Zeit später prasselten aus insgesamt vier Rohren mehrere Tausend Liter Wasser pro Minute auf den Teich in Harkenbleck. Der massive Einsatz von Löschwasser wurde im Rahmen der Truppmann II - Ausbildung an den Teichen einer Fischzucht in Harkenbleck geübt. Die Truppmann II- Ausbildung müssen alle Kameradinnen und Kameraden, die den Truppmann I – Lehrgang erfolgreich...

Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Ziemetshausen- Dreijähriges Mädchen in der Nacht auf Samstag verstorben 1

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 24.08.2014 | 507 mal gelesen

Ein Brand eines ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesens forderte am vergangenen Freitag Vormittag fünf Verletzte, zwischenzeitlich gelten drei Personen als lebensgefährlich verletzt. Gegen 7 Uhr wurde eine Familie mit drei Kindern im Obergeschoss ihres Anwesens von dem Brand überrascht. Nachdem sie eine starke Rauchentwicklung bemerkt hatten, flüchteten die Eltern mit ihren Kindern über den Eingang aus dem Gebäude. Beim...

4 Bilder

Großbrand zerstört in Bad Bibra große Teile des Einkaufszentrums 5

Annett Stockmann
Annett Stockmann | Bad Bibra | am 06.08.2014 | 1114 mal gelesen

Bad Bibra: Bibertalcenter | Ein Großbrand hat heute morgen gegen 4 Uhr fast das gesamte Einkaufszentrum in Bad Bibra zerstört. Zahlreiche Feuerwehren der Verbandsgemeinden An der Finne und Unstruttal waren vor Ort. Auch aus dem thüringischen Roßleben wurden die Kameraden unterstützt. Eigentlich wurde die Feuerwehr nur zu einem Papiercontainerbrand gerufen, der unmittelbar am Gebäude stand. Dieser wurde gelöscht, doch kurz darauf schlugen Flammen aus...

7 Bilder

Ein Großbrand vor 55 Jahren zerstörte die Rungesche Mühle in Müden (Dieckhorst) 1

Jan Wiedenroth
Jan Wiedenroth | Müden (Aller) | am 02.05.2014 | 845 mal gelesen

Müden (Aller): Mühle | Auch die Ortschaft Müden (Dieckhorst) im Landkreis Gifhorn hatte einst eine Wassermühle, bis zu jenem Morgen als nach einem Kurzschluss ein Großfeuer ausbrach. Die erste Erwähnung der Dieckhorster Wassermühle fand 1226 statt. Bis 1845 gehörte die Mühle dem Dieckhorster Gut an und wurde von dem Müller Herbst käuflich erworben, der sie schon über mehrere Jahre gepachtet hatte. 1876 wurde das zum Teil noch heute als...

3 Bilder

Pressemitteilung Nr. 17/2014 - 2 Ergänzung - Schulenburg – Großfeuer vernichtet Restaurant 1

Henning Brüggemann
Henning Brüggemann | Pattensen | am 17.04.2014 | 684 mal gelesen

Kaum waren die Einsatzkräfte zur Ruhe gekommen, wurden die Ortsfeuerwehren Schulenburg, Jeinsen, Vardegötzen, Pattensen, Koldingen und Reden abermals zur Hauptstraße nach Schulenburg alarmiert. Am 17.04.2014 gegen 04:50 h wurde der Vollbrand des Dachstuhls gemeldet. Die Feuerwehreinsatzleistelle löste daraufhin Großalarm aus. Über die Drehleiter, einen mobilen Wasserwerfer und 2 C-Rohre erfolgte, wie schon in den Stunden...

17 Bilder

Großbrand in Meitingen - Die Bilder der Verwüstung 8

Kathrin Zander
Kathrin Zander | Meitingen | am 13.04.2014 | 597 mal gelesen

Nun wird so langsam das ganze Ausmaß des Großbrandes bei der Kunststoff Fabrik WIBO sichtbar. Drei Hallen sind komplett zerstört und nachdem die Feuerwehr nun abgezogen ist sind die Brandermittler vor Ort. Ob man bei dem Ausmaß der Verwüstung aber die wirkliche Ursache ermitteln ist wohl fraglich. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis die Aufräumarbeiten beginnen können.

11 Bilder

Großbrand in Meitingen 7

Kathrin Zander
Kathrin Zander | Meitingen | am 10.04.2014 | 1621 mal gelesen

Seit 1Uhr heut Nacht steht eine Halle der Kunststoff Fabrik WIBO in Meitingen in Flammen. Anwohner berichten von mindestens zwei Explosionen und dann stand alles lichterloh in Flammen. Auch heute Morgen bahnen sich noch dicke schwarze Rauschschaden ihren Weg über Meitingen. Da eine Hochspannungsleitung einzustürzen droht ist das Gebiet weiträumig abgesperrt worden. Auch einige Geschäfte im angrenzenden Gewerbegebiet...

20 Bilder

Großbrand in Zwiefalten-Hochberg

Lukas Felder
Lukas Felder | Zwiefalten | am 15.01.2014 | 1164 mal gelesen

Zwiefalten: Hochberg | Feuerwehren aus den Landkreisen Reutlingen, Biberach und dem Alb-Donau-Kreis hatten am Mittwoch (15.1.2014) im Zwiefalter Ortsteil Hochberg kräftig zu tun. Ein großes Feuer ist in Stallungen in der Ortsmitte ausgebrochen und zerstörte die hölzerne Scheune weitgehend. Die Löscharbeiten gestalteten sich sehr schwierig, da sich auf dem Dach eine Photovoltaikanlage befand. Bei Brandausbruch kurz nach 10 Uhr befanden sich noch 120...

2 Bilder

Feuer zerstört Kirche und angrenzendes Gemeindehaus 2

Stefan Mueller
Stefan Mueller | Garbsen | am 02.08.2013 | 286 mal gelesen

In der Nacht zum Dienstag wurde ein Kirchengebäude mit angrenzendem Gemeindehaus im Garbsener Stadtteil Auf der Horst durch ein Feuer total zerstört. Die Ortsfeuerwehr Garbsen wurden gegen 1 Uhr alarmiert, weil Anwohner einen großen Feuerschein gemeldet hatten. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen helle Flammen meterhoch in den Nachthimmel. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Insgesamt waren etwa...