Bärenspinner

1 Bild

Der Rotrandbär (Diacrisia sannio) 1

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 26.05.2019 | 74 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Bärenspinner
31
27
25
22
12 Bilder

Zwei Bären 9

Stephanie Brühmann
Stephanie Brühmann | Korbach | am 07.08.2018 | 242 mal gelesen

Der Kurpark in Bad Wildungen ist immer für eine Überraschung gut, wenn es um seltene Schmetterlinge geht. So konnte ich dort in den vergangenen Jahren den großen Schillerfalter und den dunklen Wiesenknopf Ameisenbläuling fotografieren. Am Sonntag waren wir wieder als Aussteller beim Regionalmarkt dabei und nach meiner Runde durch den Park mit dem Hund um die Mittagszeit war ich sehr enttäuscht, denn ich hatte nur ein paar...

1 Bild

Der schönste Gast im Kurpark Bad Wildungen 7

Stephanie Brühmann
Stephanie Brühmann | Korbach | am 06.08.2018 | 113 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Rotkragen..... 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 05.06.2018 | 84 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Na, schon mal gesehen? 5

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 01.06.2018 | 125 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Weiße Tigermotte (Spilosoma lubricipeda) 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 02.07.2015 | 166 mal gelesen

Die Weiße Tigermotte ist ein Schmetterling aus der Familie der Bärenspinner. Die Flügel sind weiß und sind mit vielen schwarzen Punkten besetzt. Die Männchen haben gekämmte Fühler. Die Flügelspannweite beträgt 30 bis 35 mm. Die Falter fliegen von Mai bis Juli. Interessant ist das sie sich bei Gefahr tot stellen (Bild Nummer 1).

1 Bild

Faszination Natur! 11

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 29.05.2015 | 150 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Frühling für Raupen im Garten 11

Kurt Taglinger
Kurt Taglinger | Dillingen | am 02.03.2015 | 322 mal gelesen

Wer erst im Frühjahr seine Beete abräumt (weil er die für die kleinen Tiere so wichtige schützende Spreuschicht den Winter über belässt), findet dabei oft überwinternde Raupen. Wer sie kennt und weiß, was sie fressen (häufig sogenannte niedere Pflanzen) und was sie zum Verpuppen brauchen (häufig etwas lockere Erde oder Spreu), kann sie vor den Fleisch fressenden (also in der Nistzeit fast allen) Monstern, die wir Vögel...

6 Bilder

Russischer Bär 13

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 13.08.2014 | 298 mal gelesen

Dieser Nachtfalter ist nicht nur nachts unterwegs, auch tagsüber ist er anzutreffen, wenn er auf Nahrungssuche geht. Hier habe ich den Russischen Bär auf seiner Lieblingspflanze, dem Wasserdost, entdeckt und abgelichtet. Wenn er ruhig da sitzt und seine schwarz-weiß gestreiften Flügel geschlossen hält, ist er sehr gut getarnt und kaum zu entdecken. Wenn er sie dann öffnet, sieht man sein farbenprächtiges knallrotes...

5 Bilder

der (Russische) Bär ist los! 6

Kurt Taglinger
Kurt Taglinger | Dillingen | am 07.08.2014 | 140 mal gelesen

Der Russische Bär (früher auch Spanische Flagge genannt), Euplagia quadripunctaria, kann jetzt wieder beobachtet werden: Dieser am Tag fliegende Nachtschmetterling findet sich, sobald der Wasserdost im Wald blüht, an dessen Blüten. Meistens wird er erst bemerkt, wenn er auffliegt und dabei seine orangeroten Hinterflügel aufblitzen lässt, die sonst von seinen Vorderflügeln verdeckt werden. Zum Saugen verlässt er aber auch den...

6 Bilder

Der Jakobskrautbär - schön und auffällig 19

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 14.06.2014 | 380 mal gelesen

Bei einem Spaziergang entdeckte ich diesen auffälligen, schönen Schmetterling. Dieser Jakobskrautbär, auch Blutbär oder Karminbär genannt, ist ein Schmetterling aus der Unterfamilie der Bärenspinner. Die Vorderflügel sind blau-schwarz mit roten Streifen und 2 roten Punkten.

8 Bilder

Nadelholz-Flechtenbär (Eilema depressa) 5

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 06.07.2013 | 210 mal gelesen

Dieser Schmetterling mit dem schönen Namen Nadelholz-Flechtenbär gehört zur Familie der Bärenspinner. Es sollen dämmerungsaktive Insekten sein, ich habe es am Tage erwischt. Die Vorderflügel sind graubraun schimmernd und haben Vorderrandstreifen. Die Unterseite ist graugelb bis ockergelb gefärbt. Beide Geschlechter legen ihre Flügel in Ruhestellung flach aufeinander. Die Falter sind dämmerungsaktiv. Hat eine Flügelspannweite...

1 Bild

Ein Bärenspinner genannt... ,,Russischer Bär" oder ,,Spanische Fahne" 8

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Waldeck | am 30.08.2012 | 310 mal gelesen

Waldeck: Edersee | Schnappschuss

4 Bilder

Bärenspinner mit gutem Appetit. 1

Wolfgang Schenk
Wolfgang Schenk | Langenhagen | am 11.06.2011 | 307 mal gelesen

Ein Bärenspinner mit grossem Appetit auf Margeriten. Er verspeiste zuerst den mittleren gelben Teil der Blüte. Anschliessend zog er sich noch drei weisse Blätter rein und kletterte dann den Stengel hinunter und verschwand dann im dichten Gras.