Geldwäsche

2 Bilder

Geldwäsche, Geldautomaten und Ganoven

Heinz Stanelle
Heinz Stanelle | Düsseldorf | am 14.06.2019 | 25 mal gelesen

Geldwäsche nimmt weiter zu (TRD/WID) Das klingt zunächst einmal nach Mafia und dunklen Geschäften. Doch sie ist längst mitten unter uns, wie NDR und Süddeutsche Zeitung berichten. Demnach erhielt die auf Geldwäsche spezialisierte Zolleinheit Financial Intelligence Unit (FIU) 2018 deutlich mehr als 70.000 Verdachtsmeldungen. 2017 waren es noch 59.000, vor zehn Jahren lediglich 7.300. Recherchen beider Medien zufolge werden...

1 Bild

Ob es da jemandem nach einem Video-Mitschnitt gelüstet? 21

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 03.06.2019 | 209 mal gelesen

Soeben kam diese "persönliche Nachricht" herein: Hallo, Mein Freund, Ich biete Ihnen einen erfolgreichen Tag an und wie ist Ihre Gesundheit tun Sie heute? Mein Mandant, der politisches Spitzenamt hat, hat mich angewiesen, Sie zu Kontaktieren undbesprechen Sie seine Investitionspläne in Ihrem Land. Er ist ein Politiker deshalb hat er gewarnt, dass Sie seine akzeptieren müssen Vertrauen Sie Vertraulichkeit und...

2 Bilder

6*Gesundheitswesen ...GmbH vom Bermuda-TRUST sitzt in NRW 7

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 09.09.2016 | 86 mal gelesen

...Deutsche Unternehmer verkaufen Sanitätshäuser ------- WER ist neuer Eigentümer? ------- Verkauft wurde, und da geht´s nicht um ein paar Millionen EUR Vermögensverschiebung, an die AUXILIUM GmbH in Essen, deren Konzernabschluss lt. öffentlichem Bilanzbericht in den HAL TRUST, Bermuda einfliesst. ------- Da ein TRUST wahrscheinlich ...Rendite... erwartet, kommen Fragen auf, welche Heilmittel der deutsche Patient künftig...

1 Bild

Panama Papers ...WER besitzt Deutschland 4

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 07.04.2016 | 75 mal gelesen

Unsichtbar-machen von Vermögen durch Deutschlands Politik ----- NICHTS kommt von selbst! ----- Beispiel *1* Gesetzlich verabschiedete anonyme Zinsabschlagsteuer statt bisheriger Deklarierung in persönlicher Jahres-Einkommen-Erklärung. ----- *2* Löschung Vermögensteuer-Gesetz ----- *3* Auflösung vom Bundesamt, Verwaltung der Bundesschatzbriefe usw. ----- So stellt sich heuer die Frage, WEM Deutschland gehört, WER besitzt all...

1 Bild

Bargeld abschaffen? 34

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 08.02.2016 | 284 mal gelesen

Die einen wittern den ultimativen Angriif der Datenkraken auf die Privatspäre des Einzelnen und das Ende der bürgerlichen Freiheiten, die anderen wollen der Mafia, dem Drogenhandel, der internationalen Geldwäsche und dem Terrorismus die Geschäftsgrundlage entziehen. Die Rede ist von der "Abschaffung des Bargeldes". Seit einiger Zeit geistert diese Idee in den verschiedensten Ausformungen durch das Internet und findet...

2 Bilder

NRW *UNGEREIMTHEITEN* ...bei Steuern und Abgaben | CSU | NRW

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 17.02.2014 | 168 mal gelesen

Finanzministerium - Fortsetzung 1 bis 4 ist der Ausschnitt dubioser Arbeitsweise vom Büro Müller und vom NICHT-Reagieren eines Ministeriums. ------- Das Kanzleramt ist über die Arbeitnehmer-Sorge informiert worden. ------- BERLINER Worte im Februar 2011 ***...ALLE Zuschriften an das Kanzleramt werden sorgfältig gelesen und ausgewertet. Die Bundeskanzlerin selbst...*** ------- Weiteres aus dem Kanzler-Brief ist im Bild zu...

Gustl Mollath in: SonntagsFragen vom MDR v 12.01.2014

Michael Pramann
Michael Pramann | Eschershausen | am 18.01.2014 | 100 mal gelesen

Ohne Kommentar!

3 Bilder

Geldwäsche? Bei der EURO-Qualität? 10

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 28.03.2013 | 202 mal gelesen

Es gibt ja Leute, die haben kein Portemonnaie! Sollen insbesondere männliche Exemplare sein. Kleingeld, Scheine - alles wird irgendwie in die Taschen gestopft - geht schon! Ich bekenne mich schuldig. Jahrelang habe ich das auch so gemacht. Bis, ja, bis ich von meiner Dame des Herzens eine Geldbörse geschenkt bekam. "Du verlierst noch mal Dein Geld!" war das oft wiederholte Argument. Okay, muss man ja dann...

Vorsicht vor Geldwäschern - Aufsicht will sensibilisieren und plant erste Kontrollen bei Unternehmen

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Günzburg | am 13.11.2012 | 140 mal gelesen

Zwei Billionen US-Dollar – diese enorme Summe wäscht nach offiziellen Schätzungen die organisierte Kriminalität jährlich weltweit. Dazu zählen Gelder, die aus Straftaten wie Drogenhandel, illegalen Waffengeschäften oder Korruption stammen. Geld, das auch in Deutschland gewaschen wird. Die FATF (Financial Action Task Force on Money Laundering), die internationale Organisation zur Bekämpfung der Geldwäsche, hatte vor zwei...

Nachrichten aus dem Bundestag

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 23.10.2012 | 165 mal gelesen

Sachverständiger: Mafia wäscht Milliardenbeträge in Deutschland Für internationale Verbrechersyndikate wie die Mafia ist Deutschland für Zwecke der Geldwäsche eines der gefragtesten Länder. „Es gibt unglaubliche Geldströme von Italien nach Deutschland“, erklärte Roberto Scarpinato, leitender Oberstaatsanwalt im Anti-Mafia-Pool in Palermo, am Montag in einer öffentlichen Anhörung des Finanzausschusses. Dabei gehe es um...

Zum Schweizer Steuerabkommen 1

Reinhold Schigulski
Reinhold Schigulski | Bottrop | am 07.04.2012 | 195 mal gelesen

Man kann nicht verstehen dass Herr Gabriel von der SPD sich so sehr gegen das Abkommen mit der Schweiz, zwecks Steuerflüchtige Bundesbürger sträubt. Seine Partei, in der Regierungsverantwortung, hat doch die ganzen Jahre, nicht in etwa eine Übereinkunft mit den Schweizer Behörden getroffen, sonder nur immer leere Worte. Es ist richtig dass dieses Übereinkommen nicht das Optimale ist, aber doch schon eine Übereinkunft...

1 Bild

Marburg- Prostitution - Streetworker aus Frankfurt im Rotlichtmilieu 3

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 18.03.2012 | 1558 mal gelesen

15.03.2012 Marburg - Prostitution - Streetworker aus Frankfurt im Rotlichtmilieu Will man Aktuelles über Marburg lesen, so ist die Frankfurter Rundschau dabei behilflich. Am 15.03.2012 berichtete sie unter dem Titel "Prostitution: Streetwork im Rotlicht": Die Stadt Marburg bietet Prostituierten Beratung an. Zwei erfahrene Mitarbeiterinnen aus Frankfurt machen sich zweimal pro Woche auf den Weg in die...

1 Bild

Geldwäsche ;-) 1

Diana Pfeiffer
Diana Pfeiffer | Stadtallendorf | am 05.07.2008 | 177 mal gelesen

Schnappschuss