Glühlampe

1 Bild

Ein Licht in dunkler Nacht 4

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen am Teutoburger Wald | am 14.02.2019 | 41 mal gelesen

Hagen: Mittelstadt | Schnappschuss

1 Bild

Licht durchs Loch… 1

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 13.08.2018 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Fotografieren bei Schmuddelwetter 2

Frank Strie
Frank Strie | Sehnde | am 16.11.2016 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Internationales Jahr des Lichts 2015 - mit BERTOLOMEOS Lichtobjekten

Bert Preikschat
Bert Preikschat | Marlow | am 04.01.2015 | 132 mal gelesen

Marlow: Kunstverein LandART | KEINE KUNST OHNE LICHTDer Künstler BERTOLOMEOS bietet im internationalen Jahr des Lichts seine Ausstellung mit Lichtobjekten und Installationen zum Thema Infos über den Künstler: www.kunstlampe.wordpress.com Licht und Kultur Veranstaltungen dieses Themenbereichs sollen im Jahr des Lichts die unzähligen Wege beleuchten, durch die Licht die menschliche Kultur beeinflusst hat und noch immer beeinflusst. Von den frühen...

16 Bilder

Noch mehr Glühlampen ins rechte Licht gerückt. 4

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 02.03.2013 | 193 mal gelesen

Bei der Suche nach dem richtigen Gegenstand für unseren Donnerstag in der DoRu hatte ich mich für eine Glühlampe entschieden. Aber was für eine sollte ich nehmen? Also habe ich unseren Vorrat an „Birnen“ durchgesehen und einige davon zum „Model“ gemacht. Das allerdings zu Hause, denn in unserem DoRu-Projekt sollte es ja nur eine sein. Doch es hat auch zu Hause Spaß gemacht, mit Licht, Hinter- und Untergrund und...

18 Bilder

DoRu setzt „einen Gegenstand ins rechte Licht“ 9

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 01.03.2013 | 223 mal gelesen

Ich nahm es wörtlich: Licht Ich habe mich für eine Glühlampe entschieden (oder heißt es Glühbirne?) Wir haben uns für die Donnerstagsaufgabe in der Prinzenstraße für einen Gegenstand entschieden, den wir mit unterschiedlichen Hinter- und/oder Untergründen ins rechte Licht setzen wollen. Also stand zuerst die Überlegung und Suche nach diesem Gegenstand an. Mir ging dann – im wahrsten Sinne des Wortes – ein Licht...

1 Bild

Wer möchte da nicht mal die Glühbirne auswechseln? 1

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 26.02.2012 | 646 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bericht in Hannovers Lokalsender h.eins.tv über Heinrich Göbel

Horst-Günter Neubauer
Horst-Günter Neubauer | Springe | am 15.12.2011 | 416 mal gelesen

Hannovers Lokalsender h.eins.tv berichtete kürzlich über Springe und Heinrich Göbel mit einem ausführlichen Interview mit Hans-Christian Rohde im Museum auf dem Burghof. Der Videoclip ist in Youtube verfügbar. http://www.youtube.com/watch?v=j6H3hV9S8ms Hans-Christian Rohde weist darauf hin, dass Menschen sehr leicht irren können. Er schlägt eine Umwidmung der Bastei zu einem Denkmal des Irrtums vor.

5 Bilder

Zum Jahrestag des Geburtstages des Springer Idols Heinrich Göbel

Horst-Günter Neubauer
Horst-Günter Neubauer | Springe | am 20.04.2011 | 482 mal gelesen

In der Zeit des Nationalsozialismus wurde am 20. April der Führergeburtstag gefeiert. 1939 war der 20. April sogar ein Feiertag. In dem Jahr wurde auch die damals neu gegründete Mittelschule in Springe nach Heinrich Göbel benannt. Das Zusammentreffen der Geburtstage zweier „Lichtgestalten“ aus der Sicht des nationalsozialistischen Zeitgeistes hat einen nüchternen Blick auf die Göbel-Geschichte damals nicht...

6 Bilder

....EIN LICHT.... geht auf....!!! 3

Hans-Joachim       ( Achim ) Strohbach
Hans-Joachim ( Achim ) Strohbach | Remscheid | am 07.12.2010 | 311 mal gelesen

Remscheid: Clemenshammer | In dieser Dunklen Jahreszeit wo es so wieso Draußen dunkel ist. Nun sitze ich schon mal am PC. Immer neue IDEE;N hat man. und dabei ging mir --Ein LIcht auf.-- Info : Diese Glühbirne hat schon ca 40 Jahre auf dem Puckel. Hersteller -Osram- Glühfaden -Kohle-Wolfram- Watt : 2000w 220V-240V Fassung : E 40 Verwendung: Baustellenlampen ...

5 Bilder

Zum Jahrestag des Todes des Springer Idols Heinrich Göbel 2

Horst-Günter Neubauer
Horst-Günter Neubauer | Springe | am 03.12.2010 | 941 mal gelesen

Am 4. Dezember ist der 107. Jahrestag des Todes des Springer Idols Heinrich Göbel. An der Bastei wird der 16. Dezember 1893 als Todesdatum genannt. Das ist aber falsch wie alles, was in Springe über Heinrich Göbel behauptet wird. Der Begründer der Göbel-Legende in Deutschland, Hermann Beckmann, hatte wohl ein großes nationales Herz und geringe Englischkenntnisse. Er verwechselte das Sterbedatum und das Datum der...

das grösste glühbirnendenkmal deutschlands | 11-16 april luminale 2010 | www.birnendenkmal.de

lutz jahnke
lutz jahnke | Offenbach | am 24.03.2010 | 546 mal gelesen

Offenbach am Main: aliceplatz | offenbach am main | fußgängerzone | »Spende uns Deine alte Glühbirne« Die gute alte Glühbirne wird bis 2012 abgeschafft, weil sie zu viel Energie verbraucht. Trotzdem finden wir hat sie ein Denkmal verdient: Für ihre treuen Dienste und als Erinnerung an einen nachhaltigeren Umgang mit Energie. Das Beste: Jede Glühbirne bekommt in unserem Denkmal ihren Platz, ihre letzte Ehre. Denn aus allen euren abgegebenen Glühbirnen einsteht ein das...

1 Bild

Das Ende der klassischen Glühbirne ist da. 1

Ralf Köhler
Ralf Köhler | Sehnde | am 15.09.2009 | 123 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Neuartige Glühlampen 6

Jürgen Woltersdorf
Jürgen Woltersdorf | Peine | am 14.09.2009 | 189 mal gelesen

Neuartige Glühlampen in einem Prager Park

5 Bilder

Zur Göbelfeier vor 80 Jahren am 14. September 1929 in Springe 11

Horst-Günter Neubauer
Horst-Günter Neubauer | Springe | am 12.09.2009 | 797 mal gelesen

Vor 80 Jahren am 14. September 1929 traf sich in Springe eine illustre Festgesellschaft aus Industriemanagern, Verbandsfunktionären, Politikern und Mitgliedern der Technischen Hochschule Hannover im damaligen Hotel Friese. In den USA hatte Henry Ford das Menlo-Park-Labor von Thomas Alva Edison rekonstruieren lassen und der alternde Edison sollte am 21. Oktober 1929 zum 50. Jahrestag seine historische Glühlampenvorführung vom...

1 Bild

Teil II: Energie sparen - ja! Energiesparlampen - ja! Aber verantwortungsbewusst handhaben! 6

Roland Greißl
Roland Greißl | Landsberg am Lech | am 04.03.2008 | 730 mal gelesen

In Teil I über Energiesparlampen bin ich auf die Probleme dieser Lampen eingegangen. In Teil II möchte ich die andere Seite darlegen. Das Urteil muss sich letztlich der Verbraucher selbst bilden. Wie so oft ist es eine Frage der persönlichen Abwägung.

1 Bild

Teil I: Energie sparen - ja! Energiesparlampen - Vorsicht! 6

Roland Greißl
Roland Greißl | Landsberg am Lech | am 29.02.2008 | 899 mal gelesen

Ist sie wirklich am Ende, die „gute alte Glühbirne“, wie wir täglich lesen? Sind die Energiesparlampen als Nachfolger das Gelbe vom Ei? Ein vielleicht überraschendes Plädoyer für die Glühbirne, die im Wesentlichen auf die verkohlten Bambusfäden Thomas Alva Edisons aus dem Jahre 1880 zurückgeht.