Eine Welt

1 Bild

Dr. Mehring in Jury des „Bayerischen Eine Welt-Preises 2020“ berufen

Team Fabi
Team Fabi | Meitingen | am 07.01.2020 | 9 mal gelesen

Zum fünften Mal wird am 25. April 2020 in Landshut der „Bayerische Eine Welt-Preis“ verliehen. Als parlamentarischer Geschäftsführer übernimmt Heimatabgeordneter Dr. Fabian Mehring dabei in der Jury den Part für die Regierungsfraktionen. Der Preis verfolgt das Ziel, bürgerschaftliches Engagement zu stärken. Denn überall setzen sich Menschen auf unterschiedliche Weise für „Eine Welt“ ein – ob für Menschrechte, Frieden,...

1 Bild

Kolping-Nationalpräses aus Indien bei Misereor-Eröffnung in Erkheim

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Erkheim | am 26.02.2018 | 31 mal gelesen

Erkheim: Schulzentrum | Am kommenden Sonntag, 4. März 2018, wird in Erkheim die 60. Misereor-Fastenaktion für das gesamte Bistum Augsburg eröffnet. Neben dem Hauptgeschäftsführer von Misereor, Msgr. Pirmin Spiegel aus Aachen, und Schwester Dorothy Gabriel Fernandes aus Indien kommt auch der Nationaldirektor und –präses des Kolpingwerkes in Indien, Father Antony Raj, nach Erkheim. Seit mehr als 40 Jahren verbindet eine Partnerschaft Kolping in...

1 Bild

Bundesminister Gerd Müller bei Kolping-Gedenktag in Augsburg - Adolph Kolping als Wegweiser

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 11.12.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | „Der Schlüssel ist die Bildung“, sagt Entwicklungsminister Gerd Müller während eines Vortrages zum Thema „Unfair! Für eine gerechte Globalisierung“ am 8. Dezember 2017 beim Empfang zum Kolping-Gedenktag im Kolpinghaus in Augsburg. Adolph Kolping, den Gründer des weltweiten Kolpingwerkes, bezeichnet er als Wegweiser für eine gerechte Gesellschaft. Mit der Gründung der Gesellenvereine im 19. Jahrhundert habe Kolping einen Weg...

1 Bild

30 Jahre unvergessen - Gedenkgottesdienst für Kolping-Diözesanpräses Monsignore Rudolf Geiselberger

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Penzberg | am 24.11.2017 | 19 mal gelesen

Penzberg: Kirche „Zu unserer Lieben Frau von Wladimir“ | „Er hat geackert, gesät, und es ist viel Gutes gewachsen“, sagte Pfarrer Willi Bertold am Grab von Kolping-Diözesanpräses Monsignore Rudolf Geiselberger auf dem Friedhof in Penzberg am 7. Mai 1987. 30 Jahre nach seinem Tod gedenkt Kolping in der Diözese Augsburg und die Kolpingsfamilie Penzberg in Dankbarkeit des engagierten Priesters. Bei der adventlichen Rorate-Messe am Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18:00 Uhr in der Kirche...

1 Bild

Mit dreifachem Stiftungsvermögen geholfen

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 02.05.2017 | 16 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | Der Besuch von Papst Johannes Paul II. am 3. Mai 1987 in Augsburg gilt als historisches Ereignis für die Stadt und das Bistum. Für Kolping in der Diözese Augsburg war dies ein trauriger Tag. Diözesanpräses Rudolf Geiselberger war mit 54 Jahren beim Bergsteigen an Herzversagen gestorben. Die unter seinem Namen vor 30 Jahren gegründete Augsburger Kolpingstiftung-Rudolf-Geiselberger hat seitdem mit über 17 Mio. Euro weltweit...

2 Bilder

Klima - Partnerschaft ... 1

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 11.03.2017 | 63 mal gelesen

Aufruf zur Teilnahme am Projekt „Kommunale Klimapartnerschaften“ veröffentlicht ... und die Zusammenarbeit für den Klimaschutz mit den Ländern/Staaten im Süden stärken ... könnte auch das Motto sein. Deutsche Kommunen mit Klimapartnerschaften zu Afrika, Lateinamerika und Asien Der Grundgedanke des Projekts „50 Kommunale Klimapartnerschaften bis 2015“ ist es, die fachliche Zusammenarbeit deutscher Städte mit Kommunen im...

7 Bilder

Die Sehnder Kreuzkirche- ein Ort der Begegnung

Hannelore Schröder
Hannelore Schröder | Sehnde | am 06.09.2016 | 48 mal gelesen

Als Auftakt zum diesjährigen Gemeindefest "EINE WELT" am Sonntag, 4. September, hatte der Förderverein der Kirche zu einem Konzert am Samstag, 3. September, 18.00 Uhr, in die Kirche eingeladen. Zwei junge Künstler der Musikhochschule Hannover spielten Stücke der Klassik und der Moderne. Bogyung Kim aus Südkorea spielte an der restaurierten Orgel (vom Förderverein gesponsert) und Alkis Charalampidis aus Griechenland...

1 Bild

Kolping-Nationalpräses aus Südafrika feiert Geburtstag in Augsburg - Gäste von afrikanischem Kolping-Partnerverband zu Gast in Schwaben

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 18.03.2016 | 19 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | Nur drei Tage waren Kolping-Nationalpräses Christian Frantz und Kolping Nationalkoordinatorin Judith Turner aus Südafrika diese Woche zu Gast in Schwaben. Für Kolping in der Diözese Augsburg war es eine besondere Ehre, dass Father Christian Frantz seinen Geburtstag in Augsburg verbrachte. Im Rahmen einer Sitzung des Diözesanpräsidiums des Kolpingwerkes Diözesanverband Augsburg gratulierte das Führungsteam des katholischen...

1 Bild

Kunst mit Clemens Brocker "one world - eine Welt!"

F. Schwendner
F. Schwendner | Neusäß | am 02.07.2015 | 185 mal gelesen

Neusäß: Stadtfest Neusäß | Das Neusässer Stadtfest bietet am Samstag, den 04.07.2015 im Ägidiuspark wieder Kunst für Kinder mit Clemens Brocker an. Willkommen sind alle kleinen und großen Kinder. Endlich ist es wieder soweit. Am Samstag den 04.07.2015 dürfen Kinderaugen wieder strahlen, vor allem kreativ sein und das zusammen mit dem bekannten Künstler Clemens Brocker und dem Steinmetz Dominik Faßnacht. Ab 14 Uhr, dürfen Kinder und Jugendliche...

1 Bild

Misereorsonntag und Verkauf von Waren aus der "Einen Welt"

Ralf Gössl
Ralf Gössl | Gersthofen | am 15.03.2015 | 65 mal gelesen

Gersthofen: Pfarreiengemeinschaft | Am 5. Fastensonntag, 21./22. März 2015, ist in allen Gottesdiensten die Kollekte für die Misereor-Fastenaktion. Gleichzeitig ist in unseren Kirchen auch der Verkauf von Waren aus der einen "Einen Welt".

1 Bild

Buchausstellung zum Thema „Klimawandel“ - Kinderbücher zum Thema „Eine Welt“

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Mering | am 04.02.2015 | 162 mal gelesen

Mering: Bücherei | In den Räumen der Bücherei werden Sachbücher zum Thema Klimawandel präsentiert. Für Kinder werden neben Sachtiteln zum Thema Klima und „Eine Welt“ auch Bücher über das Leben von Kindern in anderen Ländern zu sehen sein. Öffnungszeiten: Montag: 15.00 - 18.00 h Dienstag: 10.30 - 13.00 h Mittwoch: 15.00 - 18.00 h Donnerstag: 15.00 - 20.00 h Freitag: 10.30 - 18.00 h Die Ausstellung gehört zum Rahmenprogramm der...

Fair gehandelte Produkte des Arbeitskreises "Eine Welt" (Jeden 1. Samstag im Monat)

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Meitingen | am 30.01.2013 | 122 mal gelesen

Meitingen: Pfarrheim Herbertshofen | Verkauf von Kaffee, Tee, Trockenfrüchten, Schokolade und weiteren fair gehandelten Produkten

1 Bild

Waren aus der "Einen-Welt" am Sonntag der Weltmission

Ralf Gössl
Ralf Gössl | Gersthofen | am 21.10.2012 | 217 mal gelesen

Gersthofen: Kirchen St. Jakobus und Maria, Königin des Friedens | Am Sonntag der Weltmission - 28. Oktober 2012 - werden in der Pfarreiengemeinschaft Gersthofen nach allen Sonntagsgottesdiensten (einschließlich der Vorabendmesse) Waren aus der "Einen-Welt" verkauft. Die Vorabendmesse ist am Samstag, 27. Oktober, um 18.00 Uhr in Maria, Königin des Friedens. Dort ist auch am Sonntag, 28. Oktober, die hl. Messe um 08.30 Uhr. In St. Jakobus ist der Pfarrgottesdienst am Sonntag, 28....

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012 | Kunst | Umwelt

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 194 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 162 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 172 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 191 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 199 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 143 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 128 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 28.09.2012 | 175 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | „identify" Wandel durch Gestaltung Eines der Highlights im Rautenstrauch-Joest-Museum ist das Symposium für die Design- und Kreativszene am Montag, den 8. Oktober, das sich der Frage widmet, welchen Beitrag Design zu einem positiven Wandel der Gesellschaft leisten kann.

1 Bild

ökoRAUSCH Festival für Design & Nachhaltigkeit 2012

Diletta Cappelletti
Diletta Cappelletti | Köln | am 26.09.2012 | 187 mal gelesen

Colonia: Forum VHS im Rautenstrauch-Joest-Museum | Die ökoRAUSCH Messe verwandelt sich zum fünfjährigen Jubiläum in ein Festival für Design & Nachhaltigkeit, das Köln, ausgehend vom Rautenstrauch-Joest-Museum (Kulturen der Welt) vom 7. bis zum 14. Oktober zur öko-fairen Hauptstadt Deutschlands werden lässt. Das ökoRAUSCH Festival regt zum Querdenken und Mitmachen an - es bietet Alternativen, Inspirationen und ein Programm für kreative Köpfe!

9 Bilder

Internationale Gäste aus Südafrika und Indien bei Kolping in der Diözese Augsburg zu Gast

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Augsburg | am 18.06.2012 | 691 mal gelesen

Augsburg: Kolpingzentrum | Vom 4. bis 9. Juni 2012 fand in Bensberg die Generalversammlung des Internationalen Kolpingwerkes statt. Unter den 200 Delegierten aus 51 Ländern waren auch Kolpingschwestern und –brüder aus den Partnerländern von Kolping in der Diözese Augsburg. 12 indische und 3 südafrikanische Kolpingvertreter besuchten im Anschluss an die Tagung des höchsten beschlussfassenden Gremiums des katholischen Sozialverbandes die Diözese...

2 Bilder

Schon ein paar Cent können Anna bei Ihrer Arbeit mit indischen Kindern helfen 3

M. Bihlmayr
M. Bihlmayr | Wertingen | am 03.03.2012 | 674 mal gelesen

Wechsel- und Kleingeld soll Anna Storr aus Binswangen bei ihrer Arbeit in einer indischen Schule helfen Bereits das bei vielen Leuten so ungeliebte Kleingeld im Geldbeutel kann viel Gutes bewirken, dessen ist sich auch der Initiator der Spendenaktion Martin Bihlmayr vom Verein Solidarität für eine Welt bewusst. Seine Idee: Gemeinsam Anna bei Ihrer Arbeit in Indien, aber vor allem auch die Kinder in der Schule, in der Sie...

1 Bild

Fasten, Fasnacht und Verkleidung- Leben mit der Jahreszeit und den Naturkatastrophen

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 20.02.2012 | 251 mal gelesen

Diedorf: haus der kultur(en) | Dezember 2004: Der Tsunami hatte sein salziges Wasser über die Küsten bis in die ebenen Lagen der Reisfelder Timors hineingespült. Hier im Südosten Indonesiens waren die tödlichen Wogen weitgehend ab geschwächt und soweit bekannt war wohl glücklicherweise keiner in den Dörfern durch die direkten Auswirkungen der Katastrophe ums Leben gekommen. Doch so kurz vor der Aussaat war der Boden für weitere Aussaat hier verseucht und...