Ethanol

1 Bild

Und wieder ein Brand...

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Köln | am 14.01.2014 | 336 mal gelesen

Köln: Messe Deutz | ...im Rheinland. Dieser wurde allerdings sehr schnell gelöscht. Zur Zeit findet in Köln die „imm cologne" statt und dort brannte es heute gegen 12 Uhr in Halle 11. Beherzt hatten Standmitarbeiter zum Feuerlöscher gegriffen und die herbeigerufene Berufsfeuerwehr leistete nur noch Sicherungsarbeiten. Bemerkt hatten den Brand Sicherheitsmitarbeiter der Feuerwehr und dezent ihre Kollegen alarmiert. Von manchen Besuchern dürfte...

1 Bild

"Vorsicht beim Tanken" 5

Hans Gai
Hans Gai | Langweid am Lech | am 06.01.2011 | 334 mal gelesen

Langweid am Lech: Achsheim | Nach der Abwrackprämie heißt die neue Gefahr für viele Young- und Oldtimer - E10. Dieser zweite Anlauf, das Benzin auf den Markt zu bringen, erfolgte recht unspektakulär. Das heißt jetzt für viele Besitzer, die sich nicht von ihren alten Fahrzeugen trennen wollten sowie für sehr viele Oldtimerbesitzer: “Vorsicht beim Tanken” ! Denn bei der neuen Benzinsorte - Normal E10, Super E10 und Super plus E10 sind bis zu...

Wann Ottokraftstoff aus purem Bioethanol ( Ottokraftstoff E10 ) ? 4

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 16.12.2010 | 706 mal gelesen

Die Kraftstoff- und Heizölpreise sind z. Zt. auf einem Jahreshöchststand und die weitere Preisentwicklung ist auch von den Mineralölexperten nicht einschätzbar, geschweige exakt zu prognostizieren. Aktuell ab Januar 2011 wird per Gesetzgebung dem Ottokraftstoff 10 % Bioethanol zugemischt werden können. Dieser Kraftstoff E 10 genannt, soll zur CO 2 Reduzierung und somit zum Klimaschutz beitragen. Bisher konnten nur 5 %...

1 Bild

Verträgt euer Auto den 2011er e10-Kraftstoff? 3

Dominic Kraus
Dominic Kraus | Gablingen | am 01.12.2010 | 481 mal gelesen

Vielleicht habt ihr schon davon gehört, wenn nicht solltet ihr euch folgendes besonders genau ansehen: Ab dem Jahreswechsel wird es "E10 Ottokraftstoff" an den Zapfsäulen zu tanken geben. "E10" steht für einen Ethanolgehalt bis max. 10%. Das Problem, das sich dabei ergibt, ist, dass nicht jeder Motor e10 verträgt und schon nach dem ersten Tankvorgang erheblichen Schaden nehmen kann. Ob euer Fahrzeug den neuen Kraftstoff...