Buchrezension

2 Bilder

Gelesene Bücher verkaufen – so erzielen Sie den höchsten Gewinn

Nicole Weiland
Nicole Weiland | Berlin | am 21.04.2019 | 40 mal gelesen

Ist Ihr Bücherregal zuhause voll mit Schätzen und möchten Sie sich von einigen Exemplaren trennen? Dann sollten Sie Ihre kostbaren Stücke weder in den Müll werfen noch kostenlos spenden, denn diese sind möglicherweise sehr viel mehr wert, als Sie denken. Allgemein gilt: Mit etwas Überlegung und sinnvoller Herangehensweise können Sie beinahe alle gebrauchten Bücher profitabel an den Mann oder die Frau bringen. Insbesondere...

1 Bild

Spurlos verschwinden

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 11.06.2018 | 34 mal gelesen

Wie Menschen im digitalen Zeitalter abtauchen – so lautet der Untertitel des Buches „Spurlos verschwinden“. Frank M. Ahearn und Eileen C. Horan geben darin Einblicke in ihre Geheimnisse als Zielfahnder. Einst als Kopfgeldjäger aktiv, haben die Beiden inzwischen die Seiten gewechselt und helfen Menschen dabei, ein neues Leben zu beginnen. Das Buch gibt konkrete Hilfestellung, was Menschen, die unerkannt aus ihrem alten...

1 Bild

ArchiFlop – ein Bildband über moderne Ruinen

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 09.04.2017 | 28 mal gelesen

Auf 192 Seiten hat der italienische Design-Dozent Alessandro Biamonti 25 Ruinen der modernen Architektur versammelt. Mit 120 farbigen, teils doppelseitigen Abbildungen darf man das in gelb gehaltene Pappbuch der Deutschen Verlags-Anstalt durchaus als Bildband bezeichnen. „ArchiFlop“ lautet der Titel des Buches, der in schwarzer Schrift auf gelbem Hintergrund prangt. Der Untertitel „Gescheiterte Visionen. Die...

1 Bild

Von Facebook in den Buchladen: Isaak Öztürk begeistert mit seinem Buch “Ich geh leben, kommst du mit?”

Christian Gruber
Christian Gruber | News | am 16.08.2016 | 807 mal gelesen

Isaak Öztürks Posts auf Facebook erreichen über 132.000 Menschen und erzielen bis zu 200.000 Likes. Nun hat der Autor sein erstes eigenes Buch in den Handel gebracht und begeistert auch hiermit unzählige Menschen. Bereits nach wenigen Tagen waren die 1. und 2. Auflage des Buches restlos ausverkauft. Als Isaak Öztürk elf Jahre alt war, verstarb sein Großvater, der ihm die Lehre der Liebe nahe brachte. Dieser Moment prägte...

1 Bild

Rezension: John Grisham - Der Gerechte

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 25.05.2016 | 33 mal gelesen

John Grisham hat mit „Der Gerechte“ einen neuen Anwaltsroman vorgelegt, der trotz etlicher klassischer Elemente deutlich vom typischen Stil des Bestseller-Autors abweicht. Ungewohnt aufgebaut, geradlinig erzählt, aber eben erfrischend anders. Im Klappentext wird deutlich: So ein Typ wie Protagonist Sebastian Rudd wäre der Autor selbst gerne geworden. Rudd ist ein Rechtsanwalt, der die Tricks der Justiz und die...

1 Bild

Robert Crais - Stunde der Rache

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 19.01.2016 | 75 mal gelesen

Der Heyne Verlag bringt mit „Stunde der Rache“ einen weiteren Roman von Robert Crais um Detektiv Elvis Cole und seinen knallharten Partner Joe Pike auf den Markt. Das Duo wird von einem reichen Mexikaner im Rollstuhl beauftragt, nach dessen Tochter zu suchen. Karen Garcia, Ex-Freundin von Pike, ist da schon tot. Per Kopfschuss beim Joggen in den Hollywood Hills hingerichtet. Doch warum ermittelt die Sonderkommission um...

Buchrezension - Julia Adrian: »Die Dreizehnte Fee - Entzaubert«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 14.01.2016 | 68 mal gelesen

Ramona Mädel von der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de hat im Laufe des vergangenen Jahres viele Bücher rezensiert. Nur wenige davon sind ihr dabei so gut in Erinnerung geblieben wie »Die Dreizehnte Fee - Erwachen« der damaligen Autoren-Debütantin Julia Adrian. Ein Buch, das auch andernorts großen Anklang fand, so gab es beispielsweise im empfehlenswerten Bücherblog »Fairy-book« ausnahmsweise sechs statt der...

1 Bild

Buchrezension - Daniel Dersch: »Freier Fall«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 14.01.2016 | 103 mal gelesen

Abzuschätzen, welche in Eigenregie veröffentlichten deutschsprachigen Bücher die erfolgreichsten waren, ist eine knifflige Angelegenheit. Geht man nach der Zahl der Bewertungen, die die einzelnen Bücher bekommen haben, dürfte der Thriller »Fleisch und Blut« ganz weit oben mitspielen, der bei Amazon ganze 520mal mit Sternen ausgestattet wurde, auch von der Leserschaft der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de mehr...

1 Bild

Was du schon immer übers Strullern wissen wolltest

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 27.12.2015 | 302 mal gelesen

Mit der Neuerscheinung „Harn aber herzlich“ möchte der Piper Verlag auf den „Darm mit Charme“-Zug aufspringen und „Alles über ein dringendes Bedürfnis“ - so der Untertitel – präsentieren. Tim Boltz und Jule Gölsdorf haben Wissenswertes rund ums Pinkeln und das gar nicht so stille Örtchen zusammengetragen. Kann Pisse ein Buch füllendes Thema sein? Was der Darm schafft, sollte auch dem kleinen Geschäft gelingen. Die „Harn...

1 Bild

Das Ende der Behaglichkeit

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 27.12.2015 | 152 mal gelesen

Michael Maier beleuchtet in seinem neuen Buch „Das Ende der Behaglichkeit“ die Auswirkungen der technologisch-industriellen Revolution auf Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Dabei widmet er sich vor allem unterschiedlichen Arten von Krieg, dem Modell Europäische Union sowie den aktuellen Dauerbrenner-Themen Flüchtlinge und Volkswagen. Vier Arten von Kriegen erkennt Michael Maier in diesen Zeiten: die realen Kriege,...

Buchrezension - Stefan Schäfer: »Das Rätsel von Oaks Cross«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 20.12.2015 | 63 mal gelesen

Bevor die Redakteure der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de ein Buch rezensieren, durchstöbern sie üblicherweise erst einmal das Internet, um einige zusätzliche Hintergrundinformationen aufzuspüren, die nicht selbst im Buch aufgeführt wurden. Dass sie dabei mal ein Buch in die Hände bekommen würden, das auf Anhieb nur zehn Suchtreffer zu Tage fördert, hätten sie sich nicht träumen lassen. Und dennoch ist es nun...

1 Bild

Bei uns kommt der Hass aus der Leitung

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 29.11.2015 | 61 mal gelesen

Jan Off, Steffi Love und Ellen Stein haben zusammen im Unsichtbar Verlag einen Band mit kurzen Geschichten veröffentlicht. Zwischen zwei und acht Seiten fassen die Storys, die – falls nicht autobiographisch – meist aus der Perspektive des Ich-Erzählers an trostlosen Orten spielen. Der Stil der Autoren lässt sich trotz Unterschiede klar der Slam Poetry zurechnen, was in mehreren Texten auch thematisch einfließt. Obwohl die...

1 Bild

Düstere Legenden von Gilles de Rais bis zum Rattenfänger von Hameln

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 01.11.2015 | 159 mal gelesen

Mike Vogler geht in seinem Buch „Düstere Legenden“ den Mythen um 11 historische Personen nach. Hinzu kommen Rätsel rund um schaurige Orte und Aberglauben in der Sächsischen Schweiz sowie ungelöste Mordfälle wie der von Hinterkaifeck. Der Autor gibt die Geschichten nicht einfach wieder, sondern zieht historische Quellen wie Prozessakten zu Rate um sie direkt einzuordnen sowie Mythos und Wahrheit auseinanderzunehmen. Sehr...

Buchrezension - Michael Böhm: »Herr Petermann und das Triptychon des Todes«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 26.09.2015 | 84 mal gelesen

Viele Autoren und Verlage setzen heutzutage auf kurze und prägnante Buchtitel, da sie offenbar der Ansicht sind, dass diese eine nachhaltigere Wirkung beim Publikum hinterlassen. Was im Einzelfall so anmutet, als würde man Buchlesern ganz schön wenig zutrauen, dürfte in der Praxis tatsächlich Wirkung zeigen, denn auch auf unserer Seite erhalten Bücher mit langen Titeln und komplexen Begriffen erkennbar weniger Klicks. Autor...

Interview mit der Buchbloggerin von »BuchMagie«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 21.09.2015 | 46 mal gelesen

Ob ein Buch erfolgreich wird oder nicht, hängt heutzutage oft davon ab, wie Buchblogger darüber richten. Zum zweiundvierzigsten Mal gingen die Redakteure der Literaturplattform www.leserkanone.de auf Blogbesuch und schauten einer Bloggerin bei ihrer Arbeit über die Schulter. Sie sprachen mit der Bloggerin von http://buchmagie88.blogspot.de/ darüber, wie sie zum Bloggen kam, welche Bücher sie rezensiert, auf welche Aspekte sie...

Interview mit der Buchbloggerin von »Büchersüchtiges Herz³«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 18.09.2015 | 47 mal gelesen

Ob ein Buch erfolgreich wird oder nicht, hängt heutzutage oft davon ab, wie Buchblogger darüber richten. Zum neununddreißigsten Mal gingen die Redakteure der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de auf Blogbesuch und schauten einer Bloggerin bei ihrer Arbeit über die Schulter. Sie sprachen mit der Bloggerin von http://buechersuechtiges-herz.blogspot.de/ darüber, wie sie zum Bloggen kam, welche Bücher sie rezensiert,...

Interview mit der Buchbloggerin von »Daisy and Books«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 15.09.2015 | 45 mal gelesen

Ob ein Buch erfolgreich wird oder nicht, hängt heutzutage oft davon ab, wie Buchblogger darüber richten. Zum siebenunddreißigsten Mal gingen die Redakteure der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de auf Blogbesuch und schauten einer Bloggerin bei ihrer Arbeit über die Schulter. Sie sprachen mit der Bloggerin von http://daisyandbooks.wordpress.com/ darüber, wie sie zum Bloggen kam, welche Bücher sie rezensiert, auf...

1 Bild

Ausflugsziele in und um Bonn

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 13.09.2015 | 110 mal gelesen

Sie möchten Bonn besuchen oder in der Umgebung Urlaub machen und brauchen noch Anregungen, was Sie unternehmen können? Die Redaktion des General-Anzeigers Bonn hat 499 Ausflugstipps gesammelt und als Buch veröffentlicht. Viele der „499 Tipps für einen schönen Tag in Bonn & Umgebung“ sind Burgen, Kirchen oder Kapellen, Museen, Friedhöfe oder Outdoor-Aktivitäten wie Gleitschirmfliegen. Auch die Bereiche Kunst und Gastronomie...

Buchrezension - Ralph Hauptmann: »Drunemeton - Das Buch des Druiden«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 10.09.2015 | 55 mal gelesen

Obwohl die Geschichte der Menschheit nun schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat - mal sechstausend, mal ein paar hunderttausend, je nachdem, ob derjenige, der diese Rezension gerade liest, eher fiktionaler oder wissenschaftlicher Literatur vertraut - beschränken sich historische Romane zumeist auf wenige Epochen. Fans von Regency-Romanen werden sich schon häufig gewundert haben, wie viele Liebschaften innerhalb weniger Jahre...

1 Bild

Unterwegs im Darknet

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 09.09.2015 | 1154 mal gelesen

Jamie Bartlett war in den dunklen Kanälen des Internets unterwegs. Der Journalist hat Beziehungen zu Menschen aufgebaut, die sich hinter Profilen in den Tor Hidden Services – der digitalen Unterwelt – verstecken und bisweilen Straftaten oder zumindest moralisch verwerfliche Handlungen begehen. Im Darknet ist alles möglich. Hier werden – praktisch nicht zurückverfolgbar – Morde in Auftrag geben, Waffen verkauft und viele...

Petra Mattfeldt: »Multiversum - Der Aufbruch«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 28.08.2015 | 66 mal gelesen

Nachdem die Redakteure der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de zuletzt vor allem Bücher für erwachsene Zielgruppen rezensiert haben, haben sie sich dafür entschieden, dieses Mal ein Buch vorzustellen, das an eine jüngere Leserschaft gerichtet ist. Die Wahl fiel dabei auf »Multiversum - Der Aufbruch«, ein vor wenigen Wochen erschienener Jugendroman, der den Auftakt zu einer (kurzen) Buchreihe bilden soll. Er stammt...

Buchrezension - Kerstin Groeper: »Der scharlachrote Pfad«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 18.08.2015 | 76 mal gelesen

Im Regal von »Otto Normalbuchleser« kommen heutzutage historische Romane, in denen es um Indianer geht, vermutlich eher selten vor. Das war nicht immer so, denn in der Vergangenheit gab es ab und zu Popularitätsschübe, die eine Weile anhielten und dann wieder abebbten. Dennoch existiert das Genre weiter, und engagierte Autoren und Verlage bemühen sich mit großem Aufwand, die Nische zur vollen Zufriedenheit der Fans zu...

1 Bild

Phosphorsäure – Launiger Lokalkrimi aus dem Augsburger Land

Michael Stauner
Michael Stauner | Neusäß | am 17.08.2015 | 245 mal gelesen

Ralf Kragler schickt Hauptkommissar Behringer aus Gessertshausen ans Gymnasium Diedorf, um dort den Mord an einem beliebten Chemielehrer aufzuklären. Im Kriminalroman „Phosphorsäure“ wird mit reichlich Lokalkolorit im Augsburger Land ermittelt. Zum Inhalt von „Phosphorsäure“: Im neu eröffneten Diedorfer Gymnasium wird der Chemie- und Physiklehrer Manfred Koller mit Phosphorsäure ins Jenseits befördert und dabei entstellt....

Eva Maria Hux: »Im Labyrinth des Poeten«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 10.08.2015 | 47 mal gelesen

Das Verbrechen macht vor keinem Segment des gesellschaftlichen Lebens Halt, auch nicht vor der Welt der Kunst. Buchkenner wissen dies vielleicht schon seit dem »Venezianischen Finale«, als Donna Leon ihren Commissario Brunetti erstmals in Aktion treten ließ, spätestens aber seit diesem Sommer, als Star-Autorin Tatjana Kruse ihre Leser in ihrem Roman »Bei Zugabe Mord!« zu den Salzburger Festspielen entführte. Etwas weniger...

Buchrezension - Jörg Böhm: »Und ich bringe dir den Tod«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 31.07.2015 | 51 mal gelesen

Vor einigen Wochen wurde den Redakteuren der Leipziger Literaturplattform www.leserkanone.de gemeldet, dass sie die Bücher des Journalisten und Autoren Jörg Böhm noch gar nicht in ihre Datenbank eingetragen hatten. Seitdem sie diesen Fehler ausgemerzt haben, haben schon zahlreiche Besucher Noten für seine Bücher verteilt, und alle waren sich einig: Böhms Krimis, die im Schwarzwald und an der Südlichen Weinstraße spielen, sind...