Erneuerbare Energie

4 Bilder

Kostenlose Vorträge und Führungen - Erzeuger von erneuerbaren Energien im Landkreis öffnen ihre Pforten 1

Landratsamt Aichach-Friedberg
Landratsamt Aichach-Friedberg | Aichach | am 03.09.2020 | 44 mal gelesen

Aichach: Landkreis | In Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Klimaschutz des Landratsamtes Aichach-Friedberg bietet die vhs Aichach-Friedberg kostenlose Angebote wie Vorträge und Besichtigungen rund um das Thema Erneuerbare Energien an. Dabei erhalten interessierte Bürgerinnen und Bürger Einblicke in die Gewinnung von erneuerbaren Energien. Deren Erzeuger öffnen auch 2020 ihre Pforten, so dass die Möglichkeit besteht, sich mit den...

29 Bilder

Was machen wir verkehrt beim Umweltschutz- befinden wir uns auf einem Irrweg?* 42

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.08.2018 | 21660 mal gelesen

Nach dem Energieerhaltungssatz geht Energie nicht verloren. Sie kann nur in eine andere Energieform umgewandelt werden. Aber was bedeutet das für uns im praktischen Leben? In der Diskussion befindet sich zurzeit nur die Energieerzeugung. Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten. So z.B Energieerzeugung durch: - Kernkraftwerke - Kohlekraftwerke - Wasserkraftwerke - Windräder - Solarkraftwerke - ...

KEIN SUEDLINK GEGEN BÜRGERINTERESSEN (2) GIPFELTREFFEN zum SUEDLINK 7

Hans-Rüdiger Steinmetz
Hans-Rüdiger Steinmetz | Garbsen | am 02.07.2015 | 116 mal gelesen

GIPFELTREFFEN zum SUEDLINK vom 1. Juli Gestern Nacht haben Merkel, Gabriel und Seehofer entschieden, dass die SUEDLINK-Starstromtrassen auch "unter die Erde" kommen können... Schade, dass die "Gipfelstürmer" vergessen haben, den "Leid tragenden" Stromverbrauchern zu sagen, dass sie es sein werden, die für die steigenden Kosten aufkommen müssen! Die Bürger sind sicherlich bereit, für die neue Energie (etwas) mehr zu...

1 Bild

Jugend forscht - Erfolg für Emile Montessorischule Neubiberg 1

Emile Montessorischule München Südost
Emile Montessorischule München Südost | Neubiberg | am 13.02.2015 | 124 mal gelesen

Erfolg bei Jugend forscht –Schüler der Emile Montessorischule Neubiberg gewinnt Sonderpreis für Erneuerbare Energien und belegt Platz 2 im Bereich Technik Die Freude ist groß in Neubiberg! – der 14 jährige Johannes R., Schüler der Emile Montessorischule Neubiberg, gewinnt bei seiner ersten Teilnahme am Wettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“ den Sonderpreis Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für...

3 Bilder

Alternativen Windenergie 2

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 03.01.2015 | 99 mal gelesen

Aktuelles Thema: "Monsterstromautobahn"! Wenn sie die Lobbyisten durchsetzen, sollte man m. E. optimale Nutzung der Riesen-Masten prüfen/durchsetzen. Es müßte m. E. doch möglich sein, vertikal laufende Windräder aufzubauen!?? An besonders ausgewählten Stellen könnte dann Strom direkt eingeleitet werden ohne zusätzliche Anlagen bauen zu müssen!

1 Bild

Wozu Fracking 1

Thomas Gärtner
Thomas Gärtner | Schnega | am 28.06.2014 | 45 mal gelesen

Schnega: Schnega | Schnappschuss

1 Bild

Windmühle | Oberhessische Presse | Stromerzeugung 9

Harry Clemens
Harry Clemens | Neu-Anspach | am 11.01.2014 | 143 mal gelesen

Neu-Anspach: Hessenpark | Schnappschuss

1 Bild

Steigerung

Harry Clemens
Harry Clemens | Breidenbach | am 28.09.2013 | 140 mal gelesen

Breidenbach: Windpark | Schnappschuss

1 Bild

Wie die Energiewende sozial wird 15

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 11.10.2012 | 620 mal gelesen

Vorschläge der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Seit Jahren steigen die Strompreise. Immer öfter wird Menschen der Strom abgeschaltet, weil sie ihn nicht mehr bezahlen können. Die nächste Erhöhung der Ökostrom-Umlage (EEG) steht bevor. DIE LINKE hat immer wieder Vorschläge unterbreitet, um eine bezahlbare ökologische Energieversorgung für jedermann zu gewährleisten. Am Mittwoch stellten Eva Bulling-Schröter, Caren Lay und...

1 Bild

Das intelligente Internet - Stromnetz 9

Your Beoland
Your Beoland | Bösel | am 22.07.2012 | 193 mal gelesen

Stromzähler die rückwärts laufen .Bürger die nicht Strom verbrauchen sondern produzieren .Genossenschaften die sich bilden und ganze Regionen Energieunabhängig machen .Tausende kleiner Stromproduzenten statt weniger Großer .Das ist die Energiewende ! Die Revolution im Stromnetz hat eigentlich schon begonnen . Blicken wir 20 Jahre zurück :Der Anteil von erneuerbaren Energie war damals in Deutschland sehr gering , gerade einmal...

7 Bilder

Windpark Oelerse VII wird mit 4 Windkraftanlagen erweitert 3

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 14.07.2012 | 745 mal gelesen

Nun wird erkennbar , dass die Bauarbeiten für die Erweiterung des Windparks Oelerse, mit 4 weiteren Windkraftanlagen wohl zügig vorrangehen. Die ersten Fundamente sind gegossen und die ersten Stalbetonringe des Windkraftmastens sind gesetzt. Der vorraussichtliche Fertigstellungstermin, lt. Baubschreibung, soll Oktober 2012 sein, dann wird hier zusätzlich " Erneuerbarer Strom " aus Windkraft...

2 Bilder

SolarLokal Kirchhorst nimmt Stellung zum Netzentwicklungsplan Strom! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 10.07.2012 | 206 mal gelesen

Zur Zeit wird die Planung der Sromnetze öffentlich diskutiert. Die Netzbetreiber haben dabei weiterhin eine zentrale Netzstruktur mit der langen Hochspannungsleitungen und der Erweiterung der Möglichkeit des internationen Energieaustausches im Sinn (siehe Karikatur im Bild 2) "Stromautobahnen von Nord nach Süd" SolarLokal Kirchhorst setzt sich für eine dezentrale Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien (EE)...

59 Bilder

5. Landestscherper der VBN Niedersachsen in Bad Grund

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Bad Grund (Harz) | am 09.06.2012 | 1340 mal gelesen

Bad Grund: Atrium | 250 Teilnehmer kamen zum 5. Niedersächsischen LandesTscherper der VBN – Minister Hartmut Möllring hielt die Festrede Bad Grund (kip) Landesvorsitzender der VBN (Vereinigung der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine Niedersachsen) Rolf Sindram hatte zum 5. Niedersächsischen Landes-Tscherper nach Bad Grund eingeladen. Diese unter der Schiermherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Niedersachsen David McAllister...

1 Bild

ÖDP zum Bau neuer Stromtrassen

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 03.06.2012 | 170 mal gelesen

Buchner fordert dezentrale Energieversorgung „Die Stromversorgung in Deutschland soll ganz offensichtlich in der Hand der großen Konzerne bleiben.“ Das sagt Prof. Dr. Klaus Buchner, Energieexperte der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) anlässlich des Besuchs der Bundeskanzlerin bei der Bundesnetzagentur. „Es geht der Kanzlerin darum, für mehr Akzeptanz der Bürger bei den Hochspannungsleitungen zu werben. Damit ist...

1 Bild

Energetisch und in "Beoachtung!" 1

Wolf STAG
Wolf STAG | Berlin | am 29.02.2012 | 250 mal gelesen

Berlin: Energetisches | Viele wissenschaftliche Studien gehen der entscheidenden Frage nach, wie die Zukunft der Stromerzeugung aussieht. Dabei untersuchen sie eine große Bandbreite unterschiedlicher Szenarien. Um einen besseren Überblick über wichtige energiewirtschaftliche Arbeiten zu geben, bietet das Forschungsradar Erneuerbare Energien ab sofort einen neuen Service: Die Fachredaktion der Agentur für Erneuerbare Energien stellt die Ansätze...

2 Bilder

Warum zuviel bezahlen? 100% Ökostrom

Edoardo Curto
Edoardo Curto | Donaueschingen | am 22.02.2012 | 318 mal gelesen

Gewerblich: http://www.oeko-energy.de/ Hallo Gewebetreibende! Warum zuviel bezahlen? 100% Ökostrom 12 / 24 monate preisgarantie keine vorrauskosten keine kaution Transparenz, verbrauchsabhängige Kosten je nach verbrauch bis 2000€ im Jahr sparen

2 Bilder

Erneuerbare Energien 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 12.12.2011 | 1868 mal gelesen

Bad Wildungen: Königsquelle | Hier wird in kunstvoller Weise auf "Problembeseitigungsmöglichkeiten" hingewiesen!

36 Bilder

Hohenahr: Solarpark entsteht im ehemaligen NATO-Tanklager

Leif-Erik Zaschke
Leif-Erik Zaschke | Hohenahr | am 17.11.2011 | 2098 mal gelesen

Hohenahr: Solarpark Hohenahr - NATO-Tanklager | Das ehemalige Nato-Tanklager in Erda ist ein Relikt des kalten Krieges und erinnert an eine Zeit, in der Hessen ein hoch gerüsteter "Frontstaat" in der Konfrontation der damaligen Supermächte USA und Sowjetunion war. Die Ruinen der seit 2006 nicht mehr militärisch genutzten NATO-„Großtankstelle“ sind aber auch ein Mahnmal für die zur Neige gehenden fossilen Energieträger, auch wenn Endzeitvisionen mit verbitterten Kämpfen um...

1 Bild

Es ist vollbracht - modernes Windkraftwerk 8

Harry Clemens
Harry Clemens | Breidenbach | am 04.09.2011 | 447 mal gelesen

Breidenbach: Diabas-Steinbruch | Schnappschuss

24 Bilder

Moderne Windkraftanlage 5

Harry Clemens
Harry Clemens | Breidenbach | am 26.08.2011 | 3136 mal gelesen

Breidenbach: Steinbruch Oberdieten | Früher wurden Windmühlen in Verbindung gebracht mit Getreidemühlen, heute geht es bei den "Windrädern" um erneuerbare Energie. Und von diesen benötigen wir eine gewaltige Menge, sehr viel mehr als bisher, denn die Politik hat wegen der Ereignisse in Tschernobil und Japan die Atomkraftwerke in ihrer Tätigkeit stark eingeschränkt und zeitlich begrenzt. Statt der Gefahr der Verstrahlung wie in Japan müssen wir aber in...

Freie Wähler zum Kabinettsbeschluss über eine Verlängerung der Atom­laufzeiten 5

Peter Schoblocher
Peter Schoblocher | Thannhausen | am 06.08.2010 | 341 mal gelesen

Hubert Aiwanger MdL: Erneuerbare Energien sind für Schwarz-Gelb ein lästiges Übel Der Freie Wähler-Vorsitzende Hubert Aiwanger wirft der schwarz-gelben Koalition in Bayern vor, den erneuerbaren Energien nicht den nötigen Stellenwert einzuräumen und einseitig auf die Kernkraft zu setzen: „Für Schwarz-Gelb sind die erneuerbaren Energien nur ein lästiges Übel, weil sie mit der Atomkraft konkurrieren. Die erneuerbaren...

Meinung zu "Windräder nah am Ort" 5

Gunter Heineck
Gunter Heineck | Naumburg (Saale) | am 17.05.2010 | 701 mal gelesen

Naumburg: Burgenland Kreis | Der Artikel über die Windräder in der MZ vom 17.05.2010 trifft auch bei mir auf Zweifel über den Sinn und Nutzen dieser Anlagen. Wenn ich von der A9 Abfahrt Naumburg Osterfeld komme fühlt man sich fast Erschlagen von der Größe und Zahl der Windräder.Das Gleiche bei Aue und Prißnitz usw. So komme ich immer ins Grübeln über die Notwendigkeit der alternativen Energiegewinnung im Verhältnis der Landschaftsnutzung und den...

2 Bilder

Intelligente Zähler für Eichenau gesucht - aber nicht für die kommende Volkszählung sondern für das kommunale Stromnetz! 4

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 19.03.2010 | 949 mal gelesen

Der Strommarkt gehört zu den großen Schlüsselmärkten der Zukunft. Deshalb beteiligt sich auch die Gemeinde Eichenau mit einer Minderheitenbeteilgung von 11% an der KommEnergie GmbH, an der der E.On AG 67% hält. Auf Landkreisebene haben sich alle Gemeinden verpflichtet, sich bis 2030 ganz aus alternativem Strom zu versorgen. Die Stromlieferanten haben also in den nächsten 20 Jahren eine große, verantwortungsvolle Aufgabe vor...

1 Bild

Sofort jedes Wachstum stoppen! - Karikatur zum Kabinettsbeschluss 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Berlin | am 07.03.2010 | 1824 mal gelesen

Berlin: Bundeskanzleramt | Wer hat Angst vor einer "zu hohen" Einspeisevergütung: * die Regierung? * die Atom- und Kohleindustrie? ...................................................................................................... Nur der Bundestag kann diese Pläne noch stoppen! SOLARLOKAL KIRCHHORST (www.solarlokal-kirchhorst.de) ruft gemeinsam mit dem SFV auf: Unterzeichnen Sie die Online-Petition an den Deutschen...