Bundespolizei

1 Bild

Bundespolizei

Peter Pannicke
Peter Pannicke | Lutherstadt Wittenberg | am 14.04.2022 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

Unkontrollierte Einreise ähnlich 2015! Nichts dazugelernt? 9

Volker Dau
Volker Dau | Berlin | am 13.03.2022 | 90 mal gelesen

Berlin: Bundesinnenministerium | Telefonate mit der Bundespolizei in der Deutsch-polnischen Grenzregion ergaben inoffizielle Infos wie folgt? Offiziell gibt es wohl eine Art Maulkorb dort für die Presse in Sachen Flüchtlinge? Keine Kontrolle an der Grenze P-D! Nicht einmal Zählwerke an Parkplätzen für Durchreisende Autos! Also k e i ne Zählung, keine Personen-Erfassung! keine Corona-Kontrollen keine Fahndungskontrollen! Da können neben...

Wie "Dreist ist denn das? Asylantrag bei der Bundespolizei endet in Untersuchungshaft 4

Volker Dau
Volker Dau | Münster | am 09.03.2022 | 44 mal gelesen

Münster: Nicht auf den ersten Blick zu unterscheiden/ Bundespolizei stellt echte und unechte Waffen sicher | Asylantrag bei der Bundespolizei endet in Untersuchungshaft Mit dem Vorhaben, einen Asylantrag zu stellen, hat in der Nacht zum Mittwoch ein 21-jähriger Marokkaner bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof vorgesprochen. Pressesprecher Heuer von der Bundespolizei Münster berichtet: Was der Marrokkaner wohl nicht ahnte: gegen ihn bestand ein Haftbefehl. Einer Verhandlung vor dem Amtsgericht Essen wegen gewerbsmäßigen...

1 Bild

Arbeitsauftrag der Einreisenden an der Grenze beendet. Bundespolizei weist Kubaner und Marokkaner ab. 3

Volker Dau
Volker Dau | Füssen | am 15.02.2022 | 34 mal gelesen

Füssen: Füssen | Arbeitsauftrag der Einreisenden an der Grenze beendet. Bundespolizei weist Kubaner und Marokkaner ab. Polizeihauptkommissarin Sabine Dittmann von der Bundespolizei-Pressestelle Kempten/allgäu berichtet: Am Sonntag (13. Februar) hat die Bundespolizei am Grenztunnel Füssen (BAB 7) zwei Bauarbeitern die Einreise nach Deutschland verweigert. Einer der Männer verfügte nicht über die benötigten Dokumente und führte...

2 Bilder

Zur Frau im Transitbereich DUS: Stadtverwaltung antwortet nicht – Wir schämen uns

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 15.02.2022 | 16 mal gelesen

Die Presse berichtete über eine Frau aus Serbien, die sich im Transitbereich des Düsseldorfer Flughafens aufhalten musste. Deshlab fragte die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER die Verwaltung, Wie konkret hat die Stadtverwaltung Düsseldorf reagiert, als sie von dem Fall einer Frau aus Serbien im Transitbereich des Flughafen Düsseldorfs erfahren hat bzw. für den Fall, dass die Stadtverwaltung Düsseldorf auch erst aufgrund...

Hand in Hand hebt Bundespolizei und Landespolizei "Fälscherwerkstatt" aus - Sie diente vermutlich zur Fälschung von Impfausweisen 2

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 10.02.2022 | 19 mal gelesen

Raeren (Belgien): Aachener Grenze | Hand in Hand hebt Bundespolizei und Landespolizei "Fälscherwerkstatt" aus - Sie diente vermutlich zur Fälschung von Impfausweisen PHK Bernd Küppers bon der Bundespolizei  berichtet aus Aachen Die Bundespolizei hat am Mittwochnachmittag am ehemaligen Grenzübergang Aachen-Köpfchen einen 26-jährigen Deutschen vorläufig festgenommen, der in seinem Fahrzeug 5 gefälschte Impfausweise mitführte. Es wurde über die...

1 Bild

Versammlungslage in Rostock am 7.2.2022

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Rostock | am 08.02.2022 | 13 mal gelesen

Rostock: Neuer Markt | POL-HRO: Versammlungslage in Rostock - Polizei zieht Bilanz Nr.5140810 | 07.02.2022 | PP HRO | Polizeipräsidium Rostock Rostock (ots) - Auch an diesem Montag haben in Rostock wieder Versammlungen stattgefunden. Auf dem Neuen Markt, am Universitäts- sowie am Gertrudenplatz kamen bis zu 125 Personen zusammen, um friedlich und unter dem Tenor "Solidarisch durch die Pandemie" zu protestieren. Zudem wurden für den...

Sexuelle Nötigung durch 60-Jährigen an drei Mädchen -- Die Düsseldorfer Pressestelle der Bundespolizei berichtet:

Volker Dau
Volker Dau | Wuppertal | am 28.12.2021 | 23 mal gelesen

Wuppertal: Hauptbahnhof | Eine deftige Geschichte schildert die Bundespolizistin Burmann aus der Pressestelle: Im Wuppertaler Hauptbahnhof fasste am Samstagnachmittag (25. Dezember), um 16.55 Uhr, ein Mann (60) drei jungen Mädchen (12, 15, 16) an den Oberschenkel, während er seine andere Hand in seinen Intimbereich führte. Die Bundespolizei fahndete nach dem Tatverdächtigen und stellte ihn. Bei der Mitnahme zur Dienststelle leistete der...

Bewaffnet bis unter die Haarwurzel - Bundespolizei stellt Waffen bei 33-Jährigen sicher

Volker Dau
Volker Dau | Köln | am 22.12.2021 | 10 mal gelesen

Köln: Hauptbahnhof | 22.12.2021 – 12:02 Bundespolizeidirektion Sankt Augustin BPOL NRW: Bewaffnet bis unter die Haarwurzel - Bundespolizei stellt Waffen bei 33-Jährigen sicher Oberkommissarin Stoff von der Kölner Bundespolizei-Pressestelle  berichtet über einen Vorfall der gefährlichen Art beim WC.Bereich. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (22.12.21) wurde die Bundespolizei zu einer Auseinandersetzung im Kölner Hauptbahnhof...

1 Bild

Sprung über Gleise - Bundespolizei nimmt Randalierer fest

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gießen | am 15.09.2021 | 169 mal gelesen

Gießen: Sprung über Gleise - Bundespolizei nimmt Randalierer fest | Gießen. Beamte vom Bundespolizeirevier Gießen haben am Mittwochmorgen. 14.September. 2021 im Bahnhof Gießen einen Randalierer festgenommen. Ein staatenloser Asylbewerber war zuvor dem Sicherheitspersonal der Bahn aufgefallen, weil er u. a. Fahrgäste belästigt haben soll. Der 23-jährige Mann sei vor dem Bahnpersonal geflüchtet und dabei mehrfach über die Gleise gesprungen. Außerdem hätte er versucht die Mitarbeiter mit einer...

Geschädigter schlägt nach Schlag auf den Schädel zurück! 1

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 03.08.2021 | 18 mal gelesen

02.08.2021 – 12:54  Geschädigter schlägt zurück Pressesprecherin Diana Burmann berichtet aus der Inspektion Düsseldorf  der Bundespolizei über einen "Privatkrieg" zwischen Zuwanderern aus einem aftokanischen Land! Am Nordeingang des Düsseldorfer Hauptbahnhofs schlug am Freitagabend (30. Juli), um 21.40 Uhr, ein Mann (24) einem anderen Passanten (20) eine Glasflasche auf den Hinterkopf. Der zunächst Geschädigte...

1 Bild

Bundespolizei stellt Exhibitionisten in der S11

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Köln | am 10.05.2021 | 153 mal gelesen

Köln: Bundespolizei stellt Exhibitionisten in der S11 | Köln: Am heutigen Montag 10.Mai.2021 stellte die Bundespolizei einen Exhibitionisten, der den Beamten eine interessante Ausrede lieferte. Gegen Mittag eilten die Einsatzkräfte am Hauptbahnhof Köln zu der aus Bergisch Gladbach kommenden S-Bahn. In dieser saß laut einem Zeugen, ein Mann mit geöffneter Hose und masturbierte. Die Beamten trafen die beschriebene Person an und kontrollierten ihn. Dieser wies sich mit seinem...

1 Bild

Bundespolizei verhaftet 28-jährigen Libyer im Regionalexpress der von der Staatsanwaltschaft Kleve mit Haftbefehl gesucht wurde.  5

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Goch | am 06.01.2021 | 218 mal gelesen

Goch: Bundespolizei verhaftet 28-jährigen Libyer im Regionalexpress der von der Staatsanwaltschaft Kleve mit Haftbefehl gesucht wurde.  | Münster. Um 17:50 Uhr, am Dienstagnachmittag, 05. Januar 2021 kontrollierte die Bundespolizei im Regionalexpress 10 auf der Fahrt von Kleve nach Krefeld am Bahnhof in Goch einen 28-jährigen Mann aus Libyen. Die Personalien Überprüfung des Reisenden in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft in Kleve ihn mit einem Haftbefehl wegen Diebstahl suchte. Der Mann wurde vor Ort verhaftet und...

Durch fehlende Maske selbst enttarnt... Maskenverweigerer wegen mehrerer Straftaten von Bundespolizei beanzeigt

Volker Dau
Volker Dau | Sankt Augustin | am 02.12.2020 | 20 mal gelesen

St. Augustin: Bundespolizei | Durch fehlende Maske selbst enttarnt... Maskenverweigerer wegen mehrerer Straftaten von Bundespolizei beanzeigt. Die Bundespolizei weist darauf hin, dass an Bahnanlagen, Bahnhöfen und Bahnhaltestelle zum Gesundheitsschutz aller Mund- und Nasenschutz zu tragen ist!  Die Bundespolizei Aachen hat bei gleich zwei Maskenverweigerern mehrere Straftaten festgestellt. Am Montag wurde im...

1 Bild

Lebensgefährlicher Leichtsinn: Mann klettert auf Güterwaggon  3

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Köln | am 26.11.2020 | 149 mal gelesen

Köln: Lebensgefährlicher Leichtsinn: Mann klettert auf Güterwaggon  | Aufgrund eines aktuellen Vorfalls informiert die Bundespolizei erneut über die Gefahren des Bahnstroms. Durch die Oberleitungen von Bahnanlagen fließt eine Stromstärke von 15.000 Volt - selbst bei einer Annäherung ohne Berührung kann ein Spannungsüberschlag entstehen, der potentiell tödlich ist. Alarmstufe bei der Kölner Bundespolizei: Am Dienstagabend (24.11.2020) gegen 20:30 Uhr erhielt die Leitstelle eine Nachricht, die...

1 Bild

Gießen Hessen: Beleidigt, bedroht, Hausverbot 

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gießen | am 18.11.2020 | 124 mal gelesen

Gießen: Gießen Hessen: Beleidigt, bedroht, Hausverbot  | Es begann mit der einfachen Aufforderung, den Mund Nase Schutz zu tragen. In der Folge gab es Bedrohungen, Beleidigungen und am Ende die vorübergehende Ingewahrsamnahme. Ein 44-Jähriger wurde am Dienstag. 17.November. 2020 gegen 7:00 Uhr im Bahnhof Gießen durch Mitarbeiter der Bahnsicherheit auf das Tragen des Mund Nasen Schutzes hingewiesen. Der Mann zeigte sich völlig unbeeindruckt und ging sofort mit einer gefüllten...

1 Bild

Bundespolizei im Einsatz für Christoph 4 in Uetze ! 1

Volker Harmgardt
Volker Harmgardt | Uetze | am 25.08.2020 | 140 mal gelesen

Uetze: Festplatz Auf dem Hoopte | Schnappschuss

1 Bild

Vorbildliche Hilfe der Bundespolizeibeamten bei Stich-Verletztem! -- Bundespolizisten leisten mit Tourniquet schnelle Hilfe --

Volker Dau
Volker Dau | Dortmund | am 26.02.2020 | 31 mal gelesen

Dortmund: Hauptbahnhof | Durch Stichverletzungen erheblich verletzt wurde ein 34-jähriger Dortmunder gestern Abend (24. Februar) in der Nähe des Dortmunder Hauptbahnhofs. Nach eigenen Angaben sollen fünf Personen versucht haben ihn auszurauben. Einsatzkräfte der Bundespolizei leisteten dank der dienstlichen Ausrüstung "Erste Hilfe". Gegen 22 Uhr brachte ein 34-Jährige Mann den Verletzten zur Wache der Bundespolizei am Dortmunder...

1 Bild

Krieg nach innen, Krieg nach außen

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 30.12.2019 | 36 mal gelesen

Düsseldorf: Landtag NRW | Die Bundespolizei rüstet mit Kriegswaffen auf. Die Bundesrepublik meldet die größten Waffenexporte.  Die Welt steht kurz vor der Apokalypse durch Kriege und Umweltzerstörung. Der zweite Weltkrieg darf nach drei Generationen nicht in Vergessenheit geraten. Wer weiß schon, dass sich ein wissenschaftlicher dreitägiger Kongress im März 2019 in Berlin sich mit dem Titel des Buches „Krieg nach innen, Krieg nach außen und die...

2 Bilder

Lebensgefährlicher Mut

Simone K.
Simone K. | München | am 17.04.2019 | 114 mal gelesen

München: München | 1000 Ampere. Das ist die Stromstärke, die am vergangenen Dienstag einen Jugendlichen im Landkreis München das Leben kostete. Er war am Bahnhof in Haar auf einen Güterwaggon geklettert. Die schnell herbeigeeilten Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen, jede Hilfe kam zu spät. Dieser Fall ist kein Einzelfall. Immer wieder sterben junge Menschen durch Starkstrom, weil sie sich zu nah an Hochspannungsleitungen...

1 Bild

Bundespolizei hat heute im Revier alle Hände voll zu tun- 3

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 08.12.2018 | 165 mal gelesen

Gelsenkirchen: Eine große Aufgabe hat die Bundespolizei heute im Revier zu Bewältigen. Derby Schalke gegen Dortmund - Versammlungen in Essen - Weihnachtsmarktverkehr - Bundespolizei seit heute Morgen im Einsatz Seit heute Morgen ist die Bundespolizei bereits im Ein | Derby Schalke gegen Dortmund - Versammlungen in Essen - Weihnachtsmarktverkehr - Bundespolizei seit heute Morgen im Einsatz. Seit heute Morgen ist die Bundespolizei bereits im Einsatz, denn am heutigen Samstag. 08. Dezember 2018 finden viele Großveranstaltungen im Ruhrgebiet statt. Dabei wird der Schwerpunkt der Bundespolizei auf eine sichere und friedliche An- und Abreise zum Ruhrgebietsderby in Gelsenkirchen und den...

1 Bild

Schusswaffe im Großgepäck aufgefunden

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Düsseldorf | am 23.10.2018 | 176 mal gelesen

Düsseldorf: Schusswaffe im Großgepäck aufgefunden | Düsseldorf. Bei einer Kontrolle des Großgepäcks bei einem Flug in die Türkei am Montag. 22. Oktober 2018 am Flughafen Düsseldorf wurde im Rahmen der Kontrolle eine Schusswaffe festgestellt. Aufgrund des Fundes wurde die Bundespolizei hinzugerufen. Die Gepäckanlage des Flughafens Düsseldorf stellte einen Gegenstand im Reisegepäck fest, welcher nicht genau identifiziert werden konnte. Deshalb wurde das Gepäckstück...

1 Bild

Fahndungserfolg der Bundespolizei: Serbe mit 7,3 Kilogramm Kokain im Wert von 270.000 Euro auf der A 40 bei Wachtendonk festgenommen

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Wachtendonk | am 28.08.2018 | 243 mal gelesen

Wachtendonk: Fahndungserfolg der Bundespolizei: Serbe mit 7,3 Kilogramm Kokain im Wert von 270.000 Euro auf der A 40 bei Wachtendonk festgenommen | Kleve - Kempen – Wachtendonk. Insgesamt 7,3 Kilogramm Kokain mit einem Straßenverkaufswert von 270.000 Euro hat die Bundespolizei am Montagmittag, 27. August 2018 gegen 12:00 Uhr, im Kofferraum eines in der Schweiz zugelassenen Mercedes der E- Klasse sichergestellt. Der Fahrer, ein 21-Jähriger Serbe, teilte den Beamten auf Nachfragen zum Inhalt des mitgeführten Reisekoffers mit, dass sich darin Kokain befindet. Die in...

Urlaubsreise endet in Justizvollzugsanstalt:

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Greven | am 22.08.2018 | 148 mal gelesen

Greven: Urlaubsreise endet in Justizvollzugsanstalt: | Münster. Am heutigen Mittwochmorgen 22. August 2018 verhaftete die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Münster/Osnabrück einen per Haftbefehl gesuchten Mann, der wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis in Deutschland gesucht wurde. Es handelt sich um einen 33- jährigen türkischen Staatsangehörigen der aus der Türkei kommen nach Deutschland einreisen wollte. Seine Reise endete nunmehr in der Justizvollzugsanstalt. Der...

1 Bild

Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Köln | am 13.08.2018 | 218 mal gelesen

Köln: Bundespolizei nimmt gesuchten Straftäter fest | Köln. Gegen 12:00 Uhr am Sonntagmittag 12. August 2018 überprüfte eine Streife der Bundespolizei einen 41-Jährigen Mann am Ausgang des Kölner Hauptbahnhofes. Dabei stellte sich heraus, dass er von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Polizisten nahmen den Straftäter fest. Nachdem der Mann am Breslauer Platz durch die Bundespolizisten im polizeiliche Fahndungssystem abgefragt...