Filmkritik

1 Bild

Rezension: „Knights of Badassdom“ auf DVD

Michael S.
Michael S. | Neusäß | am 13.12.2014 | 96 mal gelesen

Weil seine Freundin mit Joe (Ryan Kwanten) Schluss macht, verschleppen ihn seine Mitbewohner Hung (Peter Dinklage) und Eric (Steve Zahn) zum Liverollenspiel-Event „Evermore“. Dort beschwören die Nerds versehentlich einen Succubus. Der Dämon sieht aus wie Joes Ex und stillt seinen Blutdurst an den Rollenspielern im Wald. Nun müssen die LARPer die Schaumstoffwaffen gegen echten Stahl tauschen und gemeinsam Mut beweisen, um den...

2 Bilder

Lovelace – Filmkritik

Michael S.
Michael S. | Neusäß | am 22.02.2014 | 262 mal gelesen

Im Porno-Drama „Lovelace“ erzählen die Dokumentarfilmer Rob Epstein und Jeffrey Friedman in ihrem zweiten Biopic die Geschichte von „Deep Throat“-Hauptdarstellerin Linda Lovelace. DVD und Blu-ray sind seit 16. Januar 2014 im Handel. Anfang der 1970er Jahre revolutionierte der nur 25.000 Dollar teure Sexfilm die Pornoindustrie und machte Linda Lovelace zum Star. Der Film zeigt den Einstieg der religiös aufgewachsenen Linda...

4 Bilder

Dating Lanzelot – Hauptstadtkomödie auf DVD

Michael S.
Michael S. | Neusäß | am 13.04.2013 | 236 mal gelesen

Seit Mitte März 2013 ist die Hauptstadtkomödie „Dating Lanzelot“ auf DVD erhältlich. Das Bonusmaterial ist enttäuschend, aber glänzen die Macher mit dem Film selbst? Die Geschichte Der schüchterne Student Lanzelot (Peter Weiss) wohnt mit seinem Kumpel Milan (Manuel Cortez) zusammen in Berlin. Er verschlingt Ratgeber um ein Frauenaufreißer zu werden, steht sich aber stets selbst im Weg. Milan meldet ihn beim Online-Dating an...

Kristen Stewart: Angst vor Filmkritiker

Jana Peters
Jana Peters | News | am 05.09.2012 | 690 mal gelesen

Die Filme von Kristen Stewart rücken in den Hintergrund. Alle Welt sprich im Moment nur über ihre Affäre mit dem verheirateten Rupert Sanders. Die Schauspielerin fürchtet jetzt, dass ihr Privatleben die Kritiken ihres neuen Films „On the Road“ negativ beeinflussen könnten. Erster Auftritt nach dem Skandal Diese Woche wird sich Kristen Stewart erstmals wieder der Öffentlichkeit stellen. Seit sie gestanden hat, ihren Freund...

1 Bild

Hindenburg - der Film mit dem kleinen Manko 15

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 08.02.2011 | 698 mal gelesen

Zusammen mit Millionen anderer Zuschauer verfolgten auch wir den RTL-Zweiteiler "Hindenburg" am vergangenen Wochenende. Spannung pur, ohne Zweifel, auch wenn die Handlung gerade im 1. Teil etwas verworren war. Überzeugend der Nachbau des riesigen Zeppelins und des historischen Hintergrunds. Beeindruckend auch die Masken der Hauptdarsteller, wenn ich z. B. an die von Hugo Eckener (Heiner Lauterbach) denke. Nur beim...

1 Bild

Filmkritik zu "Die Klappe"

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 25.10.2010 | 473 mal gelesen

"Der polnische Filmemacher Stanislaw Mucha nimmt die Zuschauer in seinem amüsanten dokumentarischen Experimentalfilm Die Klappe mit auf eine Reise durch die Welt des Filmemachens" heißt es in der Kurzbeschreibung des Programmheftes zum 17. Augsburger Kurzfilmwochenende. Und auf 3sat.de. Wer länger forscht, wird darauf stoßen, dass es sich um einen Pressetext der Filmemacher handelt. Mucha macht nichts anderes als...

1 Bild

Filmkritik zu "Ampelmann"

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 25.10.2010 | 800 mal gelesen

In seinem Kurzfilm "Ampelmann" rückt Regisseur Giulio Ricciarelli einen Dorfpolizisten in den Mittelpunkt, der vor lauter Langeweile und vom Ehrgeiz gepackt, eine völlig unnötige Ampel an einer Brücke aufstellt. Damit und mit seinem Kontrollzwang treibt er die wenigen Kraftfahrzeughalter in den Wahnsinn. "Rot Stop, Grün los" predigt er, bis die Dorfbewohner die Verkehrsregeln verinnerlicht haben. Seine Kleinkariertheit wird...

1 Bild

Filmkritik zu "Logorama"

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 21.10.2010 | 282 mal gelesen

"Logorama" hat den Oscar für den besten Animationsfilm 2010 bekommen. Völlig zu Recht. Dieser Film der Franzosen Francois Alaux, Hervé de Crécy und Ludovic Houplain ist eine Wucht! 2.500 Marken und Logos flimmern in 16 Minuten über die Kinoleinwand. Und es gibt sogar eine Handlung. Ronald McDonald mischt als Verbrecher die Logo-Welt auf. Die Michelin-Männchen verfolgen ihn, überfahren dabei mit Vollgas die "M&M"s, können...

1 Bild

Filmkritik zu "Spatzen"

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 21.10.2010 | 229 mal gelesen

"Spatzen" ist ein Kurzfilm der Regisseurs Jan Speckenbach, der auf der Eröffnungsgala des 17. Augsburger Kulturwochenendes gezeigt wurde. Inhalt: Ein junger Mann trifft in einer Bar in Dresden auf eine junge Frau. Sie ziehen ohne Hintergedanken gemeinsam durch die Nacht. Tanzen, Spazieren gehen, Taxi fahren. Kritik: Relativ bald wird klar, dass es weder auf Sex noch auf eine Romanze hinausläuft - mal was Neues. Genau...

1 Bild

Filmkritik zu "Citizenship" 1

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 21.10.2010 | 536 mal gelesen

Mit "Citizenship" lief bei der Eröffnungsgala des 17. Augsburger Kurzfilmwochenendes auch ein lokaler Film. Gedreht in Augsburg von Augsburgern wirft "Citizenship" einen unheilvollen Blick in die Zukunft der Fuggerstadt. Im Jahr 2031 stehen den berufstätigen, reichen Bürgern "die Vorzüge der digitalen Revolution zur Verfügung", so der Infotext. Private Sonden und staatliche Drohnen überwachen die Menschen immer und...

1 Bild

Filmkritik zu "Wagah" 1

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 21.10.2010 | 230 mal gelesen

Wagah ist der einzige Grenzübergang zwischen Pakistan und Indien. Regisseur Supriyo Sen machte 2009 einen Kurzfilm aus dem allabendlichen rituellen Schließen der Grenze. Gezeigt wurde der zwölfminütige Dokumentarfilm Wagah in Wettbewerb 1 des 17. Augsburger Kurzfilmfestivals. Und er fand großen Anklang bei den Zuschauern im ausverkauften Mephisto-Kino. Das Thema von Wettbewerb 1 sei die Liebe, sagte Veranstalter Erwin...

1 Bild

Filmkritik zu "Amoklove"

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 21.10.2010 | 380 mal gelesen

"Amoklove" ist ein Studentenfilm. Julia C. Kaiser drehte den Zehnminüter während ihrer Zeit an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. "Amoklove" ging beim 17. Augsburger Kurzfilmwochenende ins Rennen um Wettbewerb 1. Ein magischer Moment zwischen zwei Menschen in der U-Bahn. Sie (Anne von Keller) steigt aus, er (Thomas Fränzel) eine Station später - um ihr durch Stuttgart hinterherzurennen. Sie finden sich...

1 Bild

Filmkritik zum Animationsfilm "12 Jahre"

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 21.10.2010 | 243 mal gelesen

„Zwölf Jahre lang hat sie die Anfeindungen und den Spott der Außenwelt ignoriert und sich zu ihrer Beziehung bekannt. Doch das war vielleicht ein Fehler.“ So lautet der Begleittext zum Animationsfilm „12 Jahre“ von Daniel Nocke. „12 Jahre“ ist ein Trennungsgespräch zwischen Hunden unterschiedlicher Rassen und dauert 3 ½ Minuten. Dabei sieht der Zuschauer anfangs nur die Hündin und ihre Reaktion, während der Hund die...

Filmkritik zu Martin Pfeils „Mein Deudshland“

Michael S.
Michael S. | Augsburg | am 17.10.2010 | 781 mal gelesen

Vorweg: Dies wird keine ausführliche Kritik, sondern eher ein Überblick, worum es im Film „Mein Deudshland“ von Regisseur Martin Pfeil geht und wie er den Stoff umgesetzt hat. Zu viel wird in diesem Artikel allerdings nicht verraten. Es lohnt sich also noch, sich „Mein Deudshland“ anzuschauen. Der Stoff ist komplex, der Film ist nach Aussagen vieler Beteiligter realistisch. „Mein Deudshland“ ist ein Film über Ausländer....

1 Bild

Fame - Der Weg zum Ruhm - Filmstart: 24.12.2009

Marina Mayr
Marina Mayr | Augsburg | am 04.12.2009 | 982 mal gelesen

Die New Yorker School of Performing Arts gilt als erste Anlaufstelle für Jugendliche, die es mit ihren außergewöhnlichen Talenten zu etwas bringen wollen. Von einer großen Karriere als Tänzer, Musiker und Schauspieler träumen auch Malik, Jenny Denis, Alice und Kevin, denen es unter größten Anstrengungen gelungen ist, die Aufnahmeprüfung zu schaffen. Doch nun gehen die Strapazen erst so richtig los. Schnell merken sie, dass...

ein früher Tatort

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 14.08.2009 | 214 mal gelesen

Tatort - Schwarzes Wochenende; Spielfilm Deutschland 1984; Produktion Westdeutscher Rundfunk / Bavaria 1984, Veröffentlichung: Klartext - Verlag Essen ohne Jahresangabe; Drehbuch: Michael Hatry, Dominik Graf, Bernd Schwamm; Musik: Alexander Köbner; Regie: Dominik Graf; Schauspieler: Götz George, Eberhard Feik, Chiem van Houweninge, Ulrich Matschoss, Dieter Pfarr, Siegfried Wischnewski, Marie-Luise Millowitsch, Michael...